Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitäts-Störung (ADHD)

Hinweise

A.D.A.M. Medical Encyclopedia. Copyright-© 2013. Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. FÜGEN Sie hinzu; ADHD; Kindheit hyperkinesis. PubMed-Gesundheitswebseite. Verfügbar an: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmedhealth/PMH0002518/. Erreichtes 12/4/2013.

Abramovitch A, Goldzweig G, Schweiger A. Correlates der körperlichen Tätigkeit mit aufdringlichen Gedanken, Sorge und Impulsivity in den Erwachsenen mit Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitäts-Störung: Ein Querschnittspilot Study. Die Israel-Zeitschrift der Psychiatrie und der in Verbindung stehenden Wissenschaften. 2013;50(1):47-53.

Adriani W, Rea M, Baviera M, Invernizzi W, Carli M, Ghirardi O,…. Acetyl-L-Carnitin Laviola G. verringert impulsives Verhalten in den jugendlichen Ratten. Psychopharmakologie. November 2004; 176 (3-4): 296-304.

Akhondzadeh S, Mohammadi HERR, Zinksulfat Khademi M. als Anhang zum Methylphenidate für die Behandlung von ADHD in den Kindern: ein doppelblinder und randomisierter Versuch [ISRCTN64132371]. BMC-Psychiatrie. 2004 am 8. April; 4(1): 9.

Akhondzadeh S, Tavakolian R, Davari-Ashtiani R, Arabgol F, Amini H. Selegilin in der Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung in den Kindern: ein doppelblinder und randomisierter Versuch. Prog Neuropsychopharmacol Biol.-Psychiatrie. Aug 2003; 27(5): 841-5.

Akinbami LJ, Liu X, Pastor PN, Reuben CA. Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung unter Kindern alterte 5-17 Jahre in den Vereinigten Staaten, 1998-2009. NCHS-Datenmemorandum. Aug 2011(70): 1-8.

Anastopoulos-ANZEIGE, Shelton Zeitlimit, DuPaul GJ, Guevremont DC. Elternteiltraining für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung: seine Auswirkung auf das Elternteilarbeiten. Kind Psychol J Abnorm. Okt 1993; 21(5): 581-96.

Antshel Kilometer, Hargrave TM, Simonescu M, Kaul P, Hendricks K, Faraone SV. Fortschritte in dem Verständnis und von ADHD behandelnd. BMC MED. 2011 am 10. Juni; 9:72.

Arnold Le, Amato A, Bozzolo H, Hollway J, kochen A, Ramadan Y, Crowl L, Zhang D, Thompson S, Testa G, Kliewer V, Wigal T, McBurnett K, Acetyl-L-Carnitin Manos M. (ALC) im Aufmerksamkeitsdefizit/in der Hyperaktivitätsstörung: ein multistationierter, Placebo-kontrollierter Probeversuch. J-Kind Adolesc Psychopharmacol. Dezember 2007; 17(6): 791-802.

Arnold Le, verletztes E, Aufmerksamkeitsdefizit Lofthouse N./Hyperaktivitäts-Störung: Diätetische und Ernährungsbehandlungen. Kind Adolesc psychiatrisches N morgens. 2013;22(3):381-402.

Arns M, de Ridder S, Strehl U, Breteler M, Coenen A. Efficacy von neurofeedback Behandlung in ADHD: die Effekte auf Unaufmerksamkeit, impulsivity und Hyperaktivität: eine Meta-Analyse. Klinisches EEG und Neurologie: Amtsblatt des EEG und klinischen der Neurologie-Gesellschaft (ENCS). Juli 2009; 40(3): 180-189.

Berridge CW, Devilbiss DM. Psychostimulanzien als kognitive Vergrößerer: die Stirnbeinrinde, die Benzkatechinamine und das Aufmerksamkeitsdefizit/die Hyperaktivitätsstörung. Biol.-Psychiatrie. 2011 am 15. Juni; 69(12): e101-11.

Berwid OG, Halperin JM. Auftauchende Unterstützung für eine Rolle der Übung im Aufmerksamkeitsdefizit/in der Hyperaktivitätsstörungsinterventionsplanung. Gegenwärtige Psychiatrieberichte. Oktober 2012; 14(5): 543-551.

Bloch MH, Fettsäureergänzung Qawasmi A. Omega-3 für die Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-/-hyperaktivitätsstörungssymptomatologie: systematischer Bericht und Meta-Analyse. Zeitschrift der amerikanischen Akademie des Kindes und der jugendlichen Psychiatrie. Oktober 2011; 50(10): 991-1000.

Nachrichten Brauser D. MedScape Medical. Mischreaktion auf FDA-Zustimmung des ADHD-Gehirnstrom-Tests. Verfügbar an: http://www.medscape.com/viewarticle/809079 aktualisierte zuletzt 8/7/2013. Erreichtes 11/52013.

Burbach JP. Neuropsychiatrische Verbindungen von ADHD-Genen. Lanzette. 2010;376(9750):1367-8.

