Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Herpes und Schindeln

Hinweise

A.D.A.M. Medical Encyclopedia [Intenet]. A.D.A.M., Inc.; ©1997-2013. Windpocken. 8. Februar 2011. Netz. 24. April 2013. < http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/ency/article/001592.htm >.

Aggarwal-BB, Kurkumin Sundaram C et al.: das indische gediegene Gold. Fortschritte in experimenteller Medizin und in Biologie, 2007; 595:1-75.

Albrecht, Mary. „Klinische Äusserungen der Varizelle-Zoster Virus-Infektion: Herpes zoster. „Aktuell. Aktuell, im Juli 2012 C. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.uptodate.com/contents/clinical-manifestations-of-varicella-zoster-virus-infection-herpes-zoster >.

Albrecht, Mary. „Diagnose der Varizelle-Zoster Virus-Infektion.“ Aktuell. Aktuell, im Mai 2012 D. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.uptodate.com/contents/diagnosis-of-varicella-zoster-virus-infection >.

Albrecht, Mary. „Epidemiologie und Pathogenese der Varizelle-Zoster Virus-Infektion: Herpes zoster.“ Epidemiologie und Pathogenese der Varizelle-Zoster Virus-Infektion: Herpes zoster. Aktuell, am 30. Juni 2012 A. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.uptodate.com/contents/epidemiology-and-pathogenesis-of-varicella-zoster-virus-infection-herpes-zoster?source=search_result >.

Albrecht, Mary. „Epidemiologie, klinische Äusserungen und Diagnose der genitalen Herpes-Virus-Infektion.“ Aktuell. Aktuell, im März 2012 E. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.uptodate.com/contents/epidemiology-clinical-manifestations-and-diagnosis-of-genital-herpes-simplex-virus-infection >.

Albrecht, Mary. „Behandlung der genitalen Herpes-Virus-Infektion.“ Aktuell. Aktuell, im August 2012 B. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.uptodate.com/contents/treatment-of-genital-herpes-simplex-virus-infection >.

Albrecht, Mary. „Behandlung der genitalen Herpes-Virus-Infektion.“ Aktuell. Aktuell, im August 2012 G. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.uptodate.com/contents/treatment-of-genital-herpes-simplex-virus-infection >.

Albrecht, Mary. „Behandlung des Herpes zoster im Immunocompetent Wirt.“ Aktuell. Aktuell, im Dezember 2012 F. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.uptodate.com/contents/treatment-of-herpes-zoster-in-the-immunocompetent-host >.

Allahverdiyev A, Duran N, Ozguven M, Tätigkeit Koltas S. Antiviral der volatilen Öle von Melissa-officinalis L. gegen Herpesvirusart-2. Phytomedicine: internationale Zeitschrift von phytotherapy und von phytopharmacology. November 2004; 11 (7-8): 657-661.

Amerikanische Akademie der Dermatologie „Herpes.“ Amerikanische Akademie der Dermatologie. Amerikanische Akademie der Dermatologie, n.d. Netz. < http://www.aad.org/skin-conditions/dermatology-a-to-z/herpes-simplex >.

Amoros M, Vergleich Lurton E et al. der Anti-Herpes-Simplexvirus-Tätigkeiten von Propolis und 3-Methyl-But-2-Enyl Caffeate. Zeitschrift von Naturprodukten, 1994; 57(5): 644-647.

Andersen JH, Jenssen H, Sandvik K, Gutteberg TJ. Anti--HSV Tätigkeit des Laktoferrins und des lactoferricin ist vom Vorhandensein von heparan Sulfat an der Zelloberfläche abhängig. Zeitschrift medizinischer Virologie, 2004; 74(2): 262-271.

Andrei G, Lisco ein et al. aktuelles Tenofovir, ein Microbicide, der gegen HIV effektiv ist, hemmt Reproduktion des Herpes-Virus-2. Zellwirt und Mikrobe, 2011; 10: 379-389

Antoine TW, prophylactike, therapeutische und neutralisierende Effekte Mishra YK et al. von Zink-Oxid-Tetrapod Strukturen gegen Herpes-Virus-Art-2 Infektion. Antivirenforschung, 2012; 96: 363-375.

Aranow C. Vitamin D und das Immunsystem. Zeitschrift von Untersuchungsmedizin, 2011; 59(6): 881-886.

Astani A, Reichling J, officinalis Schnitzler P. Melissa Auszug hemmt Zubehör des Herpesvirus in vitro. Chemotherapie. 2012;58(1):70-77.

Aurelius E, Gehirnentzündung Johansson B et al. bei den immunocompetent Patienten wegen des Herpesvirustyps 1 oder 2, wie durch Art-spezifische Polymerase-Kettenreaktions- und Antikörperproben der Zerebrospinalflüssigkeit bestimmt. Journl von medizinischer Virology, 1993; 39(3): 179-186.

