Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Mittel des schwarzen Pfeffers kämpft Fett

Mittel des schwarzen Pfeffers kämpft Fett

Dienstag, den 8. Mai 2012. In der Frage am 18. April 2012 der Zeitschrift der landwirtschaftlicher und Lebensmittelchemie, berichten koreanische Forscher über dieses piperine, ein scharfes Mittel gefunden im schwarzen Pfeffer (Pfeifer nigrum), Hilfsblock die Bildung von neuen Fettzellen, ein Prozess bekannt als adipogenesis.

„Adipogenesis ist ein gut organisiert Prozess, der durch adipogenic Übertragung reguliert wird, Faktor darstellt, wie peroxisome proliferator-aktiviertes Empfängergamma (PPAR-Gamma), des Element-Bindeproteins des Sterins bei regelnder Familie (SREBP), und Familie des CCAAT-Vergrößererbindeproteins (C/EBP),“ die Autoren schreiben in ihre Einleitung. „Von diesen Faktoren, PPAR-Gamma ist auf seiner Rolle in adipocyte Unterscheidung fokussiert worden. Zusätzlich zu während des adipogenesis verursacht werden, ist es notwendig und genügend für den Prozess.“

Zusätzlich zu anderem Nutzen wie Vergrößerung von Nährabsorption im Verdauungstrakt, ist schwarzer Pfeffer gefunden worden, um Blutzucker und Lipide zu verringern. In der gegenwärtigen Studie prüften Soo-Jong Um, Ji-Cheon Jeong und Kollegen die Effekte von schwarzer Pfeffer Auszug und piperine auf kultivierte preadipocytes und fanden, dass beide die Unterscheidung der Zellen in reife Fettzellen hemmten. Ausdruck der Gene für PPAR-Gamma, alle SREBP-1c und C/EBP-beta wurden gefunden verringert zu werden, wie die Schwergängigkeit des PPAR-Gammas zu einem coactivator, das als das CREB-bindene Protein bekannt ist, das der Verwaltung jeder Behandlung folgt. Piperine wurde auch gezeigt, um LXR-Alpha, einen anderen transcriptional Faktor zu unterdrücken, der in die Induktion von adipogenesis sowie in die Synthese des Cholesterins und der Fettsäuren miteinbezogen wird.

„, Schlagen unsere Ergebnisse dieses piperine, ein Hauptteil vor des schwarzen Pfeffers zusammen genommen, hemmt Fettzelleunterscheidung indem das unten-Regulieren der transcriptional Tätigkeit des PPAR-Gammas (und des LXR-Alphas) und die Aufhebung des Ausdrucks des PPAR-Gammas (und des LXR-Alphas) und so führt zu seinen möglichen Gebrauch in der Behandlung von Korpulenz-bedingten Krankheiten,“ schließen die Autoren.

Schatten
Was heiß ist Höhepunkt

Ergänzung mit Kalzium- und des Vitaminsd Ergebnissen in verringertem Bauchfett

Was heiß ist

Die Ergebnisse zwei doppel-geblendet, Placebo-kontrollierte Versuche beschrieben online am 14. Dezember 2011 in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung schließen einen nützlichen Effekt für Kalzium und Vitamin D, wenn sie viszerales fetthaltiges Gewebe-fettes verringerten, das im Unterleib ansammelt, der mit einigen Stoffwechselstörungen ist.

Ein Team von Massachusetts-Allgemeinkrankenhaus randomisierte 88 überladen oder beleibte Männer und Frauen, um ein Glas Orangensaft zu empfangen verstärkt mit dem 350-Milligramm-Kalzium und 100 internationalen Einheiten des Vitamins D3 oder unverstärkten Orangensaft dreimal, die für 16 Wochen täglich sind. Ein unterschiedlicher Versuch von 83 Männern und von Frauen wertete die Effekte des Kalziums aus und Vitamin D-verstärkte Orangensaft „Lite“, der weniger Kalorien als regelmäßiger Orangensaft hat. Die körperlichen Untersuchungen, die zu Beginn der Studie und in vierwöchentlichen Abständen geleitet wurden, stellten Gewichts- und Taillenumfang fest. Prüfung der Computertomographie (CT) des Unterleibs setzte viszerales und subkutanes Fettgewebe vor und nach Behandlung fest.

Während Änderungen im Körpergewicht, im Body-Maß-Index und im Taillenumfang erheblich sich nicht zwischen denen unterschieden, die verstärkten und unverstärkten Saft in jedem Versuch empfingen, war die Reduzierung im viszeralen Fettgewebe unter denen dass empfangene verstärkte Getränke erheblich größer. Für die, die regelmäßigen Orangensaft empfingen, berechnete die Reduzierung 12,7 cm2 im Vergleich zu einem Verlust von 1,3 cm2 in der Kontrollgruppe, und in der Orangensaftgruppe Lite, ergaben der Zusatz des Kalziums und das Vitamin D ein 13,1 cm2 Reduzierung im viszeralen Fettgewebe, das mit 6,4 cm2 in der Kontrollgruppe verglichen wurde.

