Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Sjögren-Syndrom

Sjögrens und Hormon-Mängel

Die Wiederherstellung dehydroepiandrosterone (DHEA) von Niveaus moduliert die immunen und entzündlichen Antworten. Frauen mit Primär-Sjögrens Show verringerten Serumkonzentration von DHEA und von erhöhten cortisol-/DHEAverhältnis (Valtysdottir 2001). Weil die meisten Leute über Alter 35 Jahre in DHEA unzulänglich sind, glaubt Verlängerung der Lebensdauer, dass Patienten mit Sjögrens ihre DHEA-Niveaus prüfen lassen sollten und gegebenenfalls, ergänzen mit diesem wesentlichen Hormon. Das Wiedertesten wird 3 empfohlen bis 6 Wochen nachdem Therapie eingeleitet wird, um festzustellen, wenn optimale DHEA-Niveaus erhalten worden sind.

Sjögren-Syndrom ist auch mit Östrogenmängeln in den Wechseljahresfrauen (Hayashi 2004) verbunden worden. Während keine Menschenstudien auf den Wert der Östrogenwiederherstellungstherapie unter Sjögrens Patienten geleitet worden sind, glaubt Verlängerung der Lebensdauer, dass Frauen in 35 Jahren ein komplettes Hormonprofil durchführen lassen und alle hormonalen Mängel korrigieren sollten. Frauen mit Hormon-abhängigen Krebsen sind jedoch im Allgemeinen abgeraten vone Hormonwiederherstellung mit Östrogen. Hormonwiederherstellung wäre möglicherweise unter Sjögrens Patienten besonders wichtig, die unter einer Krankheit leiden, die mit hormonalen Mängeln verbunden ist, selbst wenn der Mechanismus unvollständig verstanden wird.