Bao X, Liu C, Reißzahn J, Li X. Structural und immunologische Studien eines bedeutenden Polysaccharids von den Sporen von Ganoderma-lucidum (Feld) Karst. Kohlenhydratforschung. 8. Mai 2001; 332(1): 67-74.

Posten-Herpetic Neuralgie Bartley J., Schwann-Zellaktivierung und Vitamin D. Medical Hypotheses, 2009; 73: 927-929.

Trotzen Sie JA, Bearden ein et al. Vitamin D und dem Antivirenzustand. Zeitschrift klinischer Virologie, 2011; 50: 194-200.

Belshe-RB, Wirksamkeits-Ergebnisse Leone PAs et al. eines Versuches eines Herpes-Impfstoffs. New England Journal von Medizin, 2012; 366(1): 34-43.

Berger-JR., Komplikationen Houff S. Neurological des Herpesvirus schreiben - Infektion 2. Archive von Neurologie, 2008; 65(5): 596-600.

Berlutti F, Antivireneigenschaften Pantanella F et al. vom Laktoferrin---Ein natürliche Immunitäts-Molekül. Moleküle, 2011; 16: 6992-7018. 

Block TM, Hügel JM. Die Latenz verband Abschriften (LAT) des Herpesvirus: noch kein Ende im Anblick. Zeitschrift von Neurovirology, 1997; 3(5): 313-321.

Bourne N, Stegall R und A. Wirksamkeit und Giftigkeit von Zink-Salzen als Kandidatenaktuellen Microbicides gegen Infektion Vaginal Herpes Simplex Virus Types 2. Antibiotische Mittel und Chemotherapie, 2005; 49(3): 1181-1184.

Brücken, Debbie. „Mögliche Herpes-Auslöser.“ WebMD. WebMD, am 6. August 2012 A. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.webmd.com/genital-herpes/guide/potential-herpes-triggers >.

Radikal-regulierendes Brinkevich Sd, Boreko EL et al. und Antivireneigenschaften der Ascorbinsäure und seines Derivatices. Bioorganic und medizinische Chemie-Buchstaben, 2012; 22: 2424-2427.

Buske-Kirschbaum A, Geiben et al. vorläufigen Belege für das Herpes labialis-Wiederauftreten, das experimentell verursachtem Ekel folgt. Psychotherapie und Psychosomatics, 2001; 70(2): 86-91.

Byers RJ, Hasleton PS, Quigley A, Dennett C, Klapper-PET, Cleator GR., et al. Lungenherpes bei Brandpatienten. Europäische Atmungs-Journal, 1996; 9(11): 2313-2317.

Byun SH und Jeon Y. Administration des Vitamins C bei einem Patienten mit Herpes zoster - ein Fallbericht. Die koreanische Zeitschrift von Schmerz, 2011; 24(2): 108-111.

Calore EE. Herpesart - Pneumonie 2. Brasilianische Zeitschrift von Infektionskrankheiten, 2002; 6(6): 305-308.

Cannizzo ES, milder cm, Sahu R, Follo C, oxidativer Stress Santambrogio L., Inflammaltern und immunosenescence. Zeitschrift von proteomics. 19. Oktober 2011; 74(11): 2313-2323.

Cao LZ, Lin ZB. Regelung auf Reifung und Funktion von Baumzellen durch Ganoderma-lucidum Polysaccharide. Immunologiebuchstaben. 1. Oktober 2002; 83(3): 163-169.

Cates W. Nach CAPRISA 004: Zeit, das HIV-Lexikon neu zu bewerten. The Lancet, 2010; 376: 495-496.

Celum C und Baeten JM. E-ansässig Vor-Belichtung Tenofovir Prophylaxe für HIV-Verhinderung: Entwickelndes Evdience. Gegenwärtige Meinung in Infektionskrankheit, 2012; 25(1): 51-57.

Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC). „Windpocken.“ Windpocken-Überblick. Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention, am 16. November 2011. Netz. 16. Januar 2013. < http://www.cdc.gov/chickenpox/about/overview.html >.

Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC). „Schindeln.“ Schindel-Getriebe. Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention, am 19. Oktober 2012. Netz. 24, im April 2013. < http://www.cdc.gov/shingles/about/transmission.html >.

Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC). Seroprevalence der Herpesvirusart - 2 unter Personen alterten 14-49 Jahre--Vereinigte Staaten, 2005-2008. MMWR Morb Tod-Wkly Repräsentant, 2010; 59(15): 456-459.

Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention (CDC). Impfinformations-Aussage (Zwischenzeit). „Windpocken-Impfstoff. Was Sie kennen müssen.“ Am 13. März 2008. http://www.cdc.gov/vaccines/pubs/vis/downloads/vis-varicella.pdf.

