Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Krebs Impfstoffe und Immunotherapy

Spurhaltung Ihres Fortschritts

Monatsblutproben. Eine Strecke der Blutproben und anderer Diagnoseverfahren kann benutzt werden, um die Wirksamkeit von Krebs Immunotherapy zu überwachen. Ergebnisse von diesen Tests liefern die Informationen, die erfordert werden, um die Wirksamkeit dieser neuen Behandlungsmethode festzusetzen.

Die folgenden Tests sind für die Überwachung der Wirksamkeit von Immunotherapy wesentlich.

  • Tumor Antigen-Profil: die Antigene (anormale Proteine) zu bestimmen produziert durch jeden Tumor ist wichtig, wenn man den Gebrauch der Krebsimpfstoffe oder andere Formen von Immunotherapy als Behandlungswahl festsetzt. Tumor Antigen-Profil sollte während des Immunotherapy auch überwacht werden, da der Tumor Veränderungen entwickeln kann, die die Anzeige dieser Antigene als Mittel der entgehenden Entdeckung stoppen.
  • Immunzellefunktion: die Funktion von Lymphozyten wird während Krebs Immunotherapy durch eine Vielzahl von Techniken überwacht. Diese schließen Proben der starken Verbreitung, um ihre Fähigkeit festzusetzen, in Erwiderung auf Aktivierung zu erweitern ein, und (cytotoxische) Proben der Zelletötung die Fähigkeit von Lymphozyten CD8 festzusetzen, Tumorzellen (Lehm TM et al. 2001 zu töten; Keilholz U et al. 2002b; Lyerly HK 2003).
  • PSA: Prostata-spezifisches Antigen kann in den Blutproben von den Prostatakrebspatienten ermittelt werden und ist als zuverlässige Markierung für Krankheitsweiterentwicklung oder Patientenantwort zur Therapie hergestellt worden (Coetzee LJ et al. 1996; Kiper A et al. 2005). Prostatakrebspatienten behandelten mit Krebsimpfstoffen in den klinischen Studien, die Reduzierungen in ihren PSA-Niveaus gezeigt wurden (Noguchi M et al. 2004b; Noguchi M et al. 2004a).
  • CEA: Überwachung von Serumniveaus des carcinoembryonic Antigens wird für Darmkrebspatienten als Markierung für Krankheitsweiterentwicklung oder -antwort zur Behandlung empfohlen (Sunga AY et al. 2005).
  • Angiogenesismarkierungen: Angiogenesis ist der Prozess der Formung von Schiffen des frischen Bluts, die wesentlich ist, damit Tumoren zu anderen Körperteilen verbreiten. Erhöhte Niveaus des endothelial GefäßWachstumsfaktors des angiogenischen Faktors (VEGF) im Blut von Krebspatienten dient als robuster Indikator der Krankheitsweiterentwicklung und kann verwendet werden, um Antwort zur Behandlung mit Krebs Immunotherapy (Bonfanti A et al. 2000 zu überwachen; Brostjan C et al. 2003; Poon RT et al. 2001). Die verteilenden endothelial Zellen, die im Blut von Krebspatienten nachweisbar sind, werden erhöht und sind auch als ein anderer Indikator der Krankheitsweiterentwicklung hergestellt worden (Beerepoot LV et al. 2004; Mancuso P et al. 2003).
  • Wachstumsfaktoren: Serumniveaus des Wachstumsfaktorpleiotrophin (PTN) und -fibroblastwachstums factor-2 (FGF-2) werden bei Prostatakrebspatienten erhöht und können als Markierung für Krankheitsweiterentwicklung oder -antwort zur Therapie (Aigner A et al. 2003) verwendet werden.
  • Immunosuppressive Mittel: Niveaus von Tumor-produzierten immunosuppressiven Mitteln (zum Beispiel, interleukin-10 (IL-10) (Sarris AH et al. 1999) und Umwandlungswachstum Faktor-Beta (TGF-ß) (Junker U et al. 1996)) kann im Serum der Patienten ermittelt werden und verwendet werden, um auf Krankheitsweiterentwicklung oder -antwort zur Behandlung zu überprüfen.
  • Röntgenstrahlen und Scans: kann verwendet werden, um die Antwort oder die Weiterentwicklung der Krankheit während Krebs Immunotherapy zu überwachen.
  • Körperliche Untersuchung: regelmäßige körperliche Untersuchungen können Änderungen in der Körpermasse und -Lymphknotenschwellung ermitteln, die möglicherweise Krankheitssymptomweiterentwicklung sind (Sunga AY et al. 2005).

Zu mehr Information

Krebs Immunotherapypatienten möchten möglicherweise die folgenden Kapitel lesen und ein Programm entwerfen, das die vollständige Auswahl ihrer Krebsprobleme adressiert:

Die Datenbank der klinischen Studien des Nationalen Krebsinstituts zeigt auf und beschreibt laufende klinische Studien an den verschiedenen Standorten in den US. Dieses kann erreicht werden an der Website http://cancertrials.nci.nih.gov/ oder indem man den Krebs-Informationsdienst an 1-800-4-CANCER nennt.

Die amerikanische Krebs-Gesellschaft, 1-800-ACS-2345.