Carlson SJ, Fallon EM, Kalish BT, Gura Kilometer, Puder M. Die Rolle der omega-3 Fettsäure DHA im Menschenlebenlebenszyklus. JPEN. Zeitschrift der parenteralen und Darm- Nahrung. Januar 2013; 37(1): 15-22.

CDC. Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention. Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitäts-Störung (ADHD). Verfügbar an: http://www.cdc.gov/ncbddd/adhd/index.html. Letztes aktualisierte 11/21/2013 a. Erreichtes 12/5/2013.

CDC. Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention. Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitäts-Störung (ADHD). Behandlung. Verfügbar an: http://www.cdc.gov/ncbddd/adhd/treatment.html. Letztes aktualisierte 10/18/2013 b. Erreichtes 12/11/2013.

Ceylan MF, Sener S, Bayraktar Wechselstrom, Kavutcu M. Changes im oxidativen Stress und zelluläre Immunitätsserummarkierungen im Aufmerksamkeitsdefizit/in der Hyperaktivitätsstörung. Psychiatrie und klinische Neurologie. April 2012; 66(3): 220-226.

Charach A, Carson P, Fox S, Ali MU, Beckett J, Lim CG. Interventionen für Vorschulkinder am hohen Risiko für ADHD: ein vergleichbarer Wirksamkeitsbericht. Kinderheilkunde. Mai 2013; 131(5): e1584-604.

Chavez B, jr. Sopko MA, Ehret MJ, Paulino BEZÜGLICH, Goldberg Kr, Angstadt K, Bogart GT. Eine Aktualisierung auf Zentralnervensystemreizmittelformulierungen in den Kindern und in den Jugendlichen mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Ann Pharmacother. Jun 2009; 43(6): 1084-95.

Christman AK, Fermo JD, Markowitz JS. Atomoxetine, eine neue Behandlung für Aufmerksamkeitsdefizit - Hyperaktivitätsstörung. Pharmacotherapy. Aug 2004; 24(8): 1020-36.

Colter AL, Messerschmied C, Mecklings-KA. Fettsäurestatus und Verhaltenssymptome der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung in den Jugendlichen: eine Fall-Kontroll-Studie. Nutr J. 2008; 7: 8.

Comim cm, Gomes Kilometer, Reus GZ, et al. Methylphenidatebehandlung verursacht oxidativen Stress und ändert Energiemetabolismus in einem Tiermodell der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Acta Neuropsychiatrica 12: 1-8, 2013. < http://journals.cambridge.org/action/displayAbstract?fromPage=online&aid=8969496-#>

Cortese S, Angriman M, Lecendreux M, Konofal E. Iron und Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung: Was ist der empirische Beweis bis jetzt? Ein systematischer Bericht der Literatur. Sachverständiger Bericht von neurotherapeutics. Oktober 2012; 12(10): 1227-1240.

Cruz-Parlamentarier. Guanfacine-Ausgedehnt-Freigabe-Tablets (Intuniv), ein nicht stimulierendes selektives Alpha (2A) - adrenergischer Empfänger-Agonist für Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitäts-Störung. P T. Aug 2010; 35(8): 448-51.

Aufmerksamkeitsdefizit Dalsgaard S./Hyperaktivitätsstörung (ADHD). Eur-Kind-Adolesc-Psychiatrie. Feb 2013; 22 Ergänzungen 1: S43-8.

De La Fuente A, Xia S, Niederlassung C, Li X. Ein Bericht des Aufmerksamkeitsdefizits/der Hyperaktivitätsstörung aus der Perspektive der Gehirnnetze. Grenzen in der menschlichen Neurologie. 2013;7:192.

Del Campo N, Bratpfanne TD, Hong YT, Smith R, Brichard L, Acosta-Cabronero J,…. Müller U. Eine Positronen-Emissions-Tomographie-Studie von den nigro-striatal dopaminergischen Mechanismen, die Aufmerksamkeit zugrunde liegen: Auswirkungen für ADHD und seine Behandlung. Gehirn. 1. November 2013; 136(11): 3252-3270.

Dura Trave T, Diez Bayona V, Yoldi Petri ICH, Aguilera Albesa S. [diätetische Muster bei Patienten mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung.]. Anales de Pediatria (Barcelona, Spanien: 2003). 2. Juli 2013.

Duric NS, Assmus J, Gundersen D, Elgen IB. Neurofeedback für die Behandlung von Kindern und von Jugendlichen mit ADHD: eine randomisierte und Kontrollklinische studie unter Verwendung der elterlichen Berichte. BMC-Psychiatrie. 2012;12:107.

Dvorakova M, Jezova D, Blazicek P, Trebaticka J, Skodacek I, Suba J,…. Benzkatechinamine Durackova Z. Urinary in den Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHD): Modulation durch einen Polyphenolauszug von der Kiefernbarke (pycnogenol). Ernährungsneurologie. Juni-August 2007; 10 (3-4): 151-157.

