Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Prostatakrebs

Effekt des Drucks auf die Prostata und PSA-Aufzug

Wenn wir den PSA über Zeiträume prüfen, hoffen wir, dass das gleiche Labor benutzt wird und dass, Umstände verwirrend, nicht anwesend seien Sie. Die letzteren würden körperliche Tätigkeit, die Druck auf der Prostata ausübt und falsch den PSA z.B. Fahrradreiten, -motorrad und -Reiten erhöht, und jede mögliche Instrumentierung des Rektums z.B. eine endorectal Ultraschallsonde oder endorectal EINE MRI-Studie umfassen.129 die Frage des Effektes der fleißigen Übung ohne Bezug zum Druck auf die Prostata und zum Aufzug von PSA-Lesungen bleibt umstritten. Die meisten Studien zeigen keinen Aufzug von PSA basiert auf Übung allein,130 und einige studiert Bericht kein Effekt des Fahrradreitens auf die Erhöhung des PSA.131

Wissend, dass der erreichte PSA ein gültiges Ergebnis ist und dass es nicht durch eine Tätigkeit beeinflußt wurde, die sich setzt, kräftiger Druck auf der Prostata oder durch Instrumentierung des Rektums, das beeinflußt, die nahe gelegene Prostata ernste Auswirkungen in Bezug auf das Vorhandensein von PC hat.

Ejakulation kann den PSA erhöhen

Außerdem wissen wir, dass Ejakulation innerhalb 48 Stunden dem PSA-Blutabgehobenen betrag vorausgehend den PSA erhöhen kann. Je näher erhöhte die Zeit der Ejakulation vor dem Erhalten des PSA-Exemplars, desto falscher den PSA ist.132

Tabelle 7 zeigt einen hypothetischen Patienten mit erstmaligen PSA-Werten von 2.0-2.5, wo die Effekte möglicherweise auf Ejakulation Aufzüge in PSA erklärt, der zu weitere Untersuchungen führt (einschließlich Prostatabiopsien) die möglicherweise unnötig gewesen-.

Bedeutung von das erste mal PSA-Wert

Die Bedeutung des Erhalts einer gültigen PSA-Bestimmung ist zweckdienlich, ob ein Arzt weitere Studien vorschlägt, die möglicherweise Invasionsverfahren wie transrectal Ultraschall in Biopsien der Prostata miteinbeziehen. Der absolute Wert von, das erste mal PSA auch Auswirkungen insofern als das Vorhandensein oder das Fehlen des PC hat. Ein erstmaliger PSA-Wert von weniger als 2,0 ng/mL ist ungewöhnlich mit PC verbunden.133.134

In einer Studie durch Crawford et al. von 11.022 Themen mit einem Anfangs-PSA von weniger als 2 ng/mL, weniger als wandelten 2,6% (287) in einen PSA von 4 ng/mL während des 3-jährigen Zeitraums der weiteren Verfolgung um. Demgegenüber in 1.912 Themen mit Anfangspsas von 2,0 bis 2,99 und in 1.147 Themen mit Anfangspsas von 3,0 bis 3,99, waren der Umrechnungssatz zu einem PSA von 4,0 oder das höhere 23,6% und 66,0%, beziehungsweise (sehen Sie Tabelle 8).

Tabelle 8. beziehen sich erstmalige PSA-Niveaus auf Risiko progressiven PSA-Aufstieges und DER PC Diagnose

Wenn das erste PSA-Niveau kleiner als 1,0 oder 2,0 ist, hat man nur eine Möglichkeit 1,2% oder 4,5% des PSA, der auf 4,0 innerhalb der folgenden 3 Jahre, beziehungsweise steigt. Auf erstmaligen PSA-Niveaus von bis 2,99 oder 3,99, die Risikozunahmen bis 23,6% und 66%, beziehungsweise.

Erstmaliger PSA erstreckt sich in Nanograms pro Milliliter (ng/mL)

0-0.99

1-1.99

2-2.99

3-3.99

Geduldige Zahl

6378

4644

1912

1147

Durchschnittsalter

62.8

63.4

64.5

64.6

PSA = 4,0 durch Jahr 3* Zahl (%)

77(1.2%)

210 (4.5%)

451 (23.6%)

757 (66.0%)

* Kumulativ bis zum Jahr.

