Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung

Vitamin D verlangsamt Parkinson Weiterentwicklung

Vitamin D verlangsamt Parkinson Weiterentwicklung

Freitag, den 22. März 2013. Die Ergebnisse eines doppelblinden, Placebo-kontrollierten Versuches berichteten online am 13. März 2013 in der amerikanischen Zeitschrift der klinischen Nahrung aufdecken einen Nutzen für Ergänzung des Vitamins D in den Männern und in den Frauen mit Parkinson-Krankheit.

In ihrer Einleitung zum Artikel, merken Masahiko Suzuki und seine Kollegen an der Jikei-Hochschulmedizinischen fakultät in Tokyo, dass Niveaus des Vitamins D bei Parkinson-Krankheits-Patienten niedriger sind. Ergänzung mit dem Vitamin ist gefunden worden, um die Absturzgefahr zu verringern, die unter Einzelpersonen mit der Krankheit höher ist. Studien haben gezeigt, dass Schwankungen des Empfängergens des Vitamins D mit Parkinson-Krankheits-Risiko verbunden sind.

Für den gegenwärtigen Versuch wurden 114 Parkinson-Krankheits-Patienten randomisiert, um 1200 internationale Einheiten (IU) des Vitamins D3 pro Tag zu empfangen oder eines Placebos für zwölf Monate. Stadium Hoehn und Yahr, vereinheitlichte Parkinson-Krankheits-Schätzskala, Parkinson-Krankheit Questionnaire-39 und andere Tests wurden verwaltet, um Krankheitsstatus vor und nach Behandlung festzusetzen. Die Blutproben, die an der Einschreibung gesammelt wurden, wurden auf Faktoren analysiert, die 25 hydroxyvitamin d- und Kalziumniveaus umfassten, und Schwankungen der Gene verbanden mit Bindeprotein des Vitamins D und dem Empfänger des Vitamins D.

Ende der Studie verschlechterte sich Parkinson-Krankheits-Stadium im Durchschnitt unter denen, die das Placebo empfingen, aber war im Wesentlichen unter denen unverändert, die Vitamin D. United empfingen Parkinson-Krankheits-Schätzskala, dieergebnisse unter Vitamin D-ergänzten Teilnehmern ähnlich unverändert waren, aber in der Placebogruppe sich verschlechterten. Gesamtergebnisse der Parkinson-Krankheit Questionnaire-39 verbesserten im Durchschnitt unter denen, die Vitamin D empfingen, aber waren im Wesentlichen unter denen unverändert, die das Placebo empfingen. Ein signifikanter Vorteil für Vitamin D3 wurde unter Themen mit irgendeinem von zwei FokI-Genotypen Empfänger des Vitamins D , aber nicht unter denen mit einem dritten FokI- Genotypus beobachtet.

„Nach bestem Wissen, ist dieses die erste randomisierte Verhandlung, zum der Effekte des Vitamins D3 bei Patienten mit Parkinson-Krankheit zu überprüfen,“ die Autoren verkünden. „Jedoch, zeigte eine Meta-Analyse dieses zusätzliche Vitamin D für ältere Erwachsene, die an randomisierten kontrollierten gezeigten nützlichen Muskeleffekten der Versuche durchweg auf Stärke und Balance teilnahmen. Deshalb kann es nicht bemerkenswert sein, ob Ergänzung des Vitamins D speziell die Weiterentwicklung der Parkinson-Krankheit verzögert, oder ob sie gerade verbessert unspezifisch Muskelkraft und Balance in den älteren Erwachsenen.“

Die Autoren beobachten, dass die Dosis des Vitamins D3, das in der Studie benutzt wird, möglicherweise gewesen genug, zum des Effektes der Ergänzung zu maximieren, um Parkinson-Krankheit zu verbessern gewesen und dass die Anzahl von Teilnehmern zu wenig möglicherweise, zum von kleinen Unterschieden bezüglich einiger Endpunkte zu ermitteln. Jedoch erwähnen sie, dass „sogar mit diesen Beschränkungen, Vitamin D verhinderte die Verschlechterung der Parkinson-Krankheit in dieser Studie.“

Schatten
Was heiß ist Höhepunkt

Kaffee fördert möglicherweise Parkinson Patienten

Was heiß ist

In einem Artikel, der online am 1. August 2012 im Zeitschrift Neurologie ®veröffentlicht wird, berichten kanadische Forscher über einen Nutzen für Koffein in der Bewegungssteuerung in den Männern und in den Frauen mit Parkinson-Krankheit.

