Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Kalorienbeschränkungspraktiker bleiben am Herzen jung

Kalorienbeschränkungspraktiker bleiben am Herzen jung

Dienstag, den 12. Juni 2012. Ein Artikel veröffentlichte online am 21. Mai 2012 in den Zeitschrift Altern-Zell berichten das Ergebnis einer Studie der Menschen, die freiwillig Kalorienbeschränkung üben, die, dass die Praxishilfen Herzfunktion konservieren, zusätzlich zu vielem anderen Nutzen vorschlägt.

„Wärmebeschränkung verzögert Altern in den Labornagetieren,“ schreiben Luigi Fontana, MD, Doktor und seine Kollegen bei Washington University School von Medizin in St. Louis in ihrer Einleitung zum Artikel. „Keine Informationen sind verfügbar auf den Effekten der langfristigen Kalorienbeschränkung auf physiologische Markierungen des Alterns und der Langlebigkeit in den Menschen.“

Die Studie wertete Herzfrequenzvariabilität als Markierung für das autonome Herzc$arbeiten in 22 Themen, deren Kalorienaufnahme ungefähr 30 Prozent niedriger als Normal war, und 20 Männer und Frauen des gleichen Alters aus (das von 35 bis 82 Jahre reichte), die eine Standardwestdiät verbrauchten. Herzfrequenzvariabilität, wie durch 24-stündige Herzüberwachung in der Kalorie eingeschränkten Gruppe gemessen wurde gefunden, um mit normalen Werten für die gesunden Einzelpersonen vergleichbar zu sein 20 Jahre jünger. Der Unterschied zwischen der Kalorie schränkte ein und normale Gruppe war der ähnlich, die durch die Droge Atenolol verursacht wurde, die in der Herz-Kreislauf-Erkrankung und im Bluthochdruck benutzt wird. „Dieses schlägt wirklich weil, beim Studieren in der Herzfrequenzvariabilität ändert, wir betrachten ein Maß, das uns viel über die Weise den autonomen Nervensystemaffekten das Herz sagt,“ Dr. Fontana angab. „Und dieses System wird nicht nur in Herzfunktion, aber in Verdauung, in Atemfrequenz und in viele anderen unfreiwilligen Aktionen miteinbezogen. Wir würden annehmen, dass bessere Herzfrequenzvariabilität möglicherweise ist ein Zeichen, dass alle diese anderen Funktionen besser arbeiten, auch.“

„Höhere Herzfrequenzvariabilität bedeutet, dass das Herz auf ändernden Bedarf bereitwillig justieren kann,“ erklärter führender Autor Phyllis K. Stein, Doktor. „Herzfrequenzvariabilität sinkt mit Alter, während unsere Herz-Kreislauf-Systeme weniger flexibel werden, und schlechte Herzfrequenzvariabilität ist mit einem höheren Risiko des kardiovaskulären Todes.“ verbunden

„In vielen unserer Studien, haben wir gefunden, dass einige metabolische und physiologische Änderungen, die in Kalorie-eingeschränkten Tieren auch eintreten, in den Leuten, die Kalorienbeschränkung üben,“ Dr. Fontana merkten eintreten. „Die Idee war zu lernen zuerst ob Menschen auf Kalorienbeschränkung, wie den Kalorie-eingeschränkten Tieren, die studiert worden sind, eine ähnliche Anpassung in der Herzfrequenzvariabilität haben. Die Antwort ist ja. Wir betrachteten auch normale Niveaus der Herzfrequenzvariabilität unter Leuten auf unterschiedliches Alter, und wir fanden, dass die, die Kalorienbeschränkung üben, Herzen die Blick und Funktion haben, wie sie sind die Jahre jünger.“