Freier PSA-Prozentsatz

Eine zusätzliche biologische Erwägung in der prediagnostic Phase von PC ist das Verständnis, dass der Gesamt-PSA aus Untereinheiten verfasst wird, die spezielle Bedeutung in dem Anheben haben oder unseres Index des Misstrauens über das Vorhandensein von PC senkend. Betrachten Sie eine Analogie von PSA, der wie eine Pepperonipizza mit der normalen Produktion von PSA von den gutartigen Prostatazellen ist, die durch den grundlegenden Pizzateig und -käse dargestellt werden; dieses ist der freie PSA oder gutartig-bedingter PSA. Der PSA, der mit PC verbunden ist, wird durch die Pepperonis reflektiert; dieses ist der komplexe PSA oder Krebs-bedingter PSA. Das Verhältnis gutartig-bedingten PSA zu Krebs-bedingtem PSA wird Handels- in einem genannten Test der freie PSA-Prozentsatz gemessen, der im Wesentlichen das Verhältnis gutartig-bedingten PSA (freier PSA) reflektiert um sich auf PSA zu belaufen (frei plus komplexen PSA).

Deshalb je größer die Menge komplexen PSA dort ist, desto niedriger der freie PSA-Prozentsatz und wir desto betroffen sind, dass PC sind anwesend. Je größer die Menge freien PSA, desto wahrscheinlicher der Prozess ein gutartig-bedingtes ist. Der statistische Abkürzungspunkt, in dem wir weniger beteiligt uns fühlen, dass PC anwesend ist, ist an einem freien PSA-Prozentsatz von 25% oder höher.135

Der freie PSA-Prozentsatz ist ein gültiger Test, wenn der PSA so niedrig ist, wie 2,51 ng/mL.136 der freie PSA-Prozentsatz auf Gesamt-PSA-Niveaus sogar verwendet werden können, die wie 2,0 ng/mL so niedrig sind, wenn spezielle statistische Werkzeuge (künstliche neurale Netze) eingesetzt werden, um klinisches zu analysieren und die Labormuster, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit von PC verbunden sind.137 die Kombination freien PSA-Prozentsatzes mit anderen Werkzeugen wie PSAD-TZ ist eine in hohem Grade genaue Methode, zum von PC zu bestimmen und ist Unabhängiges der möglicherweise verwirren Faktoren des Alters und des Prostatavolumens (später besprochen werden).109

Tabelle 9 sollte zu denen hilfreich sein, die über eine Diagnose von PC betroffen sind und ob ihr Risiko des Habens von PC ein TRUSP, mit geführten Biopsien der Prostata durchzumachen sich rechtfertigen sollte.138

Die folgenden Daten basieren auf einer Studienbevölkerung von 428 Männern. Diese Tabelle zeigt nur Ergebnisse in den PSA-Strecken 2.5-4.0 und 4.1-10.0. Leser sich beziehen möglicherweise die auf Originalveröffentlichung138 oder zum Software-Programm bei www.pcri.org (PC Werkzeuge I), wenn ihr bestimmter Datenfall draußen von dem in dieser Tabelle sich darstellte. Merken Sie, dass für eine spezifische Gesamt-PSA-Strecke und freien EINEN PSA-Prozentsatz, das Risiko von PC bei Zunahme der Altersklassen sich erhöht.

Das Maß der Zeit--Die Bedeutung von Tendenzen

Die so genannte prediagnostic Geschichte liefert häufig Laborinformationen, die, wenn sie richtig analysiert werden, eine hohe Wahrscheinlichkeit anzeigt, dass PC bereits anwesend aber leider nicht vermutet oder möglicherweise nicht ausgeübt war, um eine frühere Diagnose herzustellen. Wir wissen zum Beispiel dass PSAV-Bestimmungen von größer als 0,75 ng/mL ein Jahr eine rote Fahne hinsichtlich des Vorhandenseins von PC hissen sollten. Für Genauigkeit in der Analyse, sollten solche Berechnungen unter Verwendung einer PSA-Probe, zum Beispiel, Tosoh, DPC, Hybritech, Bayers, etc. gemacht werden, das in die gleiche Laboranlage gelaufen wird.