Ronald Postuma, MD des Forschungsinstituts der McGill-Hochschulgesundheits-Mitte und seiner Mitarbeiter teilte 61 Parkinson-Krankheits-Patienten, um ein Placebo oder das 100-Milligramm-Koffein pro Tag für drei Wochen zweimal zu empfangen, zweimal täglich gefolgt von 200 Milligrammen (Gleichgestelltes zur Menge des Koffeins gefunden in zwei bis vier Tasse Kaffees) für drei zusätzliche Wochen. Tagesschläfrigkeit (eine allgemeine Beanstandung in der Parkinson-Krankheit), Nachtzeitschlafqualität, Bewegung, Krise und Lebensqualität wurden vor und nach Behandlung ausgewertet. „Wir wollten entdecken, wie Koffein Schläfrigkeit auswirken könnte sowie die Bewegungssymptome der Parkinson-Krankheit, wie Langsamkeit der Bewegung, mitmischen die Steifheit und rüttelten und Gleichgewichtsverlust,“ Dr. Postuma erklärte.

Während Tagesschläfrigkeit nur leicht verbesserte, erfuhren Teilnehmer, die Koffein empfingen, eine bedeutende Verbesserung in der Bewegung. „Die Leute, die Koffeinergänzungen empfingen, erfuhren eine Verbesserung in ihren Bewegungssymptomen (eine fünfpunktige Verbesserung auf der vereinheitlichten Parkinson-Krankheits-Schätzskala, einer Schätzskala benutzt, um die Schwere der Krankheit zu messen) über denen, die das Placebo empfingen,“ erklärte Dr. Postuma. „Dieses lag an der Verbesserung in der Geschwindigkeit der Bewegung und der Reduzierung in der Steifheit.“

„Dieses ist eine der ersten Studien, zum des Nutzens des Koffeins auf Bewegungsbeeinträchtigung in den Leuten zu zeigen, die Parkinson-Krankheit haben,“ er ankündigte. „Forschung hat bereits gezeigt, dass Leute, die Kaffee trinken, ein niedrigeres Risiko des Entwickelns der Parkinson-Krankheit haben, aber bis jetzt hatte keine Studie betrachtet die unmittelbaren klinischen Auswirkungen von findenem diesem.“

„Koffein sollte als Behandlungsmöglichkeit für Parkinson-Krankheit erforscht werden,“ Dr. Postuma schloss. „Es ist möglicherweise nützlich als Ergänzung zur Medikation und könnte deshalb helfen, geduldige Dosierungen zu verringern.“

Overstock-Verkauf an jetzt
bis zum 8. April!

Overstock-Verkauf

Das Leben Extension® hat eine beispiellose Anzahl von Nährformulierungen verbessert. Die guten Nachrichten sind, dass Preise für vorhergehende Versionen durch bis 75% zerschnitten worden sind. Diese verbilligten Formeln sind Jahre vor dem Handelsmarkt. Dennoch während Overstock-Verkaufs erreichen die Mitglieder sie zu Grundpreisen.

Wie mit allen Verlängerung der Lebensdauers-Produkten, enthalten diese Formeln nur die erstklassigen Qualitätsbestandteile, die zu den höchsten Standards der Reinheit und der Kraft hergestellt werden.

Immune Thymianfaktoren, 100 Kapseln
Einzelteil #00224

$18.00
$7.20

Hearos™-Ohrenstöpsel, Originalgröße, ein Paar
Einzelteil #01629

$14.00
$8.68

Hearos™-Ohrenstöpsel, klein, ein Paar
Einzelteil #01635

$14.00
$8.68

Anti--Adipocyte Formel mit AdipoStat-†, 60 vegetarische Kapseln
Einzelteil #01510

$35.00
$10.50

Integra-Lean®irvingia † 150 mg, 60 vegetarische Kapseln
Einzelteil #01292

$28.00
$8.40

Mega- GLA mit indischem Sesam Lignans, 60 softgels
Einzelteil #00756

$19.50
$6.83

http://www.lef.org/Overstock/

Späteste Ergänzungen


Außerordentliche Enzyme, 60 Kapseln
Einzelteil #01706

fügen Sie Wagen hinzu

Außerordentliche Enzyme liefert eine starke Reihe Protease, Zellulase, und Lipaseenzyme besonders formuliert, um sich einer Vielzahl von Magensäure-ph Zuständen anzupassen und Verdauung stark zu stützen. Mit insgesamt zwölf verschiedenen Enzymen stützt diese einzigartige Formel die Verdauung gerade ungefähr jeder möglicher Nahrung, die aufwerfen mögen ein Problem für Sie-ob ein Protein, eine Faser oder ein Fett. Außerordentliche Enzyme liefert eine Mischung von starken Enzymen, um Ihrem System zu helfen, eine Vielzahl von Nahrungsmitteln in Energie umzuwandeln und die Nährstoffe in den Nahrungsmitteln bereitwillig zu absorbieren, die Sie verbrauchen. Diese Formulierung Proteingehalt in Ihrem Körper erhöhen und lässt möglicherweise bessere fette Nutzung zu. Zusammen arbeiten diese Enzyme durch einen gesamt-natürlichen, synergistischen Prozess, um zu helfen, Ernährungsunterstützung für ein gesundes Verdauungssystem zu gewähren.