Cerezo J, Antioxidanseigenschaften Zuniga J et al. von B-Carotin-Isomeren und ihre Rolle in den Fotosystemen: Einblicke ab initio von den Simulationen. Die Zeitschrift von physikalischer Chemie A, 116(13): 3498-3506.

Chainani-Wu N. Safety und entzündungshemmende Tätigkeit vom Kurkumin: Eine Komponente der Gelbwurz. Die Zeitschrift von Alternative und von alternativer Medizin, 2003: 9(1): 161-168.

Chan WK, Flucht Papierlösekorotron, Gesetz HK, Wong-GEWICHT, Koo MW, Lau WIE,…. Chan-GASCHROMATOGRAPHIE. Ganoderma-lucidum Myzel- und Sporenauszüge als natürliche Hilfen für Immunotherapy. Zeitschrift der Alternative und der alternativen Medizin (New York, N.Y.). Dezember 2005; 11(6): 1047-1057.

Chao CT, Risiko-Faktoren Lai FU et al. für Herpes zoster-Reaktivierung bei Wartungs-Hämodialysepatienten. Europäische Zeitschrift von Innerer Medizin, 2012; 29: 711-715.

Chaudhuri A, Kennedy-SEITE. Diagnose und Behandlung der Virengehirnentzündung. Fortgeschrittene medizinische Zeitschrift, 2002; 78(924): 575-583.

Chen JY, Ernährungsfaktoren Changs CY et al. im Herpes zoster, Postherpetic-Neuralgie und Zoster-Schutzimpfung. Bevölkerungs-Gesundheits-Management, 2012; 15(6): 391-397.

Chen JY, Plasmavitamin c Changs CY et al. ist bei postherpetic Neuralgiepatienten niedriger und Verwaltung des Vitamins C verringert die spontanen Schmerz aber nicht die Bürste-erwähnten Schmerz. Die klinische Zeitschrift von Schmerz, 2009; 25(7): 562-569.

Chentoufi AA, Kritzek E et al. in Richtung zu einem rationalen Entwurf eines asymptomatischen klinischen Herpes-Impfstoffs: Das alte, das neue und das Unbekannte. Klinische und Develeopmental-Immunologie, 2012.

Chida Y, psychosozialer Druck Mao X. Doess sagen symptomatisches Herpesviruswiederauftreten voraus? Eine meta-analytische Untersuchung auf zukünftigen Studien. Gehirn, Verhalten und Immunität, 2009; 23(7): 917-925.

Chisholm C und Lopez L. Cutaneous Infections verursacht durch Herpesviridae. Arcgives von Pathologie und von Labormedizin, 2011; 135: 1357-1362.

Chu-CL, Chen Dz C, Lin cm. Ein Roman ergänzender Ling Zhi-8 für Krebs DNA-Impfstoffe. Menschliche Impfstoffe. November 2011; 7(11): 1161-1164.

Cohen J. Painful Failure des viel versprechenden genitaler Herpes-Impfstoffs. Wissenschaft, 2010; 330: 304.

Davison AJ, Eberle R et al. Der Auftrag Herpesvirales. Archive von Virologie, 2009; 154: 171-177.

De Luca C, Coenzym Q10 Khareva Z et al., Vitamin E, Selen und Methionin in der Behandlung der chronischen rückläufigen Mucocutaneous Vireninfektion. Nahrung, 2012; 28(5): 509-514.

Debbie Bridges. „Fünf Möglichkeiten, Druck zu erleichtern, bleiben gesund, wenn Sie genitalen Herpes haben. „WebMD. WebMD, am 6. August 2012 B. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.webmd.com/genital-herpes/guide/stress-healthy >.

Dennett C, Cleator GR. et al. HSV-1 und HSV-2 in der Herpesgehirnentzündung: eine Studie von vierundsechzig Fällen im Vereinigten Königreich. Zeitschrift von Medicla Virology, 1997; 53(1): 1-3.

Dimitrova Z, Dimov B, Manolova N, Pancheva S, Ilieva D, Effekt Shishkov S. Antiherpes von Melissa-officinalis L. Auszügen. Acta microbiologica Bulgarica. 1993;29:65-72.

Dudhgaonkar S, Thyagarajan A, Sliva D. Suppression der entzündlichen Antwort durch die Triterpene lokalisiert vom Pilz Ganoderma-lucidum. Internationale Immunopharmakologie. Oktober 2009; 9(11): 1272-1280.

EBSCO Nocken-Überprüfungskommission „Lysin.“ Gesundheitszentrum NYU Langone. NYU, im Juni 2011. Netz. 3. Januar 2013. < http://www.med.nyu.edu/content?ChunkIID=21791 >.

Ehrlic, Stephen. „Herpes-Virus.“ Universität von Maryland-Gesundheitszentrum. Universität von Maryland, Sept. 29 2011a. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.umm.edu/altmed/articles/herpes-simplex-000079.htm >.

