Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Spätes altersbedingtes macular Degenerationsrisiko senken unter Männern und Frauen mit hohem omega-3

Spätes altersbedingtes macular Degenerationsrisiko senken unter Männern und Frauen mit hohem omega-3

Dienstag, den 19. Februar 2013. Ein Artikel veröffentlichte online am 13. Februar 2013 in der Zeitschrift von Nahrungs berichten eine Vereinigung zwischen hohen mehrfach ungesättigten Niveaus der Fettsäure omega-3 (PUFA) und einem verringerten Risiko der altersbedingten macular Degeneration (AMD) in den älteren Männern und in den Frauen.

Die Untersuchung umfasste 963 Teilnehmer in der Nahrung Antioxydantien Lipides Essentiels und alterte Studie Krankheiten Occulaires (Alienor) von Bewohnern von Bordeaux, Frankreich 73 und älteres. Die Blutproben, die zwischen 1999 und 2001 gesammelt wurden, wurden auf Plasmaalpha-linolensäure und die langkettige Eicosapentaensäure der Fettsäuren omega-3 (EPA), docosapentaenoic Säure (DPA) und Docosahexaensäure (DHA) analysiert. Die Themen machten Sehtests während 2006-2008 durch und wurden für einen Durchschnitt von 31 Monaten gefolgt, während deren 72,4 Prozent der Teilnehmer nochmals geprüft wurden.

Macular Degeneration war in älterem gegen jüngere Teilnehmer überwiegender, obgleich sein Vorkommen in den Männern und in den Frauen ähnlich war. Ein hochgradiges von Gesamt-Fettsäuren omega-3 habend, war mit einem verringerten justierten Risiko von spätem AMD im Vergleich zu untergeordneten verbunden. Als die Effekte von einzelnen Fettsäuren omega-3 separat analysiert wurden, wurden höhere Niveaus der Alpha-Linolensäure und des DHA gefunden, um erheblich schützend zu sein.

„Biomarkers von omega-3 PUFA, einschließlich Plasma und Erythrozyt omega-3 PUFA, sind in die zahlreichen Studien ausgewertet worden und gute Wechselbeziehung mit Nahrungsaufnahme gezeigt und die Empfindlichkeit, zum in den Ergänzungsstudien zu ändern,“ Bénédicte M.J. Merle und Kollegen schreiben. „Solche Biomarkers sind in den Untersuchungen über die Vereinigungen von omega-3 PUFA mit einer Vielzahl von Gesundheitsergebnissen weit verbreitet gewesen (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Korpulenz und Diabetes, neuropsychiatrische Störungen, Krebse). Jedoch unseres Wissens umfasste keine erschienene epidemiologische Studie von AMD Maße von Biomarkers von omega-3 PUFA Status.“

„Diese Studie gibt weitere Unterstützung zur möglichen Rolle von omega-3 PUFAs in der Verhinderung von spätem AMD und hebt die Notwendigkeit von randomisierten klinischen Studien hervor, um den Wert von omega-3 PUFAs als Mittel der Verringerung von AMD-Vorkommen genauer zu bestimmen.“

Schatten
Was heiß ist Höhepunkt

Experimente zeigen Alzheimer-Plaketten, die durch Vitamin D und DHA verringert werden

Was heiß ist

Die Frage am 5. Februar 2013 der Zeitschrift der Alzheimerkrankheit veröffentlichte das Finden von Forschern bei University of California, Los Angeles, dass aktive Formen des Vitamins D3 und der Docosahexaensäure (DHA) die Fähigkeit von den Immunzellen verbessern, die als Makrophagen bekannt sind, um Amyloid-Beta zu klären, ein giftiges Protein, das in erhöhten Mengen in den Gehirnen von Alzheimerkrankheits patienten auftritt. Milan Fiala und seine Kollegen „schlagen vor, dass niedriges Vitamin D3 und Docosahexaensäureaufnahme und/oder schlechte aufbauende Produktion von 1,25D3/resolvin D1 in den einkernigen Zellen des Zusatzbluts zum Alzheimerkrankheitsanfang/-pathologie beitragen konnten.“

Das Team lokalisierte Makrophagen vom Blut von Einzelpersonen mit Alzheimerkrankheit und von gesunden Steuerthemen und brütete sie mit Amyloid-Beta vor der Verwaltung von 1alpha, 25 von dihydroxyvitamin D3 (1,25D3) oder von resolvin D1, eine aktive Form von DHA aus. Während beide Nährstoffe die Fähigkeit der Makrophagen erhöhten, Amyloid-Beta zu entfernen und Amyloid-Beta-bedingten Zelltod verringern, taten sie so, indem sie verschiedene Empfänger verwendeten.

Die Autoren beobachten, dass Makrophagen von den Alzheimerkrankheitspatienten entzündliche Gene auf unterschiedliche Arten als die Kontrollen ausdrücken und dass Übertragung von spezifischen entzündlichen Genen bei diesen Patienten erhöht oder verringert wird. „Studieren Sie weiter kann uns helfen zu identifizieren, wenn diese zwei eindeutigen Übertragungsmuster von entzündlichen Genen entweder zwei Stadien oder zwei Arten Alzheimerkrankheit vielleicht unterscheiden konnten,“ erwähnte Mitverfasser Mathew Mizwicki.