Anders als kommerzielle Ergänzungen des verdauungsfördernden Enzyms wird Amylase absichtlich aus außerordentlichen Enzymen heraus weggelassen. Der Grund ist, dass Amylase Stärken in Glukose aufgliedert, die schnell in den Blutstrom absorbiert wird.

Außerordentliche Enzyme erleichtert den gesunden Zusammenbruch von Betriebsfasern, die Leute veranlassen, gesundes Gemüse wegen des verdauungsfördernden Unbehagens zu vermeiden.

Kyolic®-Knoblauch-Formel 102

Pycnogenol® 100 mg, 60 vegetarische Kapseln
Einzelteil #01637

fügen Sie Wagen hinzu

KIEFERN-Barken-Auszug Leben Extension® Pycnogenol® ist französischer Seeein natürlicher Pflanzenauszug, der procyanidins enthalten, Bioflavonoide und andere gesunde Moleküle, die synergistisch die natürliche Verteidigung des Körpers gegen fünf bedeutende Prozesse stützen, die vorzeitiges Altern kennzeichnen. Seine Wirksamkeit wird bis zum 40 Studienjahren unterstützt. KIEFERN-Barken-Auszug Leben Extension® Pycnogenol® wird französischer Seeentworfen, um vorzeitig-Altern-bedingten Änderungen entgegenzuwirken, indem man Unterstützung für die folgenden Mechanismen gewährt:

  • Membranfunktion: Pycnogenol® fördert die Integrität und die normalen Eigenschaften von Zellmembranen.
  • DNA-Funktion: Pycnogenol®-Hilfen stützen normale DNA-Funktion durch Oxydationsbremswirkung und vielleicht andere Mechanismen.
  • Erleichtern von Entzündung: Pycnogenol® hilft Leichtigkeitsentzündung durch normale Modulation von entzündlichen Cytokinemolekülen.
  • Oxidativer Stress: Pycnogenol® stützt das normale Arbeiten von gesunden Antioxidanssystemen, um zu helfen, freie Radikale zu unterdrücken und DNA zu schützen.
  • Glycation: Pycnogenol® stützt zellulären Metabolismus des Zuckers, des gesunden Fastens und der Nachmahlzeitblutzuckerspiegel bereits innerhalb des Normbereichs und der normalen Zuckerabsorption im Darm.
Schatten

Höhepunkt

Verlängerung der Lebensdauers-Aktualisierung Was heiß ist
Unzulänglichkeit des Vitamins D konnte eine Rolle in der Entwicklung der Parkinson-Krankheit spielen Vitamin K2 konnte Parkinson-Krankheits-Patienten fördern
Niedrige Niveaus des Vitamins D können Parkinson-Krankheit voraussagen Kurkumin ist für Parkinson viel versprechend
Gesunde Leute der Parkinson-Krankheits-Patienten wahrscheinlicher als zum Haben von unzulängliche Niveaus des Vitamins D Erste Studie seines netten Showcoenzyms Q10 verlangsamt Parkinson-Krankheit
Verlängerung der Lebensdauer Magazine® Gesundheits-Themen
Stellen Sie die Heimlichkeitsdrohung der Parkinson-Krankheit ein: moderner Schutz für das Alterngehirn Parkinson-Krankheit
Natürliche Verordnungen für Parkinson-Krankheit Alzheimerkrankheit
Sollten Parkinson Patienten CoQ10 nehmen?    

Schatten

AdipoStat ist ein eigener Bestandteil, der von den natürlichen Pflanzenauszügen abgeleitet wird, die ausschließlich durch InterHealth N.I. Integra-Lean® Irvingia verteilt werden, wird geschützt durch US-Patent-Nr. 7,537,790. Andere schwebend. IGOB-131® eigener Auszug ist ein eingetragenes Warenzeichen von Gateway Health Alliances, Inc.

Pycnogenol® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Horphag Research Ltd.-Gebrauch dieses Produktes wird durch eine oder mehrere US-Patente und andere Internationalpatente geschützt möglicherweise. Gestützt vorbei in 40 Jahren Forschung.