Wechselbeziehung der Tabelle-9. des geduldigen Alters, des Gesamt-PSA und des freien PSA-Prozentsatzes mit der Wahrscheinlichkeit des Habens von PC

Prozentsatz freien PSA

6.0-6.9%

7.0-14.9%

15.0-25%

>25%

Geduldiges Alter

Gesamt-PSA

Wahrscheinlichkeit des Prostatakrebses (%)

50-59

2.5-4.0

84

23

10

2

60-70

2.5-4.0

94

47

25

6

71 und älteres

2.5-4.0

96

57

33

9

50-59

4.1-10.0

87

28

12

3

60-70

4.1-10.0

95

52

29

7

71 und älteres

4.1-10.0

97

62

38

11

 

Stabilität der Tabelle-10. von PSA in 10 Jahren Prüfung in Dr. Stephen Strum

Diese PSA-Werte wurden über einer 10-jährigen Spanne erhalten. Sie zeigen minimalen Änderungen, welche mit der bekannten Literatur auf winzigen Zunahmen PSA in der gesunden Prostata in Einklang sind. Die psa-Steigung in solchen Situationen ist im Wesentlichen flach. Frühere PSA-Niveaus an 1987 waren in der 0.7-0.8 Strecke, aber leider wurden diese Aufzeichnungen von ehemaligem Primärarzt Dr. Strums verloren. (Halten Sie immer eine Unterstützung Ihrer Krankenblätter!)

Datum

11/2/92

3/5/94

5/1/94

4/2/95

5/17/96

4/13/97

1/26/98

2/19/98

5/14/99

PSA

0.75

0.83

0.83

1.0

0.82

0.7

0.75

0.83

0.6

Datum

8/4/99

9/6/00

8/31/01

9/4/02

PSA

0.73

0.571

0.66

0.75

PSAV- und PSADT-Bestimmungen sind am gültigsten, wenn der PSA-Prüfungsabstand, der für die Analyse vorgewählt wird, ungefähr 6 Monate oder mehr ist. Jedoch was zum Druck in diesem Zusammenhang wichtig ist, ist die PSA-Tendenz oder -steigung im Laufe der Zeit. Serien-PSA bewertet darzustellen, dass eine progressive Zunahme PSA Bedenken immer äußern sollte, dass ein biologischer Prozess auftritt. Es ist die Geschwindigkeit solch einer Zunahme, die vorschlägt, wenn dieses ein bösartiger oder gutartiger Prozess ist.139

Die psa-Zunahmen, die im Laufe der Zeit mit einer gesunden Prostata verbunden sind, sind klein. Sie belaufen sich auf durchschnittliche Zunahmen von weniger als 0,1 ng/mL ein Jahr (Strecke 0.055-0.128) von PSA des Bluts.140-142 deshalb, ist der Gebrauch von PSAV-Schwellen von größer als 0,75 ng/mL ein Jahr ziemlich großzügig, wenn er Bedenken über das Vorhandensein von PC äußert. Tabelle 10 zeigt meine PSA-Werte im Laufe 10 Jahre.

Die psa-Tendenz oder -steigung (auch gekennzeichnet als PSA-Kinetik oder -dynamik) ist ein weit wichtigerer biologischer Ausdruck als jeder möglicher ein PSA-absolute Wert. Solche kinetischen Werte drücken aktive Änderungen im Status des PC-Patienten über dem Maß der Zeit aus. Feststellend, dass Abweichungen im Laborversuch sollten dieses beauftragen auftreten, wenn eine große Veränderung in einem Laborversuchergebnis gefunden wird, sollte Wiederholungsprüfung zu den Bestätigungszwecken erfordert werden, bis eine bestimmte Tendenz offenbar gesehen ist. Zu häufig, sind Patienten mit PC bereit, große Veränderungen in ihrer Bewertung vorzunehmen, oder das Management, das auf ein oder zwei PSA basiert, ändert. Dieses trifft auch auf andere Biomarkers wie BREI (saure Prostataphosphatase), CGA zu (chromogranin A), CEA (carcinoembryonic Antigen) und NSE (Neuron-spezifisches enolase), das der Arzt möglicherweise verwendet, um den PC-Patienten zu überwachen.

TENDENZEN SIND IN DER BEWERTUNG UND IM MANAGEMENT JEDER MÖGLICHER KRANKHEIT WICHTIG--EINSCHLIESSLICH PROSTATAkrebs.

Was tut dieser Durchschnitt für Patienten?

