Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Vorschläge

Patienten sollten ihre Ärzte um Unterstützung, im Einholen von Informationen über laufenden Krebsimpfstoff und andere klinische Studien des Immunotherapy und die, Kriterien für abhängige Einschreibung und Teilnahme bitten. Vor dem Beginnen Immunotherapypatienten sollten ihre Ärzte konsultieren, alle Ernährungsergänzungen beim Bekommen von Behandlung zu verwenden. Darüber hinaus wenn sie Ernährungsergänzungen verwenden, sollten sie ihre Ärzte um Unterstützung in der Gewährleistung der Durchführung der Blutproben und der Diagnoseverfahren bitten, die wesentlich sind, wenn man die Wirksamkeit jeder ergänzenden Therapie für Krebs überwacht.

Einige Richtlinien für die Anwendung von Ernährungsergänzungen mit immun-Förderungskrebstherapien schließen ein:

  • Zink: mg 20 – 50 täglich (Hercberg S et al. 1998; Kohn S et al. 2000)
  • Astragal: mg 2000 – 4000 täglich
  • Vitamin C: mg 120 täglich (Hercberg S et al. 1998)
  • Vitamin E: 800 IU Dalpha tocopheryl Succinat täglich für zwei Wochen (Malmberg KJ et al. 2002); 400 IU täglich für langfristigen Gebrauch (Calder PC et al. 2002b; Pallast Z.B. et al. 1999)
  • Folsäure: Magnetkardiogramm 800 täglich (Fenech M 2001)
  • Vitamin B12: Magnetkardiogramm 7 täglich (Fenech M 2001)
  • Vitamin B6: mg 2,1 – 2,7 (eine B-komplexe Kapsel) täglich (Kwak HK et al. 2002)
  • Selen: Magnetkardiogramm 100 täglich (Broome CS et al. 2004)
  • Glutamin: 30 g täglich (Yoshida S et al. 1998)
  • Ginseng, Panax: mg 100 täglich (Anderson GD et al. 2003)
  • Melatonin: mg 20 täglich, zur Schlafenszeit (Lissoni P et al. 2000)
  • Knoblauch: mg 250 täglich (Dhawan V et al. 2004)
  • Pilzauszug: aktive Hexose aufeinander bezogenes Mittel: 3 g täglich (Matsui Y et al. 2002)
  • PSK: Tageszeitung mg-3000 eines 40% Polysaccharidauszuges
  • Reishi: mg 980 – 3000 täglich standardisiert, um 13,5% Polysaccharide und 6% Triterpene zu enthalten
  • Fischöl (EPA enthalten): 4,7 g täglich (Kew S et al. 2004).

Merken Sie, dass die meisten Krebspatienten höhere Dosen von mg/Tag des Vitamins C (2000 bis 20 000), Magnetkardiogramms des Selens (200 bis 400/des Tages), Vitamins B6 (100 bis 750 mg/Tag) und Vitamins B12 nehmen (100 bis 300 Magnetkardiogramm/Tag). Diese Dosen sind beträchtlich höher als die Dosen, die in den Studien benutzt werden, die oben zitiert werden.

Blutprobe-Verfügbarkeit

Tests für PSA, CEA, Selen, Vitamin B12 und Folatserumniveaus sind verfügbar über Verlängerung der Lebensdauer/National Diagnostics, Inc. und werden bestellt möglicherweise, indem man 1-800-544-4440 nennt oder indem man online bei http://www.lef.org/bloodtest/ bestellt.

Tumor Antigen-Profil kann über Genzyme-Genetik (http://www.genzymegenetics.com)entschlossensein und wird von einem Arzt bestellt möglicherweise, indem man 1-800-966-4440 nennt.

Tests für Immunzellefunktion, Serumwachstumsfaktorniveaus und immunosuppressive Mittel (IL-10) sind in Krebs-Mitte Jonsson UCLAS der umfassenden (http://www.cancer.mednet.ucla.edu/)verfügbar.

Röntgenstrahlen, Scans und körperliche Untersuchungen können durch Ihren Arzt vereinbart werden.