Edel MA, Rudel A, Hubert C, et al. Alexithymia, emotionale Verarbeitung und Sozialangst in den Erwachsenen mit ADHD. Eur J Med Res. 2010 am 24. September; 15(9): 409-9. < http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3351908/ >

Elia J, Wilson Z, La Porta LS, Algon SA, Herumtreiber ml, Cartwright St., McKenna PA, Laracy S, Takeda T, transdermal System Borgmann-Winter K. Methylphenidate: klinische Anwendungen für Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Sachverständiger Rev Clin Pharmacol. Mai 2011; 4(3): 311-28.

Eme R. ADHD: eine Integration mit pädiatrischer traumatischer Gehirnverletzung. Sachverständiger Rev Neurother. Apr 2012; 12(4): 475-83.

Emond V, Joyal C, Poissant H. [strukturelle und Funktionsneuroanatomie der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHD)]. L'Encephale. April 2009; 35(2): 107-114.

ePOCRATES. ePOCRATES online. Drogen; Concerta (Methylphenidate); Negative Reaktionen. Verfügbar an: https://online.epocrates.com/noFrame/showPage.do?method=drugs&MonographId=2309&ActiveSectionId=5. Copyright-© 2013. Erreichtes 12/11/2013.

Faraone SV und Khan SA. Bewerbergenstudien des Aufmerksamkeitsdefizits/der Hyperaktivitätsstörung. Psychiatrie J Clin. 2006; 67 Ergänzungs-8:13 - 20.

Faraone SV, Glatt SJ, Bukstein OG, Lopez Fa, Arnold Le, Findling RL. Effekte von einst-täglich Mund- und transdermal Methylphenidate auf Schlafverhalten von Kindern mit ADHD. Zeitschrift von Aufmerksamkeitsstörungen. Januar 2009; 12(4): 308-315.

FDA. FDA-Pressenotiz. FDA-Erlaubnismarketing des ersten Gehirnstromtests zu helfen, Kinder und Teenager für ADHD festzusetzen. Verfügbar an: http://www.fda.gov/NewsEvents/Newsroom/PressAnnouncements/ucm360811.htm letzter Update: 7/15/2013. Erreichtes 11/5/2013.

FDA. Food and Drug Administration. Öffentliches Gesundheitswesen Advisory: Selbstmorddenken in den Kindern und in Jugendlichen, die mit Strattera (atomoxetine) behandelt werden. 2005. http://www.fda.gov/Drugs/DrugSafety/PostmarketDrugSafetyInformationforPatientsandProviders/DrugSafetyInformationforHeathcareProfessionals/PublicHealthAdvisories/ucm051733.htm

Franke B, Faraone SV, Asherson P, Buitelaar J, Bau CH, Ramos-Quiroga JA,…. Reif A. Die Genetik des Aufmerksamkeitsdefizits/der Hyperaktivitätsstörung in den Erwachsenen, ein Bericht. Molekulare Psychiatrie. Oktober 2012; 17(10): 960-987.

Ghanizadeh A. Ein systematischer Bericht der Magnesiumtherapie für die Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Archiv der iranischen Medizin. Juli 2013; 16(7): 412-417.

Gow RV, Sumich A, Vallee-Tourangeau F, Crawford MA, Ghebremeskel K, Bueno AA,…. Fettsäuren Rubia K. Omega-3 hängen mit dem anormalen Gefühl zusammen, das in den jugendlichen Jungen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung verarbeitet. Prostaglandine, leukotrienes und wesentliche Fettsäuren. Juni 2013; 88(6): 419-429.

Gow RV, Vallee-Tourangeau F, Crawford MA, Taylor E, Ghebremeskel K, Bueno AA,…. Fettsäuren Rubia K. Omega-3 hängen umgekehrt mit den verhärteten und gefühllosen Merkmalen in den jugendlichen Jungen mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung zusammen. Prostaglandine, leukotrienes und wesentliche Fettsäuren. Juni 2013; 88(6): 411-418.

Greydanus De, Nazeer A, Patel Dr. Psychopharmakologie von ADHD in der Kinderheilkunde: Kontokorrentkredite und Fragen. Festlichkeit Neuropsychiatr DIS. 2009; 5: 171–181.

Gesunde TS, Hariri AR, McCracken JT. Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung: Perspektiven vom Neuroimaging. Forschungsberichte der geistigen Behinderung und der Entwicklungsstörungen. 2000;6(3):214-219.

Halperin JM, Kennzeichen DJ, Bedard Wechselstrom, Chacko A, Curchack JT, Yoon CA, Healey DM. Trainings-Exekutive, Aufmerksamkeit und Bewegungsfähigkeiten: Eine Machbarkeitsnachweis-Studie in den Vorschulkindern mit ADHD. Zeitschrift von Aufmerksamkeitsstörungen. 5. März 2012.

Harding Kiloliter, Judah RD, Ergebnis-ansässiger Vergleich Gant C. vom Ritalin gegen Lebensmittelergänzung behandelte Kinder mit AD/HD. Altern Med Rev. Aug 2003; 8(3): 319-30.