In den früheren Paragraphen wurde es hervorgehoben, dass erstmalige PSA-Niveaus von weniger als 2,0 ungewöhnlich mit PC verbunden sind und dass, bei solchen Patienten, PSA-Prüfung getan werden kann alle 2-3 Jahre. Patienten mit erstmaligen Werten von PSA, die kleiner als 4,0 ng/mL sind, aber mindestens von 2,0 ng/mL sollten nicht als, einen PSA innerhalb des Normbereichs habend angesehen werden. Die Richtlinien für einen normalen erstmaligen PSA sind bis 1,9 ng/mL.

Es wurde auch unterstrichen, dass der PSA und seine Ableitungen, wie PSA-Geschwindigkeit, Eilschritt PSA, PSAD (Gesamtdrüse und für Übergangszone) und freier PSA-Prozentsatz, in unserem Verständnis der biologischen Wirklichkeit instrumentell sind. Es ist der Geschichte der drei Blinder entsprechend, die verschiedenen Teilen von einem Elefanten glauben und drei völlig verschiedene Tiere beschreiben. Was in der Elefantgeschichte, im Management von PC und von anderen Gesundheitsproblemen, in einem militärischen Feldzug und im Management jeder möglicher Weltherausforderung benötigt wird, ist- eine integrative Denkweise, die vereinheitlichte Konzepte fördert und Prinzipien der Synergie und der Harmonie darstellt.

Wir stellten auch Ergebnisse auf dem freien PSA-Prozentsatz dar; es kann auf PSA-Niveaus getan werden, die so niedrig sind wie 2,0. Dieses Finden, verbunden mit den Informationen über erstmalige PSA-Lesungen, die bedeutend sind, wenn der PSA gefunden wird, um 2,0 oder höheres zu sein, sollte zu eine frühere Diagnose von PC und größere Wahrscheinlichkeit der Heilung führen.

Zusätzliche Lesung auf den Themen freien PSA, des PSADT und des PSAV kann in der Zündkapsel gefunden werden, die durch Verlängerung der Lebensdauers-Medien veröffentlicht wird und bei www.lef.org verfügbar.

5. Risikobeurteilung des PC Patienten

Sobald eine Diagnose von PC mittels der Gewebebiopsie und mikroskopischer Ergebnisse hergestellt wird, die PC zeigen, sollte die Grundlage des Krankenblattes die weitere Information haben, die ihr hinzugefügt wird, um ein sogar größeres Verständnis des wahren Status des Patienten zuzulassen. In diesem Zusammenhang bezieht sich Status den tatsächlichen Umfang einer Krankheit oder auf Stadium der Krankheit. Wird der PC wirklich auf der Prostata begrenzt, oder dringt er die Prostatakapsel oder lokale ein, umgebende Gewebe wie das Samenblasen und nahe gelegenen die Lymphknoten möglicherweise einzudringen? Gibt es irgendwelche Anhaltspunkte, die der PC zu den entfernteren dem Lymphknoten oder Knochen verbreitet oder metastasized hat?

Die Orientierung der meisten Spezialisten ist in Richtung zum Empfehlen einer lokalen Therapie, um PC innerhalb der Drüse auszurotten. Dieses ist das Wesentliche der Argumentation hinter dem chirurgischen Abbau der Prostata--RP. Die anderen Ansätze in Richtung zur Behandlung von PC mit heilender Absicht sind etwas regionaler, aber die meisten sind noch entworfen, um die Prostata hauptsächlich zu behandeln. Zum Beispiel umfasst externe StrahlnStrahlentherapie (EBRT) nicht nur die Prostata selbst, aber einen Rand um die Drüse, um alle mögliche Tumorzellen auch zu töten, die möglicherweise in diesem Bereich sind, der versucht, zu den entfernteren Standorten zu entgehen und zu verbreiten. Das selbe ist für die iceballs wahr, die durch cryosurgery geschaffen werden.143 das kritische Konzept hier ist, dass lokale Maße lokale Krankheit behandeln. Die Bestimmung des wahren Umfangs oder des Stadiums einer Krankheit ist eine der kritischen Variablen in der Strategie der erfolgreichen Behandlung von PC. Zum Beispiel wenn die Krankheit außerhalb der Prostata in den Geweben wie dem fruchtbaren Bäschen oder nahe gelegenen regionalen den Lymphknoten (den obturator oder internen Darmbeinlymphknoten) anwesend ist, hat ein RP eine erheblich verminderte Möglichkeit, wenn es den Patienten mit PC kuriert. Das selbe ist für Funktelegrafie oder cryosurgery wahr. Damit solche Therapien haben ein große Chance der Heilung, Krebs müssen im Rahmen des Skalpells, innerhalb der Grenzen der Strahlungshäfen der Therapie und innerhalb der Peripherie von sein

