Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Herzinfarktrisiko senken unter Frauen mit hoher Anthocyaninaufnahme

Herzinfarktrisiko senken unter Frauen mit hoher Anthocyaninaufnahme

Freitag, den 18. Januar 2013. Die Frage am 15. Januar 2013 der Zirkulation: Zeitschrift der amerikanischen Herz-Vereinigung berichtete über das Finden einer Abnahme am Risiko des Myokardinfarkts in den Frauen mit einer hohen Aufnahme von Anthocyaninflavonoiden, die in den bedeutenden Mengen in solchen Betriebsnahrungsmitteln wie Blaubeeren und Erdbeeren auftreten. „Wir haben, dass sogar in jungen Jahren, das Essen möglicherweise mehr dieser Früchte Risiko eines Herzinfarkts später im Leben verringert,“ erwähnten führenden Autor Aedín Cassidy, Doktor gezeigt, der die Abteilung von Nahrung an Norwich-Medizinischer Fakultät der Universität von Ostengland in England vorangeht.

Die Studie umfasste 93.600 Frauen zwischen dem Alter von 25 bis 42 nach Einschreibung in der die Gesundheits-Studie II der Krankenschwestern im Jahre 1989. Diätetische Fragebögen schlossen alle vier Jahre im Jahre 1991 zur Verfügung gestellte Informationen über die Aufnahme von Anthocyanin anfangend ab, die Cyanidin, Delphinidin, Malvidin, pelargonidin, Petunidin und Peonidin miteinschließen. Die Teilnehmer wurden für 18 Jahre gefolgt, während deren 405 Herzinfarkte auftraten.

Anthocyaninaufnahme reichte von 2 bis 35 Milligramme pro Tag. Unter Frauen, deren Aufnahme von Anthocyanin zu dem Spitzeneinem fünftel von Themen gehörte, es ein 32 Prozent niedrigeres Risiko des Herzinfarkts im Vergleich zu denen gab, deren Aufnahme zu dem niedrigsten fünften gehörte, und als die im Spitzeneinem zehntel mit dem niedrigsten zehnten verglichen wurden, war das Risiko 47 Prozent niedriger. Für jede 15-Milligramm-tägliche Zunahme der Anthocyaninaufnahme, wurde Myokardinfarktrisiko durch 17 Prozent gesenkt.

Als die Forscher die Aufnahme von diätetischen Quellen des Anthocyanins (Blaubeeren und Erdbeeren) analysierten, Teilnehmer, die mindestens drei Umhüllungen pro Woche ließen ein 34-Prozent-niedrigeres Herzinfarktrisiko mit denen vergleichen verbrauchten, die sie selten verbrauchten. Die Zwiebeln, die mindestens fünfmal pro Woche verbraucht wurden, waren auch schützend.

„Unsere Ergebnisse schlagen, dass die bioactive Mittel möglicherweise, die in den roten und blauen Obst und Gemüse in allgemein verbraucht in der Gewohnheitsdiät vorhanden sind, mit einem verringerten Risiko des Myokardinfarkts in den jungen und Frauen von mittlerem Alter verbunden sind,“ die Autoren schließen vor. „Weiter zukünftige Studien, einschließlich Studien mit Biomarkers des Risikos der koronaren Herzkrankheit, zum von Mechanismen aufzuklären, sind erforderlich, diese Vereinigungen zu bestätigen. Die randomisierten Versuche, die auf allgemein verbrauchte Anthocyanin-reiche Nahrungsmittel sich konzentrieren, werden auch, um Ansprechen- auf die Dosiseffekte lang genug zu überprüfen benötigt und von der Dauer zu sein, zum von relevanten Endenpunkten klinisch festzusetzen.“

„Blaubeeren und Erdbeeren können in, welche Frauen jede Woche essen,“ bekannten älteren Autor Eric Rimm, ScD leicht enthalten werden, der ein außerordentlicher Professor von Nahrung und von Epidemiologie an der Harvard-Schule des öffentlichen Gesundheitswesens ist. „Diese einfache Ernährungsumstellung konnte erheblichen Auswirkungen auf Verhinderungsbemühungen haben.“