Hariprasad VR, Arasappa R, Varambally S, Srinath S, Gangadhar-BN. Möglichkeit und Wirksamkeit von Yoga als Zusatzintervention in der Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsstörung: Eine Forschungsstudie. Indische Zeitschrift der Psychiatrie. Juli 2013; 55 (Ergänzung 3): S379-384.

Hirayama S, Terasawa K, Rabeler R, Hirayama T, Inoue T, Tatsumi Y,…. Jager R. Der Effekt der Phosphatidylserinverwaltung auf Gedächtnis und Symptome der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung: eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte klinische Studie. Zeitschrift der menschlichen Nahrung und der Diätetik: das Amtsblatt der britischen diätetischen Vereinigung. 17. März 2013.

Hodgkins P, Setyawan J, Mitra D, Davis K, Quintero J, Fridman M,…. Harpin V. Management von ADHD in den Kindern über Europa: geduldige Demographie, Arzteigenschaften und Behandlungsmuster. Europäische Zeitschrift von Kinderheilkunde. Juli 2013; 172(7): 895-906.

Jafarinia M, Mohammadi HERR, Modabbernia A, Ashrafi M, Khajavi D, Tabrizi M,…. Akhondzadeh S. Bupropion gegen Methylphenidate in der Behandlung von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung: randomisierte Doppelblindstudie. Menschliche Psychopharmakologie. Juli 2012; 27(4): 411-418.

Jensen PS, Kenny Papierlösekorotron. Die Effekte von Yoga auf die Aufmerksamkeit und das Verhalten von Jungen mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivität Störung (ADHD). Zeitschrift von Aufmerksamkeitsstörungen. Mai 2004; 7(4): 205-216.

Johnson M, Mansson JE, Ostlund S, Fransson G, Areskoug B, Hjalmarsson K,…. Fettsäuren Gillberg C. in ADHD: Plasmaprofile in einer Placebo-kontrollierten Studie von Omega 3/6 Fettsäuren in den Kindern und in den Jugendlichen. Aufmerksamkeitsdefizit- und -hyperaktivitätsstörungen. Dezember 2012; 4(4): 199-204.

Johnson M, Ostlund S, Fransson G, Kadesjö B, Fettsäuren Gillberg C. Omega-3/omega-6 für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung: ein randomisierter Placebo-kontrollierter Versuch in den Kindern und in den Jugendlichen. J Atten Disord. 2009;12(5):394–401

Johnson RJ, Gold-Mitgliedstaat, Johnson Dr, Ishimoto T, Lanaspa MA, Zahniser NR, Hafer Nanometer. Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung: ist es Zeit, die Rolle des Zuckerverbrauchs neu zu beurteilen? Fortgeschrittene Medizin. September 2011; 123(5): 39-49.

Kasparek T, Theiner P, Filova A. Neurobiology von ADHD von Kindheit zu Erwachsensein: Ergebnisse von Darstellungs-Methoden. Zeitschrift von Aufmerksamkeitsstörungen. 4. Oktober 2013.

Kawatani M, Tsukahara H, Mayumi M. Evaluation von Status des oxidativen Stresses in den Kindern mit tief greifender Entwicklungsstörung und Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsstörung unter Verwendung der urinausscheidend-spezifischen Biomarkers. Redox- Bericht: Kommunikationen in der Forschung des freien Radikals. 2011;16(1):45-46.

Kim YW, West-XZ, Byzova Fernsehen. Entzündung und oxidativer Stress im Angiogenesis und in der Kreislauferkrankung. Zeitschrift der molekularen Medizin (Berlin, Deutschland). März 2013; 91(3): 323-328.

Knouse Le, Safren SA. Aktueller Status der kognitiven Verhaltenstherapie für erwachsene Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Norden morgens Psychiatr Clin. Sept 2010; 33(3): 497-509.

Konofal E, Lecendreux M, Arnulf I, Mouren Lux. Eisenmangel in den Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Bogen Pediatr Adolesc MED. Dezember 2004; 158(12): 1113-5.

Konofal E, Lecendreux M, Deron J, Marchand M, Cortese S, Zaim M,…. Arnulf I. Effects der Eisenergänzung auf Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung in den Kindern. Pädiatrische Neurologie. Januar 2008; 38(1): 20-26.

Konrad K, Eickhoff-SB. Wird das ADHD-Gehirn anders als verdrahtet? Ein Bericht auf strukturellem und Funktionszusammenhang in der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Diagramm des menschlichen Gehirns. Juni 2010; 31(6): 904-916.

Kozielec T, Starobrat-Hermelin B. Assessment des Magnesiums planiert in den Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHD). Magnesiumforschung: offizielles Organ der internationalen Gesellschaft für die Entwicklung der Forschung auf Magnesium. Juni 1997; 10(2): 143-148.

Kumar R. Approved und Untersuchungsgebrauch des modafinil: ein evidenzbasierter Bericht. Drogen. 2008;68(13):1803-1839.

Lee SH, Park WS, Lim MH. Klinische Effekte des koreanischen roten Ginsengs auf Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung in den Kindern: eine Beobachtungsstudie. Zeitschrift der Ginsengforschung. Juni 2011; 35(2): 226-234.

