Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Macular Degeneration

Der Macula oder das Macula lutea (vom lateinischen Macula, „von Stelle“ + lutea, „vom Gelb“) ist eine in hohem Grade pigmentierte gelbe Stelle nahe der Mitte der Retina des menschlichen Auges, stellt das klarste, die meiste eindeutige Vision benötigt in der Lesung bereit, fährt, sieht feines Detail, und erkennt Gesichtseigenschaften.

Altersbedingte macular Degeneration (AMD) ist eine verheerende Bedingung, die durch die Verschlechterung des Macula gekennzeichnet wird, in dem zentral streng gehindert wird. Es gibt zwei Formen macular Degeneration: atrophisch (trocken) und neovaskulär (naß). Beide Formen der Krankheit beeinflussen möglicherweise beide Augen gleichzeitig.

Altersbedingte Abnahmen im Netzhautcarotinoid pigmentieren den Inhalt, verbunden mit dem Fotoschaden, der durch schädliche ultraviolette verursacht wird (UV) Strahlen, verursachen diese lähmende Bedingung. Die Weiterentwicklung und die Schwere von macular Degeneration, wie mit allen altersbedingten Krankheiten, durch Faktoren wie oxidativen Stress, Entzündung, hohen Blutzucker und schlechte Gefäßgesundheit verbittert werden.

Wissenschaftlich studierte natürliche Mittel, die helfen wieder herzustellen, abnehmendes Carotinoid planiert innerhalb des Macula, lädt die Antioxidansverteidigung des Auges auf und stützt gesundes Zirkulationsangebot ein effektiver Anhang zur herkömmlichen Behandlung, die möglicherweise erheblich die Aussicht für die mit AMD verbessert.

Dieses Protokoll erforscht die Pathologie, wiegt die Risiken und den Nutzen der herkömmlichen Behandlung und deckt aufregende neue wissenschaftliche Ergebnisse auf innovativen natürlichen Ansätze für das Verbessern der Effekte von AMD auf.

Vorherrschen

AMD ist die führende Ursache der irreversiblen Sehbehinderung und der Blindheit unter Nordamerikanern und Europäern 60 und älteres. Nach Ansicht des nationalen Instituts der Gesundheit, werden mehr Amerikaner durch AMD als Katarakte und das kombinierte Glaukom beeinflußt. Die Augegesundheitsorganisation Macular Degenerations-Partnerschaft schätzt dass so viel, wie 15 Million Amerikaner z.Z. Beweis von macular Degeneration (www.amd.org) aufweisen.

Ungefähr 85-90 Prozent AMD-Fälle sind die trockene Form. Nasses AMD, das nur 10-15 Prozent AMD-Fälle darstellt, ist für mehr als 80 Prozent Blindheit verantwortlich. AMD ist in den Männern und in den Frauen gleichmäßig allgemein und hat eine vererbliche Natur (Klein 2011; Haddad 2006). Eine positive Entwicklung ist, dass das geschätzte Vorherrschen von AMD auf Amerikaner 40 und älteres sich von 9,4% in den Jahren 1988-1994 bis 6,5% in den Jahren 2005-2008 (Klein 2011) verringert hat.