Ehrlic, Stephen. „Lysin.“ Universität von Maryland-Gesundheitszentrum. Universität von Maryland-Gesundheitszentrum, im April 2011 B. Netz. < http://www.umm.edu/altmed/articles/lysine-000312.htm >.

Eisenstein Le, Calio AJ, Cunha-BA. Aseptische Meningitis des Herpes (HSV-1). Herz u. Lunge: die Zeitschrift kritischer Sorgfalt, 2004; 33(3): 196-197.

AL Fashner J und Bell Herpes zoster und Postherpetic-Neuralgie: Verhinderung und Management. Amerikanischer Hausarzt, 2011; 83(12): 1432-1437.

Feldman Sc, Antivireneigenschaften Reynaldi S et al. von Fucoidan zerlegt von Leathesia Difformis in Bruchteile. Phytomedicine, 1999; 6(5): 335-340.

Fernandez-Romero JA, Abraham CJ und L. Zink-Azetat-/Carrageenan-Gele weisen starke Tätigkeit in vivo gegen Hoch-Dosis-Herpes-Virus 2 die vaginale und rektale Herausforderung auf. Antibiotische Mittel und Chemotherapie, 2012; 56(1): 358-369.

Finnerup Notiz:, intravenöser Lidocaine Biering-Sørensen F et al. entlastet die Rückenmarkverletzungsschmerz: ein randomisierter kontrollierter Versuch. Anesthesiology, 2005; 102(5): 1023-1030.

Fiore C, Eisenhut M, Krausse R, Ragazzi E, Pellati D, Armanini D, Effekte Bielenberg J. Antiviral von Glycyrrhizaspezies. Phytotherapy-Forschung: PTR. Februar 2008; 22(2): 141-148.

Fitton JH. Fucoidans: Gesunde Saccharide vom Meer. GLycoscience und Nahrung, 2005; 6(1): 1-5.

Freston JW. Cimetidine: II. Negative Reaktionen und Nutzungsstrukturen. Ann Intern Med, 1982; 97(5): 728-734.

Fujihara T und Hayashi K. Lactoferrin hemmt Infektion des Herpesvirus-Typs 1 (HSV-1) zur Mäusehornhaut. Archive von Virology, 1995; 140(8): 1469-1472.

Furuya A, Uozaki M, Yamasaki H, Arakawa T, Arita M, Koyama AH. Antivireneffekte von Ascorbin- und Dehydroascorbinsäuren in vitro. Internationale Zeitschrift von molekularer Medicine, 1998; 22(4): 541-545.

Gaby AR. Naturheilmittel für Herpes. Alternativmedizin-Bericht, 2006; 11(2): 93-101.

Gallichan WS, Rosenthal Kiloliter. Effekte des Brunst- Zyklus auf lokale humorale Immunreaktionen und des Schutzes der intranasal immunisierten weiblichen Mäuse gegen Herpesvirus schreiben - Infektion 2 in der genitalen Fläche. Virologie. 15. Oktober 1996; 224(2): 487-497.

Geuenich S, Goffinet C, Venzke S, Nolkemper S, Baumann I, Plinkert P,…. Keppler OT. Wässrige Auszüge von den Pfefferminz-, Salbei- und Melissenblättern zeigen starke Tätigkeit anti-HIV-1 an, indem sie die virion Dichte erhöhen. Retrovirology. 2008;5:27.

Gharibo C und Kim C. Posteherpetic Neuralgia: Ein Überblick über die Pathophysiologie, die Darstellung und das Management. Schmerz-Medizin-Nachrichten 2011; 1-7

Gillgrass AE, Tang VA, Towarnicki Kilometer, Rosenthal Kiloliter, Kaushic C. Protection gegen Infektion des genitalen Herpes in den Mäusen, die unter verschiedenen hormonalen Bedingungen immunisiert werden, bezieht mit Induktion des Vagina-verbundenen lymphoiden Gewebes aufeinander. Zeitschrift der Virologie. März 2005; 79(5): 3117-3126.

Ginde, Eintritt. „Ergänzung und Varizelle des Vitamin-D Zoster-Virus-Impfreaktionsvermögen in den älteren Langzeitpflege-Bewohnern.“ ClinicalTrials.gov. Nationale Institute der Gesundheit, im November 2012. Netz. 16. Januar 2013. < http://clinicaltrials.gov/show/NCT01262300 >.

Gnann JW jr.-Varizelle-Zostervirus: atypische Darstellungen und ungewöhnliche Komplikationen. Zeitschrift von Infektionskrankheiten, 2002; 186 Ergänzungen 1: S91-98.

Godfrey Stunde, Godfrey NJ et al. Eine randomisierte klinische Studie in der Behandlung von Mundherpes mit aktuellem Zink-Oxid/Glycin. Alternative Therapien, 2001; 7(3): 49-55.