Lee SH, Seo WS, MAJESTÄT gesungen, Choi TY, Kim SY, Choi SJ,…. Lee JH. Effekt von Methylphenidate auf Schlafparameter in den Kindern mit ADHD. Psychiatrieuntersuchung. Dezember 2012; 9(4): 384-390.

Liu F, Minami H, Silva Eisenbahn. Dexmethylphenidate-Hydrochlorid in der Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Festlichkeit Neuropsychiatr DIS. Dezember 2006; 2(4): 467-73.

Lyon HERR, Cline JC, Totosy de Zepetnek J, Shan JJ, Schmerzgefühl P, Benishin C. Effect des Kräuterauszugkombination Panax-quinquefolium und des Ginkgo biloba auf Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung: eine Pilotstudie. J-Psychiatrie Neurosci. Mai 2001; 26(3): 221-8.

Madaan V, Kolli V, Bestha DP, Schah MJ. Aktualisierung auf optimalem Gebrauch des lisdexamfetamine in der Behandlung von ADHD. Festlichkeit Neuropsychiatr DIS. 2013;9:977-83.

Landsitz I, Magen A, Keidar D, Rosen S, Tasker H, Cohen T,…. Weizman A. Der Effekt des Phosphatidylserins Fetthaltigsäuren Omega3 auf Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörungssymptome in den Kindern enthalten: ein doppelblinder Placebo-kontrollierter Versuch, gefolgt von einer Open-Label-Erweiterung. Europäische Psychiatrie: die Zeitschrift des Verbandes der europäischen Psychiater. Juli 2012; 27(5): 335-342.

Martins HERR, Reinke A, Petronilho FC, Gomes Kilometer, Dal-Pizzol F, Behandlung Quevedo J. Methylphenidate verursacht oxidativen Stress im jungen Rattengehirn. Gehirnforschung. 17. März 2006; 1078(1): 189-197.

Massat I, Slama H, Kavec M, Linotte S, Mary A, Baleriaux D,…. Gedächtnis-bedingte Funktionsgehirnmuster Peigneux P. Working in nie heilkräftigen Kindern mit ADHD. PloS eins. 2012; 7(11): e49392.

McLaughlin-KA, Fox Na, Zeanah CH, Sheridan MA, Marshall P, Nelson CA. Verzögerte Reifung in der Gehirnelektrischen aktivität erklärt teilweise die Vereinigung zwischen frühem Klimaentzug und Symptomen des Aufmerksamkeitsdefizits/der Hyperaktivitätsstörung. Biologische Psychiatrie. 15. August 2010; 68(4): 329-336.

Medscape. Referenz. Methylphenidate (Rx). Seite der nachteiligen Wirkungen. Availbale an: http://reference.medscape.com/drug/ritalin-sr-methylphenidate-342999#4. Erreichtes 12/11/2013.

Millichap JG, Yee Millimeter. Der Diätfaktor im Aufmerksamkeitsdefizit/in der Hyperaktivitätsstörung. Kinderheilkunde. Feb 2012; 129(2): 330-7.

Montgomery P, Burton-JR., Sewell RP, Spreckelsen TF, Richardson AJ. Langkettige Fettsäuren omega-3 des niedrigen Bluts in den BRITISCHEN Kindern sind mit schlechter kognitiver Leistung und Verhalten verbunden: eine Querschnittsanalyse von der DOLAB-Studie. PloS eins. 2013; 8(6): e66697.

Moriyama-TS, Polanczyk G, Caye A, Banaschewski T, Brandeis D, Rohde-LA. Evidenzbasierte Informationen über den klinischen Gebrauch von neurofeedback für ADHD. Neurotherapeutics. Jul 2012; 9(3): 588-98.

Mousain-Bosc M, Roche M, Polge A, Pradal-Prat D, Rapin J, Bali JP. Verbesserung von neurobehavioral Störungen in den Kindern ergänzt mit Magnesiumvitamin B6. I. Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörungen. Magnesiumforschung: offizielles Organ der internationalen Gesellschaft für die Entwicklung der Forschung auf Magnesium. März 2006; 19(1): 46-52.

Mousain-Bosc M, Roche M, Rapin J, Bali JP. Aufnahme des Magnesiums VitB6 verringert Zentralnervensystem hyperexcitability in den Kindern. J morgens Coll Nutr. Okt 2004; 23(5): 545S-8S.

Neale Schwerpunktshandbuch, Medland Se, Ripke S, Asherson P, Franke B, Lesch KP,…. Nelson S. Meta-analysis von Genom-weiten Vereinigungsstudien des Aufmerksamkeitsdefizits/der Hyperaktivitätsstörung. Zeitschrift der amerikanischen Akademie des Kindes und der jugendlichen Psychiatrie. September 2010; 49(9): 884-897.

Ng F, Berk M, Dekan O, Bush AI. Oxidativer Stress in den psychiatrischen Störungen: Beweisgrundlage und therapeutische Auswirkungen. Die internationale Zeitschrift von Neuropsychopharmakologie/von Amtswissenschaftlicher zeitschrift des Kollegiums Internationale Neuropsychopharmacologicum (CINP). September 2008; 11(6): 851-876.

