Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Bakterielle Infektion

Formen der bakteriellen Infektion

Bakterien sind mit vielen Krankheiten und Bedingungen verbunden. Einige von allgemeineren sind unten aufgeführt.

Atmungsinfektion

Obere Atemweginfektion. Obere Atemweginfektion ist eine führende Ursache der Zeit verloren von der Arbeit und Schule (Madoff 2004). Bakterien erklären bis 25% von oberer Atemweginfektion. Gruppieren Sie a-Streptokokken sind verantwortlich für 95% der Kästen der Halsentzündung in den Vereinigten Staaten (Goldmann 2003; O'Brien 2002). Halsentzündung ist in den Kindern und in Jugendlichen am allgemeinsten (gealtert 3 Jahre bis 18 Jahre). Andere Krankheitserreger schließen Hämophilus-Influenzae mit ein (Echave 2003; Robinson 2001).

Mittelohrentzündung. Mittelohrinfektion ist die allgemeinste bakterielle Infektion in den Kindern in den Vereinigten Staaten. Durch das Alter von 3 Jahren, haben zwei drittel der amerikanischen Kinder mindestens eine Episode von Mittelohrentzündung gehabt, und das andere Drittel hat drei gehabt oder mehr Episoden. S.-pneumoniae ist die häufigste Ursache (Leibovitz 2004).

Senken Sie Atemweginfektion. Allgemeine niedrigere Atemweginfektion umfasst akute, chronische und Gesundheitswesen-verbundene Pneumonie und Bronchitis (Garcia Ordonez 1999; Hedlund 1995). S.-pneumoniae ist die häufigste Ursache der Gemeinschaft-erworbener Lungeninfektion und -pneumonie. Senken Sie Atemweginfektion kann in den gesunden und immungeschwächten Einzelpersonen auftreten.

Tuberkulose (TB). Werden geschätzte 15 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten mit Mykobakterium tuberkulose angesteckt (Dai 1998; Skamene 1991). Von diesen jedoch weit entwickeln weniger wirklich klinisch offensichtliche Krankheit. Ob TB-Infektion bis zu Krankheit weiterkommt, hängt vom Ernährungsstatus einer Person ab. TB tritt unverhältnismäßig in den ärmeren Bevölkerungen auf. Infektion ist wahrscheinlicher, in den Leuten aufzutreten, die 15 bis 25 Jahre, die gealtert werden, die als älter sind, altern 60 Jahre, Leute mit HIV oder Leute, die für länger als 6 Monate (Fleischmann 2002) eingesperrt worden sind. In den Gefängnissen insbesondere, ist das Überfüllen und die häufige Bewegung von Gefangenen zwischen Zellen ein Faktor in der Verbreitung der Infektion (Lobacheva 2005). Es ist wichtig, zu merken, dass die Antibiotika, die als Behandlungen der vordersten Linie in TB, wie Isoniazid benutzt werden, bekannt, um Mängel des Vitamins B6 (NIH 2005) zu verursachen.

Gastrointestinale Infektionen

Ansteckende Diarrhöe ist eine führende Ursache der Morbidität und der Sterblichkeit weltweit (Marignani 2004; Reinert 1993). In den Vereinigten Staaten werden 100 Millionen Menschen durch akute Diarrhöe jedes Jahr beeinflußt. Die meiste Diarrhöe ist (nicht bakteriell) im Ursprung Viren, aber Bakterien bleiben eine wichtige Ursache. Fast Hälfte von Patienten mit akuter Diarrhöe muss Tätigkeiten einschränken, konsultieren 10% Ärzte, erfordern 250.000 Hospitalisierung, und ungefähr 3000 sterben. Allgemeine bakterielle Krankheitserreger, die Diarrhöe verursachen, schließen Campyl-Bakterium Spezies, Salmonellen, Shigellaund Escherichia Coli O157 mit ein: H7.

Campyl-Bakterium jejuni. Campyl-Bakterium jejuni (C.-jejuni) ist die meiste gemeinsame Sache der bakteriellen Diarrhöe in den Vereinigten Staaten. Das Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC) schätzt, dass mehr als 1 Million Amerikaner jährlich beeinflußt werden. Vorher wurden die meisten Fälle bakterieller Diarrhöe durch Salmonellen verursacht, aber der erhöhte Gebrauch der Antibiotika im Geflügel und im Viehfutter ist mit dem zunehmenden Vorkommen drogenwiderstehenden C.- jejuni verbunden worden (Butzler 2004; Moore 2005; Takkinen 2003). Getriebe ist über Belastung durch verseuchte Nahrung (besonders Huhn) und Wasser oder Kontakt mit angesteckten Tieren (besonders Katzen und Welpen) (Kasper 2004).