Ein zusätzlicher Begrenzungsfaktor für Strahlentherapie und cryosurgery ist die Menge von PC. Das Tumorvolumen beeinflußt die Fähigkeit von Funktelegrafie oder von cryosurgery, das gesamte Tumormass. zu zerstören.78.144.145, die diese zweite Variable möglicherweise in der Gleichung auf der Durchdringungsfähigkeit des Strahlungspartikels sich bezieht, verwendeten (Photon < Proton < Neutron)146-148 oder zum Verständnis, dass der Kern eines großen Tumors eine verminderte Sauerstoffversorgung hat (eine hypoxic Mitte) die der Widerstand (genannt Strahlungsresistenz) zur Behandlung konferiert.149.150 dieses wirklich sind möglicherweise kein Faktor im cryosurgery so kritisch, wie es in Funktelegrafie ist. Diese Aspekte von Funktelegrafie werden im Detail in der Zündkapsel besprochen und veranschaulicht. Der Leser wird empfohlen, um Seiten zu wiederholen 90-127 der Zündkapsel, um diese Konzepte besser zu verstehen.

Eine dritte Variable, eine aus naheliegenden Gründen unter-besprochen mit dem Patienten, ist die Variabilität in der Fähigkeit des Arztes, unabhängig davon die Spezialität. Einige Ärzte sind gerade deutlich völlige begabte Künstler, während andere in der Fähigkeit durchschnittlich sind und noch andere unterhalb des Durchschnittes sind.

Leider zitieren alle Ärzte die hervorragende Literatur in einer bestimmten Behandlung, aber sehr legen wenige dem Patienten ihre eigene Spielstandskarte von Leistungsstatistiken vor.

Es gibt zusätzliche Variablen in Bezug auf Diagnose und Inszenierung. Die Anzahl von diesen biologischen Beobachtungen erhöht sich, wie wir mehr und mehr über den Krebsprozeß lernen. Einige dieser Variablen schließen das folgende mit ein.

Grundlinie PSA und Grundlinie PAP Are Keystones in unserem Verständnis von PC

Die Zündkapsel steigt in große Tiefe auf der Bedeutung der Grundlinie PSA und des BREIS ein. Lassen Sie mich einige Knicke herstellen. Der PSA ist ein Segen. Es gibt nicht andere allgemeine Feindseligkeiten, die ihre Entwicklung durch eine solche einfache und billige Blutprobe wie der PSA prognostizieren. Aber es gibt Beschränkungen zum PSA, da es mit alles im Leben gibt.

Alles im Leben ist eine zweischneidige Klinge.

Eine bedeutende Beschränkung des PSA ist, dass es ein Laborversuch ist, der es abhängig von Fehler und zu den Bedingungen macht, die den PSA erhöhen und vielleicht Fehlalarme ergeben. Jedoch kann man sicher angeben, dass eine gesunde Prostata eine nicht abhängig von den progressiven oder hartnäckigen Aufzügen von PSA ist. In solchen Situationen wenn PC nicht die Grund ist, dann in der Prostatitis oder in BPH ist die Ursache. Diese Bedingungen beeinflussen erheblich die Lebensqualität vieler Männer. Viele Wissenschaftler, die in PC-Forschung glauben mit einbezogen werden auch, dass Prostatitis möglicherweise ein Vorläufer zum PC ist.151.152

Hinsichtlich der Laborfehler, die möglicherweise mit PSA auftreten; diese treten möglicherweise mit allen Tests auf. Die Faustregel ist, dass, wenn ein Test jederzeit lesen zeigt, die von Belang ist, der Test sollte wieder wiederholt werden und dann wiederholt werden nachdem ein kurzer Zeitraum, um zu bestätigen, was Tendenz jetzt offensichtlich scheint. Es ist diese hartnäckige Tendenz, die so wichtig ist, wenn man das Vorhandensein von biologischen Bedingungen erklärt, die uns betreffen sollten.

Kaufen Sie Krankheits-Verhinderung und Behandlungs-fünfte Ausgabe
Bestellen Sie das Verlängerung der Lebensdauers-Jahrbuch-Verzeichnis