NIH. Nationale Institute der Gesundheit. Nationales Institut von psychischer Gesundheit. Gesundheits- u. Bildungsseite. Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHD). Ursachen. Verfügbar an: http://www.nimh.nih.gov/health/topics/attention-deficit-hyperactivity-disorder-adhd/index.shtml#part2. Zugegriffen auf 12/11/2013 a.

NIH. Nationale Institute der Gesundheit. Nationales Institut von psychischer Gesundheit. Gesundheits- u. Bildungsseite. Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHD). Behandlungen. Verfügbar an: http://www.nimh.nih.gov/health/topics/attention-deficit-hyperactivity-disorder-adhd/index.shtml#part6. Zugegriffen auf 12/11/2013 b.

O'Neill S, Schneiderman RL, Rajendran K, markiert DJ, Halperin JM. Zuverlässige Bewertungen oder Leseteeblätter: Können Elternteil, Lehrer und Kliniker-Verhaltensbewertungen von Vorschülern ADHD an Alter sechs voraussagen? Zeitschrift der anormalen Kinderpsychologie. 2. Oktober 2013.

Ornstein TJ, maximales JE, Schachar R, Dennis M, Barnes M, Ewing-Cobbs L, Levin HS. Wartehemmung in den Kindern mit und ohne ADHD nach traumatischer Gehirnverletzung. Zeitschrift der Neuropsychologie. März 2013; 7(1): 1-11.

Owens JA. Die ADHD- und Schlafvexierfrage: ein Bericht. Zeitschrift von Entwicklungs- und Verhaltenskinderheilkunde: JDBP. August 2005; 26(4): 312-322.

Parens E, Johnston J. Facts, Werte und Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsstörung (ADHD): eine Aktualisierung auf den Kontroversen. Kind und jugendliche Psychiatrie und psychische Gesundheit. 2009;3(1):1.

Parker J, Wales G, Chalhoub N, Harpin V. Die langfristigen Ergebnisse von Interventionen für das Management der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung in den Kindern und in den Jugendlichen: ein systematischer Bericht von randomisierten kontrollierten Versuchen. Psychologieforschungs- und -verhaltenmanagement. 2013;6:87-99.

Pastura G, Mattos P, Gasparetto EL, Araujo AP. Fortgeschrittene Techniken in der magnetischen Resonanz- Darstellung des Gehirns in den Kindern mit ADHD. Arquivos De Nerven-psiquiatria. April 2011; 69 (2a): 242-252.

Patrick LR. Restless-Legs-Syndrom: Pathophysiologie und die Rolle des Eisens und des Folats. Altern Med Rev. Jun 2007; 12(2): 101-12.

Patterson E, Wand R, Fitzgerald GF, Ross RP, Stanton C. Health-Auswirkungen von hohen diätetischen mehrfach ungesättigten Fettsäuren omega-6. Zeitschrift von Nahrung und von Metabolismus. 2012;2012:539426.

Pearson DA, Aman MG, Arnold Le, Weg DM, Loveland-KA, Santos CW,…. Cleveland-LA. Hohe Übereinstimmung von Elternteil- und Lehreraufmerksamkeitsdefizit-/-hyperaktivitätsstörungsbewertungen in heilkräftigen und unbehandelten Kindern mit Autismusspektrumstörungen. Zeitschrift des Kindes und der jugendlichen Psychopharmakologie. August 2012; 22(4): 284-291.

Pellow J, Solomon EM, Barnard KN. Ergänzende und alternative medizinische Therapien für Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung (ADHD). Altern Med Rev. Dezember 2011; 16(4): 323-37.

Perrin JM, Friedman-RA, Knilans TK; Flugschreiber-Arbeitsgruppe; Abschnitt auf Kardiologie und Herzchirurgie. Kardiovaskuläre Überwachungs- und Reizmitteldrogen für Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Kinderheilkunde. Aug 2008; 122(2): 451-3.

Philipsen A, Hornyak M, Riemann D. Sleep und Schlafstörungen in den Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Schlafmedizinberichte. Dezember 2006; 10(6): 399-405.

Pontifex MB, Saliba BJ, Raine lbs, Picchietti DL, Hillman CH. Übung verbessert Verhaltens-, neurokognitive und gelehrte Leistung in den Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Die Zeitschrift von Kinderheilkunde. März 2013; 162(3): 543-551.

Töpfer WIE, Dunbar G, Mazzulla E, Hosford D, Newhouse PA. AZD3480, ein neuer Nikotinempfänger-Agonist, für die Behandlung des Aufmerksamkeitsdefizits/der Hyperaktivitäts-Störung in den Erwachsenen. Biologische Psychiatrie. 12. Juli 2013.

Änderungen Prosser B, Reid R. Thes DSM-5 und ADHD: Mehr als ein Zwicken von Ausdrücken. Psychiatrie Aust N Z J. Dezember 2013; 47(12): 1196-7.

