Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Vorschläge

Nährstoffe, die möglicherweise hilfreich wären, bevor und nachdem Chirurgie umfassen:

  • Fischöl: (mit olivgrünen Polyphenolen und lignans des indischen Sesams): mg 1400 mg EPA und 1000 DHA täglich  
  • Taurin: mg 750 – 4000 täglich
  • L-Arginin: mg 2250 – 9000 täglich (in geteilten Dosen)
  • Glutamin: mg 1000 – 3000 täglich
  • Vitamin C: mg 2000 – 3000 täglich
  • Vitamin E: 400 IU täglich (mit mindestens Gammatocopherol mg-200)
  • Vitamin A: 25 000 IU täglich
  • Lipoic Säure: mg 300 – 600 täglich
  • CoQ10: mg 300 täglich
  • Zink: mg 30 täglich
  • Melatonin: 300 Magnetkardiogramm – mg 10, normalerweise genommen vor Schlafenszeit; fangen Sie mit der kleinsten möglichen Dosis an
  • Kurkumin: (als in hohem Grade absorbiertes BCM-95®): mg 400 – 800 täglich
  • Molke- oder Betriebsprotein: 17 g oder täglich
  • RNS (Ribonuclein- Säure): mg 500 – 2000 täglich

Wichtig sollte der Chirurg alle diätetischen verbrauchten Ergänzungen berücksichtigen. Einige Ergänzungen, wie Vitamin E und Ginkgo biloba, erhöhen das Risiko des Blutens während der Chirurgie. Viele Ärzte empfehlen, dass Patienten diese Ergänzungen bis 14 Tage vor Chirurgie einstellen.