Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Vorschläge

  • Probiotics: Pro Aufkleberanweisungen
  • Fischöl (mit olivgrünen Polyphenolen): Mindestens 1400 mg/Tag von EPA und 1000 mg/Tag von DHA
  • Vitamin D: 5000 – 8000 IU täglich, abhängig von Blutprobe resultiert
  • Glutamin: g 1,95 täglich
  • Umfassender Multivitamin: Pro Aufkleberanweisungen
  • Saccharomycee boulardii: mg 250 zweimal täglich
  • Zink: mg 30 täglich
  • Vitamin C: mg 500 – 2000 täglich
  • Natürliches Vitamin E: 100 – 400 IU-Alphatocopherol und Gammatocopherol mg-200 täglich
  • Vitamin A: 500-IU- Azetat und 4500 IU-Beta-Carotin täglich
  • Vitamin K: Magnetkardiogramm 2100 täglich; Lieferung von K1, von MK-4 und von MK-7
  • B-komplexe Vitamine (viele von diesen sollten in den hohen Kraftmultivitaminergänzungen eingeschlossen sein):
    • Thiamin (B1): mg 75 – 125 täglich
    • Riboflavin (B2): mg 50 täglich
    • Niacin (B3): mg 50 – 190 täglich
    • Folat (vorzugsweise als L-methylfolate): Magnetkardiogramm 400 – 1000 täglich
    • Vitamin B6 (vorzugsweise als pyridoxal-5-phosphate): mg 75 – 105 täglich
    • Vitamin B12: Magnetkardiogramm 300 – 600 täglich
    • Biotin: Magnetkardiogramm 300 – 3000 täglich
    • Pantothensäure: mg 100 – 600 täglich
  • Selen: Magnetkardiogramm 100 – 200 täglich
  • Eisen: elementares Magnesium 15 – 60 täglich (abhängig von FerritinBlutprobeergebnissen)
  • Kurkumin (als in hohem Grade absorbiertes BCM95®): mg 400 – 800 täglich
  • Boswellia serrata (als in hohem Grade absorbiertes ApresFlex™): mg 100 täglich
  • Propionyl-L-Carnitin: mg 1000 – 2000 täglich
  • Transport- Resveratrol: mg 100 – 500 täglich
  • Wermut; standardisierter Auszug: pro Aufkleberanweisungen
  • Aloegel: 3 Unze zweimal pro Tag (nicht das selbe wie Aloesaft, der viel mehr verdünnt ist)
  • Lösliche Faser: 5 – 15 g pro Tag
  • Melatonin: mg 0,3 – 5 vor Bett (manchmal mg bis 10)
  • DHEA: 15 – 25 mg täglich für Frauen und mg 25 – 75 täglich für Männer (abhängig von Blutprobe resultiert)

Darüber hinaus können die folgenden Blutproben hilfreiche Informationen zur Verfügung stellen:

  • C-reaktives Protein (CRP) (verfügbar im Mann oder in der weiblichen Platte): Setzt Körperentzündung quantitativ fest
    • Optimale Strecke: Unter 1,0 mg/l für Frauen; Unter 0,55 mg/l für Männer
  • Erythrozytsedimentbildungsrate (ESR): Eine Funktionseinschätzung der entzündlichen Tendenz einer Blutprobe
  • Omega-Ergebnis®: Setzt das Fettsäureprofil des Bluts fest
    • Optimale Strecke: Omega-6 zum Verhältnis Omega-3 < zum 4:1
  • Vitamin D (25-hydroxy): Setzt Status des Vitamins D fest
    • Optimale Strecke: 50 – 80 ng/mL
  • DHEA (verfügbar im Mann oder in der weiblichen Platte)
    • Optimale Strecke: 350 – 490 ug/dL für Männer und 275 – 400 ug/dL für Frauen
  • IgG-Antikörper: Setzt quantitativ Körper-immunoreactivity zu den Nahrungsmitteln fest
  • Cytokine-Platte: Setzt Niveaus des entzündlichen Vermittler Interleukin 1B (IL-1b), IL-6, IL-8 und TNF-α fest
  • Ferritin: Assess speicherte Eisenstatus, um zu helfen, die Anämie wegen der Eisenmangelhaften absorption zu ermitteln
  • B12 und Folat: Bestimmt B12 und Folatstatus; nützlich für die Entdeckung von Anämie
  • Zöliakie-Antikörper-Schirm: Setzen Sie für mögliche Zöliakie fest