Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Höhere Niveaus des Vitamins D verbanden, um Bluthochdruckrisiko zu senken

Höhere Niveaus des Vitamins D verbanden stark mit verringertem Tod von allen Ursachen vorbei ein fast Jahrzehnt

Dienstag, den 12. März 2013. Die Ergebnisse einer Meta-Analyse, dass diesen Monat erschienen in der europäischen Zeitschrift der Epidemiologie eine Vereinigung zwischen höheren Niveaus des Vitamins D und einem niedrigeren Risiko des Entwickelns des Bluthochdrucks aufdecken Sie.

S.K. Kunutsor der Universität von Cambridge und von Kollegen wählte acht Artikel vor, die elf Studien für ihre Analyse beschreiben. Sieben Studien berichteten über Status des Vitamins D als Serum oder Plasma 25 hydroxyvitamin D und vier berichteten über Aufnahme des Vitamins D von der Diät. Studienteilnehmer wurden für die Zeiträume gefolgt, die von 1,3 bis 14 Jahre reichen.

Aus insgesamt 283.537 Themen heraus traten 55.816 Fälle vom Bluthochdruck über weiterer Verfolgung auf. Ein 25 hydroxyvitamin D Niveau unter dem Spitzeneinem drittel von Teilnehmern habend, war mit einem 30% niedrigeren Risiko des Bluthochdrucks im Vergleich zu dem Risiko verbunden, das durch die erfahren wurde, deren Niveaus zu dem niedrigsten dritten gehörten. Eine vereinigte Analyse von fünf Studien deckte auf, dass jedes nanogram 10 pro Zunahme des Milliliters (ng/mL) 25 hydroxyvitamin D mit einer 12% Reduzierung im Risiko des zukünftigen Bluthochdrucks verbunden war.

Keine erhebliche Auswirkung für Vitamin D wurde in den Studien beobachtet, die Status des Vitamins D unter Verwendung der Aufnahme von den diätetischen Quellen festsetzten. Wegen der Tatsache, dass Sonnenbelichtung eine Hauptquelle von Vitamin D sein kann, die Autoren erwähnen Sie, dass Nahrungsaufnahme möglicherweise kein genauer Indikator von Status des Vitamins D einer Einzelperson ist.

Die möglichen Mechanismen, die von den Autoren zitiert werden, um die Effekte von verringerten Niveaus des Vitamins D auf Blutdruck zu erklären, umfassen Aktivierung des Renin-Angiotensinaldosteronsystems und erhöhten der Insulinresistenz sowie nachteilige Wirkungen in den Gefäßzellen des endothelial und glatten Muskels.

„Dieses ist die größte Meta-Analyse von den zukünftigen Vereinigungen, die überhaupt bis jetzt geleitet werden, die mehr Vorfallbluthochdruckfälle als überhaupt bevor miteinbezieht und genaue Schätzungen der Größe der Vereinigung des Bluthochdruckrisikos mit Niveaus des Vitamins D,“ die Autoren schreiben versieht.

„Studien sind erforderlich, zu bestimmen, ob diese darstellt eine verursachende Vereinigung und, ob Ergänzung oder Therapie des Vitamins D in der Verhinderung oder in der Behandlung des Bluthochdrucks möglicherweise,“ sie auch zu bestimmen schließen nützlich sind.

Schatten
Was heiß ist Höhepunkt

Verringerte Antioxidansniveaus in der AUFLAGE mit einbezogen in erhöhten niedrigeren ExtremitätsBlutdruck während der Übung

Was heiß ist

Ein Artikel, der am 24. September 2012 in der Zeitschrift der Physiologie veröffentlicht wird, deckt eine schützende Rolle für Antioxydantien, besonders Vitamin C, gegen den Aufstieg im Blutdruck auf, der in den Beinen von Einzelpersonen mit arterieller peripherkrankheit (AUFLAGE) während der Übung auftritt. Zusatzarterienkrankheit wird durch schlechte Durchblutung und die Schmerz in den unteren Extremitäten wegen des Vorhandenseins der Plakette (Atherosclerose)gekennzeichnet.

Lawrence Sinoway und seine Kollegen an Penn State Hershey Heart und am Gefäßinstitut verglichen die Effekte der Übung in den Themen mit und ohne AUFLAGE. Sie fanden eine Zunahme des Blutdruckes in den Beinen von den AUFLAGEN-Patienten, die mit denen ohne die Krankheit verglichen wurden. Preadministration der intravenösen Ascorbinsäure der hohen Dosis verringerte diesen Effekt bei AUFLAGEN-Patienten 50 Prozent. In einem anderen Experiment, in dem mit und ohne AUFLAGE unterwirft, ließ ihre Beinmuskeln elektrisch anregen, Zunahmen des Blutdruckes waren größer in denen mit der AUFLAGE und zeigte, dass die Antwort direkt vom Muskel kam, eher als vom Gehirn an.