Schatten
Was heiß ist Höhepunkt

Die höhere diätetische Antioxidanskapazität verband mit unteren Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Indikatoren

Was heiß ist

In einem Artikel online veröffentlicht am 4. Januar 2013 in der europäischen Zeitschrift der klinischen Nahrung, berichten Forscher von der Universität von Connecticut über eine Vereinigung zwischen der verbesserten diätetischen Antioxidanskapazität und den Reduzierungen im Plasmahomocystein und im C-reaktiven Protein (CRP), die Markierungen des erhöhten Herz-Kreislauf-Erkrankungs- Risikos sind.

Die Studie umfasste 4.391 Männer und Frauen, die an der nationalen Gesundheits-und Nahrungs-Prüfungs-Übersicht (NHANES) 2001-2002 teilnahmen. Fragebogenantworten hinsichtlich des Diät- und Ergänzungsgebrauches über einen 24 Stundenzeitraum wurden analysiert, um die Antioxidanskapazitäten von 43 Nährstoffen zur Verfügung zu stellen. (Die Antioxidanskapazität von 30 Flavonoiden war nur von den Nahrungsquellen. entschlossen) Blutproben wurden auf Serumniveaus von Alpha und Gammatocopherolen, von sechs Carotinoiden und von CRP und von Plasmagesamthomocystein analysiert.

Die Gesamtantioxidanskapazität (TAC) wurde mit Serumvitamin E und Carotinoidniveaus aufeinander bezogen. Während TAC stieg, verringerte sich das Risiko des Habens eines Gesamthomocysteinniveaus von größer als 13 micromoles pro Liter. Die, deren Aufnahme von Antioxydantien zu den Spitzen-25 Prozent Teilnehmern gehörte, hatten die mehr als doppelte Möglichkeit des Habens eines Homocysteinniveaus unter 13 micromoles pro Liter im Vergleich zu denen, deren TAC zu dem niedrigsten vierten gehörte. Eine Reduzierung im Risiko des Habens eines CRP-Niveaus von 3 Milligrammen pro Liter oder höher wurde auch in Verbindung mit der Erhöhung von TAC beobachtet. Eine bedeutende Abnahme im Homocystein und in CRP wurde in Verbindung mit höherem TAC von der Diät beobachtet, die mit Ergänzungen kombiniert wurde oder ergänzt allein, aber nicht mit der alleindiät.

„Diätetisches TAC war mit verbessertem Serumantioxidansstatus verbunden und verringerte Risikofaktoren der Herz-Kreislauf-Erkrankung einschließlich Serum CRP und Plasmaschließen Gesamthomocysteinkonzentrationen,“ die Autoren. „Die implizierte Anwendbarkeit von diätetischem TAC benötigt weitere Bestätigung in den zukünftigen Kohortenstudien.“

Superverkauf: Sparen Sie mehr als Geld!

Jährlicher Superverkauf an jetzt!

Erhalten Sie diese Durchbruchprodukte, um Ihnen zu helfen, jüngeres und gesünderes längeres zu bleiben. Vorrat oben auf allen Gesundheitswesensmerkmalen, die Sie das ganze Jahr benötigen. Unten gerade sind einige Beispiele der bedeutenden Einsparungen, die während des diesjährigen Superverkaufs verfügbar sind:

Super-Ubiquinol CoQ10 mit erhöhtem mitochondrischem Support™, 100 mg, 60 softgels
Einzelteil #01426

$62.00
$35.10*

Super-Omega-3 EPA/DHA mit indischem Sesam Lignans u. Olive Fruit Extract, 120 softgels
Einzelteil #01482

$32.00
$16.81*

Verlängerung der Lebensdauer Mix™-Kapseln, 490 Kapseln
Einzelteil #01754

$110.00
$57.38*

Entbeinen Sie Wiederherstellung mit Vitamin K2, 150 Kapseln
Einzelteil #01711

$26.00
$15.53*

Vitamin D3, 5000 IU, 60 softgels
Einzelteil #01713

$11.00
$6.68*

Cognitex® mit NeuroProtections-Komplex, 90 softgels
Einzelteil #01696

$72.00
$38.45*

*Price basiert auf Superverkaufsmitgliedsgroßeinkauf.