Purper-Ouakil D, Fourneret P, Wohl M, Rénéric JP. [Atomoxetine: eine neue Behandlung für Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitäts-Störung (ADHD) in den Kindern und in den Jugendlichen]. Encephale. 2005 Mai/Juni; 31(3): 337-48.

Rucklidge JJ, Johnstone J, Kaplan BJ. Nährergänzung nähert sich in die Behandlung von ADHD. Sachverständiger Bericht von neurotherapeutics. April 2009; 9(4): 461-476.

Rutledge kJ, van den Bos W, McClure Inspektion, Schweitzer JB. Trainingserkennen in ADHD: gegenwärtige Ergebnisse, ausgeborgte Konzepte und zukünftige Richtungen. Neurotherapeutics. Jul 2012; 9(3): 542-58.

Salehi B, Imani R, Mohammadi HERR, Fallah J, Mohammadi M, Ghanizadeh A,…. Biloba Akhondzadeh S. Ginkgo für Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung in den Kindern und in den Jugendlichen: ein doppelblinder, randomisierter kontrollierter Versuch. Fortschritt in der Neuropsychopharmakologie u. in der biologischen Psychiatrie. 1. Februar 2010; 34(1): 76-80.

Scahill L, Schwab-Stein M. Epidemiology von ADHD in den Kindern im schulpflichtigen Alter. Kind Adolesc Psychiatr Clin N morgens. Jul 2000; 9(3): 541-55.

Schmitz F, Scherer EB, Machado Franc, DA Cunha AA, Tagliari B, Netto CA, Wyse AN. Methylphenidate verursacht Lipid- und Proteinschaden in der Stirnbeinrinde, aber nicht im Kleinhirn, im striatum und im Hippokamp von jugendlichen Ratten. Metabolische Erkrankung des Gehirns. Dezember 2012; 27(4): 605-612.

Schneider M, Retz W, Coogan A, Thome J, Rosler M. Anatomical und Funktionsgehirnbildgebung im erwachsenen Aufmerksamkeitsdefizit/in der Hyperaktivitätsstörung (ADHD)--eine neurologische Ansicht. Europäisches Archiv der Psychiatrie und der klinischen Neurologie. September 2006; 256 Ergänzungen 1: i32-41.

Schuck Se, Emmerson N, Geldstrafe AH, Seen KD. Hunde-unterstützte Therapie für Kinder mit ADHD: Einleitende Ergebnisse von der positiven anspruchsvollen kooperativen Kinderstudie. Zeitschrift von Aufmerksamkeitsstörungen. 23. September 2013.

Senior ER, McKinlay L, Nikles J, Schluter PJ, Carmont SA, Waugh Lux,…. Mitchell GK. Zentralnervensystemreizmittel für Sekundäraufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsstörung nach pädiatrischer traumatischer Gehirnverletzung: ein Grundprinzip und ein Protokoll für einzelne geduldige (n-of-1) mehrfache Kreuzversuche. BMC-Kinderheilkunde. 2013;13:89.

Trennen Sie Y, Aschkenasen A, Tyano S, Behandlung Weizman A. Iron in den Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Ein Vorbericht. Neuropsychobiology. 1997;35(4):178-180.

Sims DM, Lonigan CJ. Multi-Methoden-Einschätzung von ADHD-Eigenschaften in den Vorschulkindern: Beziehungen zwischen Maßen. Forschung der frühen Kindheit vierteljährlich. Juni 2012; 27(2): 329-337.

Gehirnverletzung Sinopoli kJ, Schachar R, Dennis M. Traumatics und Sekundäraufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung in den Kindern und in den Jugendlichen: der Effekt der Belohnung auf hemmende Steuerung. J Clin Exp Neuropsychol. Aug 2011; 33(7): 805-19.

Sonuga-Barke EJ, Brandeis D, Cortese S, Daley D, Ferrin M, Holtmann M, Stevenson J, Danckaerts M, van Der Oord S, Döpfner M, Dittmann RW, Simonoff E, Zuddas A, Banaschewski T, Buitelaar J, Coghill D, Hollis C, Konofal E, Lecendreux M, Wong IC, Sergeant J; Europäische ADHD-Richtlinien-Gruppe. Nonpharmacological-Interventionen für ADHD: systematischer Bericht und Meta-Analysen von randomisierten kontrollierten Versuchen von diätetischen und psychologischen Behandlungen. Psychiatrie morgens J. 2013 am 1. März; 170(3): 275-89.

Spencer TJ, Brown A, Seidman LJ, Valera EM, Makris N, Lomedico A,…. Biederman J. Effect von Psychostimulanzien auf Gehirnstruktur und -funktion in ADHD: ein qualitativer Literaturbericht des magnetischen Resonanz- Darstellung-ansässigen Neuroimagings studiert. Die Zeitschrift der klinischen Psychiatrie. September 2013; 74(9): 902-917.

Spiller ha, Heu HL, Aleguas eine jr.-Überdosis von Drogen für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung: klinisches Erscheinungsbild, Mechanismen von Giftigkeit und Management. Cns-Drogen. Jul 2013; 27(7): 531-43.