Gordon YK, Asher Y et al. irreversible Hemmung von der Herpes-Virus-Reproduktion in den Zellen BSC-1 durch Zink-Ionen. Antibiotische Vertreter Chemotherapy, 1975; 8(3): 377-381.

Griffith RS, Erfolg Walsh Des et al. der L-Lysin-Therapie in der häufig rückläufigen Herpes-Infektion. Dermatologica, 1987; 175: 183-190.

Haase H und Eisbahn L. Das immune Sysytem und die Auswirkung des Zinks während des Alterns. Immunität und Altern, 2009; 6(9)

Harpaz, Rafael. „Verhinderung des Herpes zoster.“ Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention. Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention, im Mai 2008. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.cdc.gov/mmwr/preview/mmwrhtml/rr57e0515a1.htm >.

Hayashi K, defensive Effekte Nakano T et al. von einem Fucoidan von der Simplexvirus-Infektion Browns Alga Undaria Pinnatifida Against Herpes. Internationale Immunopharmakologie, 2008; 8: 109-116.

Hayne St. und Textilienhändler JB. Herpes zoster: Behandlung mit Cimetidine. Kanadische Ärztekammer Journal, 1983; 129: 1284-1285.

Hijikata Y und Yamada S. Effect von Ganoderma Lucidum auf Postherpetic-Neuralgie. Amerikanische Zeitschrift chinesischer Medizin, 1998; 26: 375.

Hijikata Y, Kräutermischungen Yamada S et al., die den Pilz Ganoderma Lucidum enthalten, verbessern Genesungszeit bei Patienten mit Herpes genitalis und Labialis. Die Zeitschrift von Alternative und von alternativer Medizin, 2007; 13(9): 985-987.

Hijikata Y, Yasushara ein et al. Effekt einer Kräuterformel, die Ganoderma Lucidum auf Reduzierung von Herpes zoster-Schmerz enthält: Ein Pilot Clinical Trial. Amerikanische Zeitschrift chinesischer Medizin, 2005; 33(4): 517-523.

Hügel JM, Herpes-Virus-latente Phasen-Übertragung Sedarti F et al. erleichtert in vivo Reaktivierung. Virology, 1990; 174: 117-125.

Ho YW, Yeung JS, Chiu PK, Tang WM, Lin ZB, Mann Relais, Lau-CS. Ganoderma-lucidum Polysaccharidpeptid verringerte die Produktion von proinflammatory cytokines in aktiviertem rheumatischem synovial Fibroblast. Molekulare und zelluläre Biochemie. Juli 2007; 301 (1-2): 173-179.

HSU HC, Rollen Flancbaum LJ et al. von in Vitro und in- Vivo - verwaltetes Histamin und Serotonin in der Verbund-gastrischen sauren Absonderung 48/80-induced in lokalisiertem, gedurchströmtem Rattenmagen. Verdauungsfördernde Krankheiten und Sciences, 1991; 36(12): 1708-1714.

Hughes D. Dietary Antioxidants- und Menschen-Immunfunktion. Nahrungs-Bulletin, 2000; 25: 35-41

Hurley LP, Sperren Lindlet Lux et al. zum Gebrauch des Herpes zoster-Impfstoffs. Annalen von Innerer Medizin, 2010; 152: 555-560.

Imai Y, Untersuchung Apakupakul K et al. des Mechanismus, durch den Herpes-Virus-Typ 1 LAT der Reihe nach ordnet, modulieren bevorzugte Einrichtung der latenten Infektion in den Maustrigeminal-Knotenpunkten. Zeitschrift von Virologie, 2009; 83(16): 7873-7882.

Irwin M, zelluläre Immunität Costlow C et al. zum Varizelle-Zoster-Virus bei Patienten mit Major Depression. Die Zeitschrift von Infektionskrankheiten, 1998; 178 (Ergänzung 1): S104-8

Jan. relative Feuchtigkeit, Lin TY, HSU YC, Lee SS, Lo SY, Chang M,…. Lin YL. Immune-modulatory Tätigkeit von Ganoderma lucidum-leitete polysacharide auf menschlichem monocytoid ab, das Baumzellen mit Allergen Der p 1 pulsierten. BMC-Immunologie. 2011;12:31.

Jennsen H, Hemmung Sandvik K et al. von HSV-Zelle-Zu-Zelle verbreitete durch Laktoferrin und Lactoferricin. Antivirenforschung, 2008; 79: 192-198.

Herpes-Virus-Tätigkeit Jennsen H. Anti des Laktoferrins/Lactoferricin-Anbeispiel der Antivirentätigkeit des antibiotischen Proteins/des Peptids. Zelluläre und molekulare Biowissenschaften, 2005; 62: 3002-3013.

Jeurink PV, Noguera-CL, Savelkoul HF, Wichers HJ. Immunomodulatory Kapazität von pilzartigen Proteinen auf der Cytokineproduktion von einkernigen Zellen des menschlichen Zusatzbluts. Internationale Immunopharmakologie. August 2008; 8(8): 1124-1133.

