Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Bakterielle Infektion

Was sind Bakterien?

Bakterien sind mikroskopisch, die einzelligen Organismen, die in einer Luft gefunden werden, Wasser, Boden und Nahrung. Sie leben auf Anlagen, Insekten, Tiere, Haustiere und sogar im menschlichen Verdauungssystem und in den oberen Atemwegen. Es gibt Tausenden Arten Bakterien, aber nur einige verursachen wirklich Krankheit in den Menschen.

Bakterien werden häufig durch ihre Form, das Make-up ihrer Zellwände und ihre Fähigkeit, in einer Luft zu wachsen identifiziert. Sie können um sein (wie Staphylokokken oder Streptokokken), Stange-förmig (wie Bazillus oder Escherichia Coli), oder Korkenzieher-förmig (Borrelia spezies). In den meisten Fällen haben Bakterien Zellwände, die ein Ziel für viele Antibiotika zur Verfügung stellen (Antibiotika identifizieren leicht Bakterien) (Gold 2000).

Sie werden auch durch ihre Farbe klassifiziert, nachdem eine Gram-Färbung angewandt ist. Grampositive Bakterien beflecken Blau, während gramnegative Bakterien Rosa beflecken.

Gramnegative bakterielle Zellwände enthalten eine Substanz, die als Lipopolysaccharide (LANGSPIELPLATTEN) bekannt ist, eine in hohem Grade entzündliche Chemikalie, die eine Immunreaktion im menschlichen Körper erregt. LANGSPIELPLATTEN ist für das Auslösen der Überreaktion des Wirtsimmunsystems verantwortlich, das die Freigabe von Sauerstoff- und Stickstoffspezies, von cytokines und von anderen pro-entzündlichen Vermittlern ergibt.