Starobrat-Hermelin B, Kozielec T. Die Effekte der physiologischen Ergänzung des Magnesiums auf Hyperaktivität in den Kindern mit ADHD. Positive Reaktion Magnesiumzum mundladentest. Magnes Res. Jun 1997; 10(2): 149-56.

Behandlungen Steins MA, Weiss M, Hlavaty L. ADHD, Schlaf und Schlafprobleme: komplexe Vereinigungen. Neurotherapeutics: die Zeitschrift der amerikanischen Gesellschaft für experimentelles NeuroTherapeutics. Juli 2012; 9(3): 509-517.

Stevens LJ, Kuczek T, Bürger JR., verletztes E, Arnold Le. Diätetische Empfindlichkeit und ADHD-Symptome: fünfunddreißig Jahre Forschung. Clin Pediatr (Phila). 2011;50(4):279–293.

JR. Stevens LJ, Kuczek T, des Bürgers, Stochelski MA, Arnold Le, Galland L. Mechanisms von Verhaltens-, von atopic und andere Reaktionen auf künstliche Lebensmittelfarben in den Kindern. Nahrungsberichte. Mai 2013; 71(5): 268-281.

Taylor E. Antecedents von ADHD: ein historisches Konto von Diagnosekonzepten. Atten Defic Hyperact Disord. Jun 2011; 3(2): 69-75.

Thapar A, Fassbinder M, Eyre O, Langley K. What haben uns lernte über die Ursachen von ADHD? J-Kind-Psychol-Psychiatrie. Jan. 2013; 54(1): 3-16.

Thomas R, Mitchell GK, Aufmerksamkeitsdefizit Batstra L./Hyperaktivitätsstörung: sind wir helfend oder schädigend? BMJ. 2013 am 5. November; 347: f6172.

Tomas Vila M, Aleu Perez-Gramunt M, Beseler Soto B, Benac Prefasi M, Pantoja Martinez J, Pitarch Castellano I. [Methylphenidate und Schlaf: Ergebnisse eines Multicentre studieren auf einer Bevölkerung von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung]. Anales de Pediatria (Barcelona, Spanien: 2003). August 2010; 73(2): 78-83.

Tomasi D, Volkow Nd. Anormaler Funktionszusammenhang in den Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Biol.-Psychiatrie. 2012 am 1. März; 71(5): 443-50.

Torrioli MG, Vernacotola S, Peruzzi L, Tabolacci E, Mila M, Militerni R,…. Neri G. Ein doppelblindes, parallel, Multicentervergleich des L-Acetylcarnitins zum Placebo auf der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung in den zerbrechlichen x-Syndromjungen. Amerikanische Zeitschrift der medizinischen Genetik. Teil A. am 1. April 2008; 146(7): 803-812.

Trebaticka J, Kopasova S, Hradecna Z, Cinovsky K, Skodacek I, Suba J,…. Durackova Z. Treatment von ADHD mit französischem Seekiefernbarkenauszug, Pycnogenol. Europäisches Kind u. jugendliche Psychiatrie. September 2006; 15(6): 329-335.

Städtisches Kr, Gao WJ. Methylphenidate und das jugendliche Gehirn: Verbesserung der Aufmerksamkeit auf Kosten von kortikaler Plastizität? Medizinische Hypothesen. 17. September 2013.

Volkow Nd, Wang GJ, Fowler JS, Klingeln YS. Darstellung die Effekte von Methylphenidate auf Gehirndopamin: neues Modell auf seinen therapeutischen Klagen auf Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung. Biologische Psychiatrie. 1. Juni 2005; 57(11): 1410-1415.

Wang CH, Wu-SB, Wu YT, Wei YH. Antwort des oxidativen Stresses herausbekommen durch mitochondrische Funktionsstörung: Auswirkung in der Pathophysiologie des Alterns. Experimentelle Biologie und Medizin (Maywood, New Jersey). Mai 2013; 238(5): 450-460.

Wilens TE. Auswirkung von ADHD und von seiner Behandlung auf Drogenmissbrauch in den Erwachsenen. Psychiatrie J Clin. 2004; 65 Ergänzungs-3:38 - 45.

Willcutt Z.B., Nigg JT, Pennington BF, LA Solanto Millivolt, Rohde, CL Tannock R, des Klos SK, Carlson, BB McBurnett K, Lahey Gültigkeit von DSM-IV Aufmerksamkeitsdefizit-/-hyperaktivitätsstörungssymptommaßen und Formationsglieder. J Abnorm Psychol. Nov. 2012; 121(4): 991-1010.

Yoon SY, Jain U, Shapiro C. Sleep im Aufmerksamkeitsdefizit/in der Hyperaktivitätsstörung in den Kindern und in den Erwachsenen: hinter, Geschenk und Zukunft. Schlafmedizinberichte. August 2012; 16(4): 371-388.

Youssef Na, Ege M, Angly SS, et al. Ist hemmender Schlaf Apnea mit ADHD verbunden? Annalen der klinischen Psychiatrie. 2011;23(3):213-224.