Ji Z, Tang Q, Zhang J, Yang Y, Liu Y, Pan YJ. Immunomodulation von Knochenmarkmakrophagen durch GLIS, ein Proteoglykanebruch von Pilz Lingzhi oder Reishi medizinisches Ganoderma-lucidium (W.Curt.: Rahmen) P. Karst. Internationale Zeitschrift von medizinischen Pilzen. 2011;13(5):441-448.

Johnson RW, Whitton Zeitlimit. Management des Herpes zoster (Schindeln) und der postherpetic Neuralgie. Gutachten auf Pharmacotherapy, 2004; 5(3): 551-559.

Kamala-KA, Ashok L, Annigeri RG. Verbundenes multiforme Erythem des Herpes. Zeitgenössische klinische Zahnheilkunde. Oktober 2011; 2(4): 372-375.

Kaneshiro, Neil K. „Windpocken.“ PubMed-Gesundheit. U.S. Nationalbibliothek von Medizin, am 2. August 2011. Netz. 16. Januar 2013. < http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmedhealth/PMH0002559/ >.

Kapińska-Mrowiecka M, Turowski G. [Wirksamkeit von Cimetidine in der Behandlung des Herpes zoster an den ersten 5 Tagen vom Moment der Krankheitsäusserung]. Polski-tygodnik lekarski, 1996; 51 (23-26): 338-339.

Vitamin C Kapoor S. für die Verminderung von Postherpetic-Neuralgie-Schmerz: Eine auftauchende Behandlungs-Alternative. Zeitschrift von Kopfschmerzen-Schmerz, 2012; 13: 591.

Kaushic C, Ashkar AA, Reid-LA, Rosenthal Kiloliter. Progesteron erhöht Anfälligkeit und verringert Immunreaktionen zur Infektion des genitalen Herpes. Zeitschrift der Virologie. April 2003; 77(8): 4558-4565.

Keller MJ, Tuyama, das et al. aktuelle Microbicides für die Verhinderung der genitaler Herpes-Infektion ist. Zeitschrift antibiotischer Chemotherapie, 2005; 55: 420-423.

Kent-JR., Kang W, Miller CG, Fraser Nanowatt. Abschrift-Genfunktion des Herpesvirus Latenz-verbundene. Zeitschrift von neurovirology, 2003; 9(3): 285-290.

Khan M.Ü., Ather, das extrahiert ist et al. und Moleküle von den Heilpflanzen gegen Herpex-Simplexbetrieb-Viren. Antivirenforschung, 2005; 67: 107-119.

Kim HN, Meier eine et al. Mundherpesvirusart - Reaktivierung 2 in HIVem-POSITIV und - negative Männer. J stecken DIS, 2006 an; 194(4): 420-427.

Kim Y-S, antiherpetische Tätigkeiten Elementaroperation SK et al. vom säurehaltigen proteingebundenen Polysaccharid lokalisiert von Ganoderma Lucidum allein und in den Kombinationen mit Interferon. Zeitschrift von Ethnopharmacology, 2000; 72: 451-458.

Kinchington Fotorezeptor, AJ et al. Herpes-Virus Leger und Varizelle Zoster-Virus, die Haus-Gäste, die nie verlassen. Herpesviridae, 2012; 3: 5-30.

Ko HH, Hungs-CF, Wang JP, Lin KN. Entzündungshemmende Triterpenoide und Steroide von Ganoderma-lucidum und von G.-tsugae. Pflanzenchemie. Januar 2008; 69(1): 234-239.

Kohda H, Tokumoto W, Sakamoto K, Fujii M, Hirai Y, Yamasaki K,…. Biologisch-aktive Bestandteile Uchida M. Thes von Ganoderma-lucidum (Feld) Karst. Freigabe-hemmende Triterpene des Histamins. Chemisches u. pharmazeutisches Bulletin. April 1985; 33(4): 1367-1374.

Komlos L, zellvermittelte in-vitroImmunreaktionen Notmann J et al. bei Herpes zoster-Patienten behandelte mit Cimetidine. Asiatisch-pazifische Zeitschrift von Allergy und von Immunology, 1994; 12: 51-58.

Koytchev R, Alken RG, Minzenauszug Dundarov S. Balm (Lo-701) für aktuelle Behandlung des wiederkehrenden Herpes labialis. Phytomedicine: internationale Zeitschrift von phytotherapy und von phytopharmacology. Oktober 1999; 6(4): 225-230.

Kushnir ALS, Rolle Davido DJ et al. Kernfaktors Y in der durch Stress verursachten Aktivierung des Förderers des Herpesvirus-Typs 1 ICP0. Zeitschrift von Virologie, 2010; 84(1): 188-200.