Salmonellen. Salmonellose ist die zweithäufigste häufige Ursache der bakteriellen Krankheit in den Vereinigten Staaten. Im Jahre 2002 wurden mehr als 44.000 Fälle die CDC berichtet. Milde Infektion ist häufig oder nicht berichtet undiagnosed, also ist möglicherweise Vorkommen 30 oder mehr setzt größer als berichtet Zeit fest (Gold 2000). Infektion mit Salmonellen spezies umfasst Diarrhöe, Fieber und Abdominal- Klammern (Murray1998). Die älteren Personen, die Kinder und die Leute mit gehinderten Immunsystemen sind am größeren Risiko der schweren Krankheit. Getriebe ist über Belastung durch verseuchte Nahrung (besonders Eier) oder Wasser oder Kontakt mit angesteckten Tieren (Reptilien) (Conte 2002; Howard1994).

Shigella. Shigella speziesinfektion verursacht eine wässrige oder blutige Diarrhöe mit Bauchschmerzen, Fieber und Unwohlsein. Treten geschätzte 448.240 Fälle in den Vereinigten Staaten jährlich auf. Gruppen am höchsten Risiko in den Vereinigten Staaten sind Kinder in Kindertagesstätten, Einzelpersonen in den Aufsichtsinstitutionen und internationale Reisende (Gold 2000; Madoff 2004).

Escherichia Coli O157: H7. Escherichia Coli O157: H7 ist mit einer schweren Durchfallkrankheit verbunden, die hämolytisches urämisches Syndrom genannt wird. Es hat einige national vorstehende Ausbrüche der Lebensmittelvergiftung verursacht. Werden geschätzte 73.000 Fälle in den Vereinigten Staaten jährlich berichtet (Conte 2002). Getriebe ist durch verseuchtes Hamburgerfleisch, -Apfelwein und -obst und Gemüse -(Madoff 2004).

Helicobacter-Pförtner. Helicobacter-Pförtner (H.-Pförtner) ist die allgemeinste chronische Infektion in den Menschen (Basso 2004; Gehen Sie 2002). Akute Infektion verursacht Bauchschmerzen, Gewichtsverlust, Übelkeit und das Erbrechen. H.-Pförtner ist die Hauptursache von Gastritis und von Magengeschwüren in den Erwachsenen und in den Kindern (Zambon 2002). H.-Pförtner hindert die Nährstoffaufnahme und ändert die Balance des Eisens, Vitamin B12, Folsäure, Alphatocopherol, Vitamin C und Beta-Carotin.

Haut-Infektion

Hautinfektion umfasst Impetigo, Blutgeschwüre, Carbuncles, Zellulitis und Komplikationen von den Bränden (Gelfand 1984; Gold 2000). Allgemeine Krankheitserreger schließen Staphylococcus aureusmit ein, gruppieren a- Streptokokkenund Pseudomonas-Aeruginosa (Baggett 2004; Toshkova 2001; Wysocki 2002). Impetigo, eine Hautinfektion verursachte größtenteils durch Streptokokken der Gruppe A, kann schwere Nierenentzündung, manchmal mit dem Ergebnis des Nierenversagens verursachen.

Gesundheitswesen-verbundene Infektion

Krankenhaus-erworbene und gesundheitsbedingte Infektion ist eine zunehmende Drohung zur Patientensicherheit und Gesundheit in den Vereinigten Staaten (Weinstein 1991; Weinstein 1998). In den Vereinigten Staaten, in Infektion, die im Krankenhaus oder in einem Gesundheitspflegeeinrichtungsaffekt kosten mehr angetroffen werden, als 2 Million Patienten, $4,5 Milliarde und tragen zu 88.000 Todesfällen in den Krankenhäusern jährlich bei (Malone 2002; Tasota 1998).

Harnwegsinfektionen (UTIs) sind das allgemeinste, gefolgt von den Pneumonien, von der Haut- und Tissueinfektion und von der Invasionsblutstrominfektion. Chirurgische Wundinfektionen betragen 20% bis 30% von Kästen, aber tragen zu so vielem wie 57% von Extrapflegetage und 42% von Extrakosten bei. Der Staphylokokkenepidermidis, S.-goldfarbigen, Enterokokke faecium, die fäkale, Escherichia- Coli , Enterobakterium- Spezies und P.- aeruginosa Enterokokke sind allgemeine Krankheitserreger in den Wundinfektionen (Goldmann 1996; Weinstein 1991).