BOSWELLIC-SÄURE



Inhaltsverzeichnis

Stange

Mechanismus von entzündungshemmenden Aktionen von curcumine und von boswellic Säuren

J. ETHNOPHARMACOL. (Irland), 1993, 38/2-3 (113-119)

Curcumine von Kurkuma longa und das Gummiharz von Boswellia serrata, die demonstriert wurden, um als entzündungshemmende Mittel in den in vivo Tiermodellen aufzutreten, wurden in einem Satz in-vitroexperimenten studiert, um den Mechanismus ihrer nützlichen Effekte aufzuklären. Curcumine hemmte die Tätigkeit des Lipoxygenase 5 Ratte in peritonealen Neutrophils sowie im Lipoxygenase 12 und die cyclooxygenase Tätigkeiten in den menschlichen Plättchen. Im zellfreien Peroxydierensystem übte ein curcumine starke Antioxydationstätigkeit aus. So liegen seine Effekte auf die dioxygenases vermutlich an seiner reduzierenden Kapazität. Boswellic-Säuren wurden vom Gummiharz von Boswellia serrata lokalisiert und identifizierten als die aktiven Prinzipien. Boswellic-Säuren hemmten die leukotriene Synthese über Lipoxygenase 5, aber beeinflußten nicht das Lipoxygenase 12 und die cyclooxygenase Tätigkeiten. Zusätzlich hinderten boswellic Säuren das Peroxydieren der Arachidonsäure nicht durch Eisen und Ascorbat. Die Daten schlagen vor, dass boswellic Säuren Besondere, Nichtredoxreaktionshemmnisse von leukotriene Synthese sind entweder, die direkt auf Lipoxygenase 5 einwirkt oder seine Versetzung blockiert.

Effekte des Boswellia serrata Gummiharzes bei Patienten mit Colitis ulcerosa.

Gupta I; Parihar A; Malhotra P; Singh GB; Ludtke R; Safayhi H; Ammon HP
Abteilung von Medizin, Regierung. Medizinisches College, Jammu, J&K, Indien.
Eur J Med Res (DEUTSCHLAND) im Januar 1997, 2 (1) p37-43,

Colitis ulcerosa ist eine chronische Entzündungskrankheit des Doppelpunktes, in dem leukotrienes vorgeschlagen werden, um eine wichtige Rolle für das Halten von Entzündung zu spielen aktiv. Boswellic-Säuren, die biologisch-aktiven Bestandteile des Gummiharzes von Boswellia serrata (Sallai guggal), sind gezeigt worden, um spezifisch, nonredox und nicht konkurrierende Hemmnisse von Lipoxygenase 5, das Schlüsselenzym von leukotriene Biosynthese zu sein. Bei den Patienten, die unter Colitis ulcerosa-Grad II und III wurde der leiden, Effekt der Boswellia serrata Gummiharzvorbereitung (mg 350 dreimal täglich für 6 Wochen) auf Schemeleigenschaften, histolopathology und Scan-Mikroskopie von rektalen Biopsien, Blutparameter einschließlich Hb, Serumeisen, Kalzium, Phosphor, Proteine, Gesamtleukozyten und Eosinophils studiert. Die Patienten, die Sulfasalazin empfangen (1 g dreimal täglich) dienten als Kontrollen. Alle Parameter, die geprüft wurden, verbesserten nach Behandlung mit Boswellia serrata Gummiharz, die Ergebnisse, die verglichen mit Kontrollen Ähnliches sind: 82% aus behandelten Patienten heraus stieg in Erlass ein; im Falle Sulfasalazin war Erlassrate 75%.

Bild