Kutluay-SB, Kurkumin Doroghazi J et al. hemmt Herpes-Virus unmittelbaren-Früh Gene Expression By ein Mechanismus-Unabhängiger der p300-/CBPhiston-Acetyltransferase-Tätigkeit. Virologie, 2008; 373: 239-247.

Lahat E, Barr J, Barkai G, Paret G, Marke N, neurologisches Ergebnis Barzilai A. Long-term von der Herpesgehirnentzündung. Archive von Krankheiten in Childhood, 1999; 80(1): 69-71.

Lai CY, Hung JT, Lin HH, Yu-AL, Chen SH, Tsai YC,…. Yu J. Immunomodulatory und ergänzende Tätigkeiten von einem Polysaccharidauszug von Ganoderma-lucidum in vivo und in vitro. Impfstoff. 12. Juli 2010; 28(31): 4945-4954.

Landry ml, Greenwold J, Vikram-STUNDE. Herpesart-2 Meningitis: Darstellung und Mangel an standardisierter Therapie. Die amerikanische Zeitschrift für Medizin, 2009; 122(7): 688-691.

Lang PO, Samaras N et al. Ist Vitamin D wie wichtig, wenn man Infektion verhindert? Osteoporose International, 2012. [Epub vor Druck]

Lavery EA, Coyle WJ. Herpesvirus und der Verdauungstrakt. Gegenwärtige Darmleiden-Berichte, 2008; 10(4): 417-423.

Lee JB, Hayaski K et al. neues Antiviren-Fucoidan von Sporophyll von Undaria Pinnatifida (Mekabu). Chemisches Pharmakologie-Bulletin, 2004; 52(9): 1091-1094.

Levin MJ, Gershon AA, Dworkin relative Feuchtigkeit, Brisson M, Präventionsstrategien Stanberry L. für Herpes zoster und nach-herpetic Neuralgie. Zeitschrift klinischer Virologie, 2010; 48 Ergänzungen 1: S14-19.

Li B, Lu F et al. Fucoidan: Struktur und Bioaktivität. Moleküle, 2008; 13: 1671-1695.

Möglicher Mechanismus Li Z. Lius J et al., welche der antiherpetischen Tätigkeit Proteoglykane in vitro lokalisiert von den Myzelien von Ganoderma Lucidum zugrunde liegt. Zeitschrift von Biochemie und von Molekularbiologie, 2005; 38(1): 34-40.

Liebler DC und McClute TD. Antioxidansreaktionen des B-Carotins: Identifizierung von Carotinoid-radikalen Addukten. Chemische Forschung in Toxicology, 1996; 9:8-11.

Lin cm, Yu YL, Shih cm, Liu kJ, Ou Kiloliter, Hong LZ,…. Chu-CL. Ein Roman ergänzender Ling Zhi-8 erhöht die Wirksamkeit des DNA-Krebsimpfstoffs, indem er Baumzellen aktiviert. Krebsimmunologie, Immunotherapy: CII. Juli 2011; 60(7): 1019-1027.

Liu J, möglicher Modus Yangs F et al. von der Aktion von antiherpetischen Tätigkeiten Proteoglykane in vitro lokalisiert von den Myzelien von Ganoderma Lucidum. Zeitschrift von Ethnopharmacology, 2004; 265-272.

Longo DJ und Clum GA. Psychosoziale Faktoren, die Wiederauftreten des genitalen Herpes beeinflussen: linear gegen Vermittlungsmodelle. Zeitschrift von psychosomatischer Research, 1989; 33(2): 161-166.

Lopez BS, Yamamoto M et al. Eine klinische Pilor-Studie der Lignin-Ascorbinsauren Kombinations-Behandlung des Herpes-Virus. In vivo 2009; 23: 1011-1016.

LY Schwerpunktshandbuch, Buu NQ studiert et al. auf Fucoidan und seiner Produktion von den vietnamesischen Braunalgen. AJSTD, 2005; 22(4): 371-380.

Mancini DA, Hemmung Torres RP et al. von DNA-Virus: Herpes-1 (HSV-1) in der zellulären Kultur-Reproduktion, durch und in der Antioxidansbehandlung extrahiert von Rosemary Spice. Brasilianische Zeitschrift von pharmazeutischen Wissenschaften, 2009; 45(1): 127-133.

Marr AK, Jennsen H et al. Rinderlaktoferrin und Lactoferricin behindern das intrazelluläre Handeln des Herpes Virus-1. Biochimic 2009; 91: 160-164.

Mavlight GR. und Talpaz M. Cimetidine für Herpes zoster. New England Journal von Medicine, 1984; 310(5): 318-319.

Mayo Clinic Staff. „Schindeln.“ Mayo Clinic. Mayo Foundation für medizinische Ausbildung und Forschung, Sept. 01 2011. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.mayoclinic.com/health/shingles/DS00098 >.