„Aber wir können nicht absolut positiver, dass die Praxis der Kalorienbeschränkung für die Flexibilität des Herz-Kreislauf-Systems allein verantwortlich ist,“ Dr. Stein sein hinzufügten. „Leute, die Kalorienbeschränkung üben, neigen, in anderen Lebensbereichen auch also in mir sehr gesund zu sein sind recht sicher sie sagen nicht zu selbst, „okay, schränke ich meine Kalorienaufnahme ein, um mein Leben zu verlängern, aber ich werde noch zwei Sätze ein Tag rauchen.“ Diese Leute sind sehr motiviert, und sie neigen, sich in vielem sehr gesunden Verhalten zu engagieren.“

Schatten
Was heiß ist Höhepunkt

Kalorienbeschränkungshilfen regulieren Glukose und behalten Volumen der grauen Substanz in gealtertem Primasmodell bei

Was heiß ist

In einem Artikel, der online am 13. März 2012 im Zeitschrift Diabetes veröffentlicht wird, berichten Sterling C. Johnson und seine Kollegen an William S. Middleton Memorial Veterans Hospital und an der Universität von Wisconsin über einen Nutzen für Kalorienbeschränkung in der Glukoseregelung und in Verbindung stehende Verbesserung im Gehirnvolumen in den älteren Rhesusaffen.

Die Forschung umfasste 27 Affen, die die eingeschränkten Diäten der Kalorie empfingen, die im Mittelalter anfangen und 17 Steueraffen, die soviel wie wurden essen lassen, wünschten sie acht Stunden lang pro Tag. Zu die Hypothese nachzuforschen der Kalorienbeschränkung, über seinen positiven Effekt auf Insulinsignalisieren, neurale Atrophie verbessern könnte bezog sich auf Insulin dysregulation in den Bereichen des Gehirns, das durch die neurovascular und neurodegenerative Störungen, die Forscher beeinflußt wurde auswertete Insulinresistenz durch den Gebrauch von Glukosetoleranzprüfung und Insulinmaß und festsetzte regionale Gehirnvolumen unter Verwendung der magnetischen Resonanz- Darstellung (MRI). Das Bewegungsaufgabenlernen und -leistung wurden in 26 Tieren analysiert.

Während sechs der Steuertiere präklinische oder Diabetes ähnliche glucoregulatory Funktionsstörung hatte, wurden keine Kalorie eingeschränkten Tiere gefunden, um glucoregulatory Beeinträchtigung zu haben. Die erhöhte vorausgesagte Insulinempfindlichkeit erhöhte graue Substanz in den parietalen und frontalen Rinden beider Gruppen; jedoch sagte jede Einheitszunahme der Insulinempfindlichkeit mehr graue Substanz im Hippokamp, in der Stirnbeinrinde und in anderen Regionen mit einer hohen Dichte Insulinempfängern in der Kalorie eingeschränkten Gruppe im Verhältnis zu den Steuertieren voraus. Das Hippocampal Volumen der grauen Substanz, das durch Insulinempfindlichkeit justiert wurde, wurde mit dem Lernen und Gedächtnis und Leistung aufeinander bezogen.

„Zusammenfassend, war erhöhte Insulinempfindlichkeit unter Kalorie eingeschränkten Affen mit mehr grauer Substanz in den parietofrontal Rinden, Hippokamp verbunden, und andere Regionen, die in Insulinrezeptordichte und -signalisieren schwanken,“ die Autoren schließen. „Unter Kontrollen, zeigten höhere Insulinempfindlichkeit ein positives Verhältnis zum Volumen der grauen Substanz in den parietofrontal Rinden mit niedriger Insulinrezeptordichte, aber sagten weniger graue Substanz in den Strukturen und Bereiche voraus, die hohe Rezeptordichte haben. Kalorienbeschränkung oder Kalorienbeschränkung mimetics fördert möglicherweise einige spezifische Gehirnregionen und Aspekte des Aufgabenlernens und -leistung.“

Verlängerung der Lebensdauers-klinische Forschung

 

Verlängerung der Lebensdauers-klinische Forschung

 

