Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Brustkrebs

Spezielle Äusserungen des Krebses

Pagets Krankheit des Nippels

Pagets Krankheit ist seltener, langsam wachsender Krebs des Nippels. Pagets Krankheit ist normalerweise mit in situ oder invasives Karzinom verbunden. Eins der größten Probleme mit Pagets Krankheit des Nippels ist, dass seine Symptome scheinen, harmlos zu sein. Es ist häufig wahrscheinlich eine Hautentzündung oder -infektion und führt zu unglückliche Verzögerungen in der Krankheitsentdeckung, -diagnose und -behandlung. Symptome von Pagets Krankheit umfassen hartnäckige Rötung, itching, das Durchsickern, das Verkrusten und flüssige Entladung vom Nippel oder von einer Wunde auf dem Nippel, der nicht heilt. Gewöhnlich ist nur ein Nippel betroffen. Behandlung und Prognose für die Krankheit hängen direkt mit der Art und dem Umfang eines zugrunde liegenden Krebses zusammen.

Entzündlicher Brustkrebs (IBC)

Entzündlicher Brustkrebs (IBC) ist eine seltene und aggressive Form des Invasionsbrustkrebses, der normalerweise nicht durch Mammogramme oder Ultraschall ermittelt wird. IBC normalerweise wächst in den Nestern oder in den Blättern eher als als begrenzter fester Tumor verbreitet und kann während der Brust ohne offensichtliches Mass. sein. Die Krebszellen verstopfen das Lymphsystem gerade unter der Haut, mit dem Ergebnis der Lymphknotenbeteiligung. Die erhöhte Brustdichte, die mit früheren Mammogrammen verglichen wird, sollte als misstrauisch gelten.

Jedoch sind die Hauptsymptome von IBC Brustschwellen, Entzündung, Rosa, Rot, oder ein Dunkelheit farbiger Bereich (Erythem), manchmal mit der Beschaffenheit ähnlich der Haut einer Orange (peau d'orange), der Kanten und der verdickten Bereiche der Brusthaut, des Bereichs der Brust, die zur Note warm ist, was scheint, eine hartnäckige Quetschung zu sein, itching (Pruritus) die unnachgiebig ist und unberührt durch heilkräftiges sahnt und Salben, Zunahme der Brustgröße über einen kurzen Zeitraum, der flachdrückende Nippel, Rückzug oder Entladung, Brustschmerz, die ist nicht zyklisch in der Natur und kann konstant oder erstechend sein oder geschwollene Lymphknoten in der Achselhöhle oder über dem Kragenknochen. Seit vielen dieser Symptome ahmen Sie eine Brustinfektion, Doktoren behandeln häufig entzündlichen Brustkrebs bloß als Infektion nach. Wenn Symptome nicht nachdem antibiotisch Behandlung für die vermutete „Infektion“ nur ist dann der entzündliche bestimmte Brustkrebs verbessern.

IBC hat ein extrem hohes Risiko des Wiederauftretens und der sehr schlechten Prognose. Es ist die tödlichste Form des Brustkrebses. Um die Überlebenschancen zu verbessern ist es wichtig dass Symptome früh erkannt werden, mit dem Ergebnis einer unmittelbaren Diagnose und einer Behandlung. Chemotherapie wird normalerweise innerhalb der Tage der Diagnose angefangen. Ohne Behandlung sind Möglichkeiten des 5-jährigen Überlebens für Einzelpersonen mit entzündlichem Brustkrebs sehr arm. Mit Behandlung wird ungefähr 50% von Patienten 5 Jahre nach Diagnose leben.