„Vergangenheitsstudien haben dass, gezeigt, niedrige Antioxidansniveaus habend und reagierende Sauerstoffspezies erhöht -- chemische Produkte, die an Körperzellen binden und Schaden verursachen -- hängt mit schwererer AUFLAGE,“ kommentierter führender Autor Matthew Muller zusammen, der promovierter wissenschaftlicher Mitarbeiter in Labor Dr. Sinoways ist. „Diese Studie zeigt dass Blutdruckanstiege mehr mit Übung in den schwereren AUFLAGEN-Kästen. Indem wir das Antioxidansvitamin c in das Blut hineingossen, waren wir in der Lage, die Zunahme des Blutdruckes während der Übung zu vermindern.“

„Dieses zeigt das während des Normal, tägliche Aktivitäten wie Gehen, ein gehindertes Antioxidanssystem an -- sowie andere Faktoren -- spielt eine Rolle in der erhöhten Blutdruckantwort zur Übung,“ er fügte hinzu. „Deshalb, hilft die Ergänzung der Diät mit Antioxydantien diesen Patienten, aber mehr Studien sind erforderlich, dieses Konzept zu bestätigen.“

Verlängerung der Lebensdauers-Blog

Verlängerung der Lebensdauers-Blog 

Das Blog der Verlängerung der Lebensdauer kennzeichnet fristgerechte Artikel durch Michael A. Smith, MD und andere Autoren, die praktische Spitzen für bessere Gesundheit zur Verfügung stellen.  Gegenwärtige Artikel besprechen die Kontroverse, die das erhöhte Vorhandensein des Pflanzenöls in der amerikanischen Diät umgibt, decken eine Ergänzung für schönere Beine auf und informieren Leser, warum sie ihre Zuckergewohnheit endgültig treten sollten.

Und verfehlen Sie nicht diesen Sonderbericht: „, was tun, tun Sie, wenn Sie erhalten vergesslich.“

Lassen Sie uns es gegenüberstellen - vergessliche Momente sind im Speicher für jedermann wer lang genug lebt. Glücklicherweise indem Sie jetzt Ihre Gehirngesundheit und neurologische Funktion mit den rechten Nährstoffen stützen, können Sie helfen, die kognitiven Fragen herabzusetzen, die später entstehen.

Unterzeichnen Sie zum Blog der Verlängerung der Lebensdauer bei http://feeds.feedburner.com/LifeExtensionBlog oder besuchen Sie online bei http://blog.lef.org/

Späteste Ergänzungen 

Energie-Nahrungsmittel für das Gehirn, durch Neal D. Barnard, MD
Einzelteil #33855

fügen Sie Wagen hinzu

Treiben Sie Nahrungsmittel für das Gehirn, ein neues Buch durch bekannten Nahrungsforscher an und New York Times Bestseller- Autor Neal Barnard, MD, deckt auf, wie einfache Diätänderungen das Gehirn vom Gedächtnisverlust, vom Schlagmann und von Alzheimer abschirmen können.

Energie-Nahrungsmittel für das Gehirn stellt die späteste und unwiderstehlichste Forschung auf den überraschenden Effekten der Nahrung auf das Gehirn dar. Dr. Barnard breitet auch seinen einfachen dreistufigen Plan aus, um den Verstand zu schützen und das Gedächtnis zu verstärken: setzen Sie Energienahrungsmittel, um Ihr Gehirn und Niederlagengedächtnisdrohungen zu bearbeiten, zu verstärken.

Neal Barnard, MD ist ein Anhang-außerordentlicher Professor von Medizin an George Washington University School von Medizin-und Gesundheits-Wissenschaften, an einem Mitglied auf Lebenszeit American Medical Associations und an einem Mitglied der amerikanischen Diabetes-Vereinigung.

Kyolic®-Knoblauch-Formel 102

Bioactive Milch-Peptide, 30 Kapseln
Einzelteil #01512

fügen Sie Wagen hinzu

Bioactive Milch-Peptide (Lactium®) sind die innovativen komplexen bestehenden patentierten bioactive Nährpeptide, die natürlich in der Milch gefunden werden. Allgemein verwendet in Europa, um Muster des nachhaltigen und beruhigenden Schlafes zu fördern, decken erschienene Studien auf, dass diese bioactive Milchpeptide auch Entspannung fördern, beim Druck helfen und Tageserkennen stützen. Eine Gruppe von 63 Frauen, die über eine Vielzahl von Schlaf-bedingten Schwierigkeiten berichten, erfuhr soviel wie Verbesserung 65,6% in ihren Symptomen mit mg gerade 150 pro Tag dieser bioactive Milchpeptide. In einer anderen Studie, in der gleichen Dosis mg- 150 verursachte erhebliche Verbesserungen über 27 Markierungen Schlafqualität und Druckantwort in 165 gesunden Erwachsenen. Und in einer dritten Studie, erfuhren eine Gruppe gesunde Männer und die Frauen, die 150 mg pro Tag dieser bioactive Milchpeptide für einen Monat nehmen, eine 50% Verbesserung in der Schlafqualität nach zwei Wochen und benötigten 30% weniger Zeit zu fallen schlafend nach 4 Wochen.

Schatten

Höhepunkt 

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung Was heiß ist
Verringerte Niveaus des Vitamins D konnten helfen, Bluthochdruck auf Afroamerikaner zu erklären Prediabetes und prehypertension verbanden mit verringerten Niveaus des Vitamins D
Verringerte premenopausal Niveaus des Vitamins D sagen Bluthochdruck später im Leben voraus Die schwangeren Frauen, die in Vitamin D unzulänglich sind, riskieren Präeklampsie
Mangel des Vitamins D: auftauchender Herz-Kreislauf-Erkrankungs-Risikofaktor Größere Niveaus des Vitamins D verbanden mit Schutz vor kardiovaskulären Risikofaktoren
Verlängerung der Lebensdauer Magazine® Gesundheits-Themen
Aufrüttelnde Ergebnisse über Niveaus des Vitamins D in Leben Extension®-Mitgliedern Bluthochdruck
Spröde Knochen und verhärtete Arterien: die versteckte Verbindung Atherosclerose und Herz-Kreislauf-Erkrankung
Entscheidende Rolle Vitamin-d im kardiovaskulären Schutz    

Schatten