Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Zahnfleischentzündung 

Zahnfleischentzündungs-und Herz-Krankheit

Es gibt eine klare Vereinigung zwischen Zahnfleischerkrankung und Herzkrankheit. Eine Studie 2004 fand, dass 91 Prozent Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankung auch unter Gemäßigten zur schweren Parodontalerkrankung (Geerts 2004) litten. Während Leute mit Zahnfleischerkrankung ein 25 Prozent größeres Risiko der Herzkrankheit als die mit gesunden Gummis haben, haben Forscher erst vor kurzem angefangen, mögliche Ursachen für diese Verbindung aufzudecken. Forscher glauben jetzt dieser Zahnfleischerkrankung, der entzündlich ist, Ursachen die Freisetzung von pro-entzündlichen Chemikalien in den Blutstrom, der eine entzündliche körperlichantwort auslöst. Atherosclerose ist auch eine Entzündungskrankheit, und viele der gleichen Faktoren, die Risiko für Herzkrankheit auch erhöhen, erhöhen Risiko für Zahnfleischerkrankung, einschließlich C-reaktives Protein (CRP), Fibrinogen und Cholesterin (Wu 2000).

Diese Theorie wurde durch eine neue Studie gestützt, die 5000 Teilnehmer mit einbezieht, die zeigten, dass die entzündlichen mündlichmarkierungen, die den Blutstrom kommen, Körperentzündung (Noack 2001) anregten. Diese große Studie bestätigte auch, dass Parodontalerkrankung und Body-Maß-Index gemeinsam mit erhöhten Niveaus von CRP verbunden sind, wenn sie das Risiko der Herzkrankheit festsetzen.