http://www.lef.org/SuperSale/

Superverkauf: Sparen Sie weit mehr als Geld

Späteste Ergänzungen

Optimiertes Quercetin

Die Ermüdungs-Lösung, durch Eva Cwynar MD mit Sharon Kolberg
Einzelteil #33847

fügen Sie Wagen hinzu

Zu häufig, bestimmen nicht informierte Ärzte Ermüdung, konzentrierende Schwierigkeit, unerwünschte Gewichtszunahme und Haarverlust bei ihren Patienten die als die unvermeidlichen Ergebnisse des Alterns. Diese umfassende Diagnose ist möglicherweise flaches heraus falsches. Tatsächlich haben Ihr Mangel möglicherweise an Energie und Unfähigkeit zu fokussieren nichts, mit Ihrem Alter zu tun. Sie müssen möglicherweise einfach eine Schilddrüsenfunktionsstörung justieren. Die Schilddrüse beeinflußt jede Zelle in Ihrem Körper und ist ein Schlüsselregler Ihrer Energie, Metabolismus, Herzens und Knochen. In ihrem neuen Buch drängt die Ermüdungs-Lösung, Eva Cwynar, MD, Leser, ihre Schilddrüse mit einer einfachen Blutprobe überprüfen zu lassen.

Die Ermüdungs-Lösung zeigt Ihnen, wie Sie von ermüdet zu fabelhaftem gehen können, indem Sie acht einfachen Schritten folgen. Es ist des 21. Jahrhunderts Gesundheitsführer einer Frau für die Erzeugung der körperlichen sowie emotionalen Stärke, balancierende Hormone, fordert sexuelle Vitalität zurück, und stellt Energie wieder her.

Kyolic®-Knoblauch-Formel 102

Reishi-Auszug-Pilz-Komplex, 60 vegetarische Kapseln
Einzelteil #01708

fügen Sie Wagen hinzu

Ein Überfluss am Beweis zeigt, dass Reishi-Bestandteile die schützende Tätigkeit der hematopoietic Stammzellen des Körpers, der T-Zellen und anderer entscheidender immuner Faktoren erhöhen. Reishis immun-Unterstützungsmittel schließen eine Reihe einzigartige Polysaccharide, Triterpene und andere Bestandteile ein, von denen viele Aktivierung der Zelloberflächenrezeptoren unterstützen, die normale Immunität modulieren.

Der Reishi-Pilz stützt auch die Produktion des Körpers des endogenen Antioxydants Enzym-solch als Superoxidedismutase (RASEN), Katalase, und Glutathion-die der Reihe nach die natürliche immune Verteidigung des Körpers gegen Schaden des freien Radikals stützen.

Reishi-Auszug-Pilz-Komplex liefert starke Mittel und vertritt die nächste Generation der natürlichen immunen Unterstützung.

Schatten

Höhepunkt

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung Was heiß ist
Blaubeeren schützen sich gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Risikofaktoren bei metabolischen Syndrompatienten Erhöhter flavonoider Verbrauch verband mit verringerten kardiovaskulären Todesfällen
Zwei neue Artikel bestätigen zahlreichen kardiovaskulären Nutzen für Traubenpolyphenole Beerennutzen-Blutdruck
Größere Aufnahme einiger Flavonoide verband mit verringertem kardiovaskulärem und alle verursachen Sterblichkeit unter Frauen über einen 16-jährigen Zeitraum Flavonoide senken Risiko der chronischen Krankheit
       
Verlängerung der Lebensdauer Magazine® Gesundheits-Themen
Breit-Spektrumkrankheitsverteidigung mit neuem Beerenauszug Atherosclerose und Herz-Kreislauf-Erkrankung
Die Krankheit-kämpfende Energie von Beeren Bluthochdruck
Antioxidansenergieblaubeeren und -heidelbeeren verlangsamen Gehirnaltern und schützen Vision    
       

Schatten