Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Zirrhose und Lebererkrankung 

Behandlung der Lebererkrankung

Das Behandlungsziel hinsichtlich der Leber ist, Lebererkrankung zu verhindern und, wenn es bestimmt wird, um seine Weiterentwicklung in Richtung zur Zirrhose zu stoppen. Zirrhose ist eine Endstadiumskrankheit mit einer schlechten Prognose und kann eine Lebertransplantation erfordern, wenn Leberversagen auftritt. So sind Lebensstiländerungen, die Lebergesundheit stützen, besonders Enthaltung vom Alkohol, der Grundstein der Behandlung für Lebererkrankung. Keine Angelegenheit die Ursache der Zirrhose, Alkohol verschlimmert die Bedingung und sollte vermieden werden.

Darüber hinaus versuchen Ärzte, die Komplikationen der Zirrhose, einschließlich Portalbluthochdruck und Bauchwassersucht, mit verschiedenen Medikationen zu behandeln. Im Allgemeinen jedoch muss der Gebrauch der Medikationen mit Vorsicht in den Leuten mit Lebererkrankung genähert werden, weil die Leber viele dieser Substanzen umwandelt. Zum Beispiel sollte aspirin bei Patienten mit Zirrhose wegen seiner Effekte auf Gerinnung und die Magenschleimhaut (Kasper 2005) vermieden werden. Die folgende herkömmliche Medizin wird häufig vorgeschrieben, um Zirrhose oder fibrotic Lebererkrankung zu behandeln:

  • Kortikosteroide. Diese Drogen sind gezeigt worden, um die Entzündung zu verringern, die Lebererkrankung kennzeichnet. Während sie möglicherweise Patienten mit alkoholischer Hepatitis und Enzephalopathie behilflich sind, sind sie Patienten mit alkoholischer Zirrhose weniger behilflich (Kasper 2005; Glanze 1996; Mathurin 2002).
  • Ursodiol. Unter Leuten mit Gallenzirrhose, ersetzt diese Droge verlorene Gallensäuren. Nebenwirkungen sind selten. Diese Droge stellt möglicherweise nicht Weiterentwicklung der Krankheit ein (Kasper 2005).

Was Sie bis jetzt gelernt haben

  • Die Leber ist das größte innere Organ. Es filtert das Blut vom Verdauungssystem, wandelt Giftstoffe um und überwacht Nährstoffe wie Glukose und Cholesterin.
  • Lebererkrankung entwickelt häufig sich in Jahren, ohne offensichtliche Symptome. Viele Leute werden mit Lebererkrankung bestimmt, nachdem Abweichungen während der Routineblutproben ermittelt sind.
  • Zirrhose tritt auf, wenn die Leber und die Narbengewebeformen entflammt wird. Es ist irreversibel; so ist Verhinderung der Lebererkrankung ideal. Zirrhose kann durch Alkoholkonsum, Hepatitis verursacht werden, recht-versah Herzversagen und andere Bedingungen mit Seiten.
  • Antioxydantien, die die Giftstoffe neutralisieren, verarbeiteten durch die Leber, sind ein wichtiges Element in der Lebergesundheit.
  • Behandlung der Lebererkrankung ist begrenzt, weil viele Drogen durch die Leber umgewandelt werden; so nur einige Drogen, einschließlich Kortikosteroide, die bedeutende Nebenwirkungen haben, werden routinemäßig benutzt, um Lebererkrankung zu behandeln.