„Die Daten unterstreichen die mögliche Rolle dieser zwei Nährstoffe im Fettstoffwechsel und stützen eine mögliche Rolle des Kalziums und Vitamin D in der bevorzugten und nützlichen Reduzierung des viszeralen Abdominal- Gewebes,“ die Autoren schließen.

Frage Verlängerung der Lebensdauer Magazine® im Mai 2012 jetzt online!

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift im Mai 2012

Späteste Ergänzungen

Rhodiola-Auszug
Einzelteil #00889

fügen Sie Wagen hinzu

Das russische Kraut rhodiola (Rhodiola-rosea) hat eine bemerkenswerte Fähigkeit gezeigt, zellulären Energiestoffwechsel zu stützen. Rhodiola fördert höhere Niveaus des Adenosintriphosphats (Atp) und des Kreatinphosphats (CP) in den zellulären Kraftwerken, die als die Mitochondrien bekannt sind und so stellt mehr der Energiemoleküle zur verfügung, die benötigt werden, um viele täglichen Tätigkeiten durchzuführen. In einer menschlichen klinischen Studie unterstützte rhodiola Übungsausdauer nach gerade einer Einzeldosis.

In einer doppelblinden Kreuzstudie am menschen erhöhte rhodiola verschiedene Maßnahmen von Geistesleistung, einschließlich das vereinigendes Denken, Kurzzeitgedächtnis, Konzentration, Berechnung und Geschwindigkeit der audio-visuellen Vorstellung. Statistisch wurden bedeutende Verbesserungen nach gerade zwei Wochen der Ergänzung berichtet. Eine neuere klinische Studie fand, dass Rhodiola-rosea erheblich die körperlichen und kognitiven Mängel verbessert.

Anders als viele Rhodiola-Ergänzungen auf dem Markt heute, benutzt bringt das Rhodiola-Auszug der Verlängerung der Lebensdauer nur die authentischen Rhodiola-rosea Spezies und wird standardisiert, um das nachgewiesene 3:1verhältnis von 3% rosavins und von 1% salidrosides zu enthalten und die Konzentrationen von den aktiven adaptogens zusammen, die in den klinischen Studien benutzt werden.

Mineralformel für Frauen
Einzelteil #00624

fügen Sie Wagen hinzu

Ein Problem, das von den meisten Doktoren übersehen wird, ist, dass Verlust der Knochendichte mit Mängeln nicht des gerade Kalziums verbunden ist, aber ein Wirt anderer Nährstoffe einschließlich Magnesium und Vitamin D3. Damit Kalzium verhindert Knochenverlust, sollten ausreichende Mengen des Vitamins D3, Zink, Mangan und andere Nährstoffe verfügbar sein, damit Kalzium, Magnesium und Phosphor in die Knochenmatrix enthalten werden können. Anderes Thema, dass viele Leute nicht bewusst sind, ist, dass viele Formen des Kalziums nicht besonders gut absorbieren.

Um die Behinderungen zu überwinden die ausschließen Frauen und Männer vom Erzielen des optimalen Kalziumstatus zu altern, ist eine Mineralformel die 123 elementare Milligramme von drei verschiedenen Formen Kalzium pro tägliche Dosis liefert, zusammen mit den kritisch wichtigen Nährstoffen entworfen worden, die benötigt werden um gesunde Knochen zu fördern. Mineralformel für Frauen reflektiert den Bedarf von Frauen an mehr Kalzium als Männer. Dieses Produkt sollte als Zusatz zur Verlängerung der Lebensdauer Mix™ genommen werden. Vitamin D ist eingeschlossen, um in der Kalziumabsorption und -nutzung zu helfen.

Schatten

Höhepunkt

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung Was heiß ist
Traubenmittel blockiert möglicherweise die Bildung von Fettzellen Mangel des Vitamins D verband mit erhöhtem Body-Maß-Index in den Kindern
Kurkumin und bioperine visieren Brustkrebs-Stammzellen an Resveratrolhilfen regulieren Körperfett
Weißer Tee kämpft Fett Paprikapfeffer brauchen Fett auf
       
Verlängerung der Lebensdauer Magazine® Gesundheits-Themen
Hallenpfund durch das Hemmen der zellulären fetten Lagerung Korpulenz
Der Führer des Arztes: unter Verwendung der Blutprobeergebnisse, zum des Gewichtsverlustes sicher zu verursachen Diabetes
Mehr Gewichtsverlust als irgendeine andere Entdeckung in der Ergänzungsgeschichte    
       

Schatten