„Unsere neue Studie verschüttet weiteres Licht auf einer möglichen Rolle für Ernährungssubstanzen wie Vitamin D3 und omega-3 in der Förderungsimmunität zu helfen, Alzheimer zu kämpfen,“ erklärte Dr. Fiala. „Wir finden möglicherweise, dass wir die Ergänzung mit Fettsäuren D3 und omega-3 sorgfältig balancieren müssen des Vitamins, abhängig von jedem geduldigen, um zu helfen, leistungsfähige Reinigung von Amyloid-Beta zu fördern. Dieses ist ein erster Schritt, wenn es versteht, welcher Form und bei, welchen Patienten diese Nahrungssubstanzen möglicherweise arbeiteten gut.“

Freies Webinar

Verhindern von Herzinfarkten, natürlich

Bewirtet durch Michael A. Smith, M.D.

Mittwoch, den 20. Februar 2013
7 PM-8 P.M. UND

Schließen Sie bitte sich dem Leben Extension®s an, das auf dem Verhindern von Herzinfarkten, natürlich webinar ist. Michael Smith, MD, stellt Schritte für das Schützen gegen Nummer Eins-Mörder unserer Nation dar. Dr. Mike bekannt von seinen Fans als der „Landarzt mit einer Stadtausbildung.“ Er ist leidenschaftlich informativ, Energie- und.

Sie können auf Dr. Mike auch hören, das auf gesundem Talk-Radio, Mittwoche von 1-2 P.M. Live ist UND. Zu mehr Information Besuch www.lef.org/healthytalk.

Register jetzt
Reservieren Sie Ihren webinar Platz jetzt an: https://www2.gotomeeting.com/
register/911350354

Nachdem Sie registriert haben empfangen Sie eine Bestätigungs-E-Mail, die Informationen über die Verbindung das webinar enthält.

Systemanforderungen

PC-ansässige Teilnehmer
Erforderlich: Windows® 7, Vista, XP oder Server 2003

Macintosh®-ansässige Teilnehmer
Erforderlich: Mac- OS® X 10,5 oder neueres

Bewegliche Teilnehmer
Erforderlich: iPhone®, iPad®, Android™-Telefon oder androide Tablette

Besuch www.lef.org/media zur Ansicht hinter webinars!

Späteste Ergänzungen

Supersägepalme-/Nessel-Wurzel-Formel mit Beta Sitosterol, 60 softgels
Einzelteil #01408

fügen Sie Wagen hinzu

Die Sägepalmebeere (Serenoa repens) ist in bioactive, Mittel des hohen Molekulargewichts einschließlich Beta Sitosterol reich. Es ist, um DHT-Tätigkeit zu behindern in der Prostata, Alpha-adrenergische Empfängertätigkeit zu hemmen gezeigt worden (normalen urinausscheidenden Fluss stützen), und entzündliche, Aktionen zu steuern in der Prostata zu helfen.

Supersägepalme-/Nessel-Wurzel-Formel mit Beta Sitosterol kombiniert das USPlus®-Sägepalme CO2 DeepExtract™ mit einem Nesselwurzelauszug (Urtica dioica), Bor und Rosmarin, um eine gesunde Prostata zu stützen.

USPlus® und DeepExtract™ sind die eingetragenen Warenzeichen von Valensa international und werden unter Lizenz verwendet. US patentieren 6.319.524 und 6.669.968.

Kyolic®-Knoblauch-Formel 102

Vitamin D3 mit meeres--Iodine™, 5.000 IU, 60 Kapseln
Einzelteil #01573

fügen Sie Wagen hinzu

Ist eine preiswerte eigene Formel meeres--Iodine™, dass bewusste Einzelpersonen der Gesundheit jeden Tag Stützzu den optimalen Jodniveaus dauern können. Unter Verwendung der standardisierten Auszüge, die von einer Mischung von Meeresalgen geerntet werden, meeres--Iodine™ holt Ihnen die Gesundheit des Meeres bei der Vermeidung der weithin bekannten Gefahren des übermäßigen Salzkonsums. Die gereinigten Auszüge fanden in meeres--Iodine™ gekommen vom ursprünglichen Wasser von Island und von Nova Scotia und stellten über 667% des empfohlenen täglichen Wertes des natürlichen Jods bereit.

Für jene Mitglieder, die die Bequemlichkeit und die Wirtschaft des Nehmens von Vitamin D und meeres--Iodine™ in gerade einer Kapsel möchten, bietet das Leben Extension® Vitamin D3 mit meeres--Iodine™ an. Infolge des aufrüttelnden Beweises eines weit verbreiteten Mangels des Vitamins D, ersuchen vorstehende Ernährungswissenschaftler um Amerikaner, ihre Aufnahme des Vitamins D auf 1000 IU pro Tag und höher zu erhöhen.

Schatten

Höhepunkt

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung Was heiß ist
Omega 3, Vitamin A verlangsamen die Weiterentwicklung der verheerenden Augenkrankheit Verringertes Risiko von macular Degeneration fand in den Frauen, die mehr Fische und omega-3 verbrauchen
Größere Aufnahme der Fettsäure omega-3 verband mit Schutz gegen moderne altersbedingte macular Degeneration Forscher erforschen Mechanismen omega-3 in der neovaskulären Augenkrankheit
Studien verbinden Aufnahme der Fettsäure omega-3 mit verringertem Risiko von macular Degeneration Verbanden Fettsäuren Omega-3 mit Schutz gegen macular Degeneration
       
Verlängerung der Lebensdauer Magazine® Gesundheits-Themen
Stellen Sie die führende Ursache der altersbedingten Blindheit ein Altersbedingte macular Degeneration
Die fehlende Verbindung, wenn macular Degeneration bekämpft wird Augengesundheit
Fettsäuren Omega-3: wesentlich zu einem längeren, gesünderen Leben Verhinderungsprotokolle
       

Schatten