Verlängerung der Lebensdauer Clinical Research, Inc. ist eine Forschungsorganisation, die an der innovativen klinischen Forschung teilnimmt, die auf die Erweiterung der gesunden menschlichen Lebensdauer gerichtet wird. Der Auftrag der Organisation umfasst Lösungen nicht nur finden zur Krankheit und zu den Methoden der Krankheitsverhinderung, aber die Gesundheit und das Wohl von Menschen durch innovative klinische Forschung, auch, verbessernd studiert. Diese Studien sind entworfen, um die Wirksamkeit und das Potenzial von innovativen nutraceutical diätetischen Ergänzungen, von cosmeceuticals, von pharmazeutischen Produkten und von medizinischen Geräten zu erforschen, die möglicherweise Gesundheit und Nahrung erhöhen und optimieren. Besuchen Sie uns häufig, um über Strom zu lernen sowie die bevorstehenden, klinischen Forschungsstudien und zu lernen, wie man an ihnen teilnimmt!

Wir ziehen z.Z. Studienteilnehmer für die folgenden klinischen Studien ein:

http://www.lef.org/clinicalresearch

Späteste Ergänzungen

Verlängerung der Lebensdauers-Mundwasser mit Granatapfel
Einzelteil #01279

fügen Sie Wagen hinzu

Das Bürsten hilft, den klebrigen Film auf Zähnen oben zu brechen. Aktive ausspülende Hilfen verhindern die Anhäufung dieses Filmes, die andernfalls im Laufe der Zeit sich verhärten könnte. So entwickelte Verlängerung der Lebensdauer eine moderne Mundwasserformel, die die einzigartige Antioxidansenergie des Granatapfels enthält und die auch optimale Gummigesundheit fördert. Leben Extension®-Mundwasser mit Granatapfel ist alkoholfrei und hat ein angenehmes Zimtaroma, das das Mundgefühl frisch und sauber verlässt.

Rich Rewards-™ Frühstücks-Mischung
Einzelteil #01609

fügen Sie Wagen hinzu

Wenn es um das Erhalten der vollständigen Auswahl des Kaffees des Nutzens geht, erhalten die meisten Leute nicht den Wert ihres Geldes. Der Grund? Die meisten des Polyphenolgehalts der Kaffeebohne wird während des Röstens zerstört, das erfordert wird, um ein Dunkles, Reichmischung zu schaffen.

Unter den nützlichsten Polyphenolen ist Chlorogensäure, ein starkes Antioxidanspolyphenol, das klinisch nachgewiesen wird, gefährlichen Nachmahlzeitglukoseanstieg vorteilhaft zu modulieren und Blutzuckerspiegel bereits innerhalb des gesunden Bereiches zu stützen. Leben Extension®s wird neue Rich Rewards-™ Frühstücks-Mischung unter Verwendung patentiert, 100% natürlicher Prozess gemacht, der HealthyRoast™ genannt wird. Es liefert ein kompletteres Ernährungsprofil der Kaffeebohne und erbringt die Chlorogensäurestände, die weit größer als andere erstklassige Marken sind.

Schatten

Höhepunkt

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung Was heiß ist
Späte Anfangkalorienbeschränkung verringert zelluläres Altern, schützt telomeres Aspirin: underprescribed und underused
Niedriger Dosis Resveratrol gelangt an das Herz der Langlebigkeit Kalorienbeschränkung verhindert Atherosclerose in den Menschen
Kalorienbeschränkung hält seine Nachfolger jung am Herzen Kalorienbeschränkung hält Mäuse jung am Herzen
       
Verlängerung der Lebensdauer Magazine® Gesundheits-Themen
Genießen Sie Nutzen der Kalorienbeschränkung ohne chronischen Hunger Wärmebeschränkung für verbesserte Gesundheit und Lebensdauer
Aktivieren Sie Ihre Langlebigkeitsgene: fünf natürliche Mittel simulieren Wärmebeschränkung Blutdruckmanagement
Das Kalorienbeschränkungs-Gesellschaftsforschungsprojekt Arrhythmie
       

Schatten