Mazzanti G, Battinelli L, Pompeo C, Serrilli morgens, Rossi R, Sauzullo I,…. Tätigkeit Vullo V. Inhibitory von Melissa-officinalis L. Auszug auf Herpesvirusart - Reproduktion 2. Naturproduktforschung. 2008;22(16):1433-1440.

Aktuelle Anwendung McCleane G. des Doxepinhydrochlorids, des Capsaicins und der Kombination von beiden produziert Analgesie in den chronischen menschlichen neuropathic Schmerz: eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie. Britische Zeitschrift klinischer Pharmakologie, 2000; 49(6): 574-579.

Medscape. Erster molekularer Test klärte sich für HSV-1 und HSV-2. Verfügbar an: http://www.medscape.com/viewarticle/722282. Letztes am 8. Februar 2013 erreicht.

Mell HK. Management des Mund- und genitalen Herpes in der Notaufnahme. Notmedizin-Kliniken von Nordamerika, 2008; 26: 457-473.

Miller A, Cimetidine Harel D et al. als Immunmodulator in der Behandlung des Herpes zoster. Zeitschrift von Neuroimmunology, 1989; 22: 69-76.

Mostad-SB, Kreiss JK et al. zervikales Verschütten von Herpes Simpelx-Virus in der humanen Immundefizienz Virus-steckte Frauen an: Effekte der hormonalen Empfängnisverhütung, der Schwangerschaft und des Vitamin- Amangels. Die Zeitschrift von Infektionskrankheiten, 2000; 181: 58-63.

Mowry EM, James JA und alle. Status und Antikörper-Niveaus des Vitamin-D zu allgemeinem Ciruses in der Pädiatrisch-Anfang-multiplen Sklerose. Multiple Sklerose, 2011; 17(6): 666-671.

Mangel Naeem Z. Vitamin D eine ignorierte Epidemie. Internationale Zeitschrift von Gesundheits-Wissenschaften (Qassim), 2010; 4(1): V-VI.

Nationales Institut von neurologischem Disordes und Schlagmann (NINDS). Schindeln: Hoffnung durch Forschung. Veröffentlichungen. Letztes am 10. Januar 2013 aktualisiert. Am 22. April 2013 zugegriffen. http://www.ninds.nih.gov/disorders/shingles/detail_shingles.htm#223573223.

Naturheilmittel-umfassende Datenbank. „Propolis: MedlinePlus-Ergänzungen.“ US-Nationalbibliothek von Medizin. U.S. Nationalbibliothek von Medizin, im Januar 2012. Netz. 3. Januar 2013. < http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/druginfo/natural/390.html >.

Nolkemper S, Mechanismus Reichling J et al. der Herpes-Virus-Art - Unterdrückung 2 durch Propolis-Auszüge. Phytomedicine, 2010; 17: 132-138.

Effekt Nolkemper S, Reichling J, Stintzing FC, Carle R, Schnitzler P. Antiviral von wässrigen Auszügen von den Spezies der Lamiaceaefamilie gegen Herpesvirustyp 1 und Art - 2 in-vitro. Planta-medica. Dezember 2006; 72(15): 1378-1382.

Norberg P. Divergence und Genotypisierung von menschlichen a-herpesviruses: Ein Überblick. Infektion, Genetik und Entwicklung, 2010; 10: 14-25. 

Odom Ci, Gaston DC, Markert JM, Cassady-KA. Menschliche herpesviridae Methoden der natürlichen Killerzelleflucht. Fortschritte in der Virologie. 2012;2012:359869.

Overbeck S, Eisbahn L et al. die Immunreaktion durch Mundzink-Ergänzung modulierend: Eine einzelne Annäherung für mehrfache Krankheiten. Archive von immunologischen Therapie-Experimenten, 2008; 58: 15-30.

Oxman Mangan. Herpes zoster-Pathogenese und zellvermittelte Immunität und immunosenescence. Die Zeitschrift der amerikanischen Osteopathic Vereinigung. Juni 2009; 109 (6 Ergänzungen 2): S13-17.

Ozden F, Turanli A, Acikgoz G, Erfolg Eroglu C. Clinical des Lysins in Verbindung mit serumal und Speichel- Vorhandensein von HSV-1 bei Patienten mit rückläufigem Aphthen. Zeitschrift experimenteller und integrativer Medizin, 2011; 1:191-196.

Sozialdruck Padgett DA, Sheridan JF et al. und die Reaktivierung des latenten Herpesvirustyps 1. Verfahren der National Academy of Sciences der USA, 1998; 95(12): 7231-7235. Erratum in: Verfahren der National Academy of Sciences der USA 1998; 95(20): 12070.

Paterson Eisenbahn. Ganoderma---Ein therapeutisches pilzartiges Biofactory, Pflanzenchemie 2006; 67: 1985-2001.

Pfister G, Savino W. Can das Immunsystem ist noch in den älteren Personen leistungsfähig? Eine immunologische und immunoendocrine therapeutische Perspektive. Neuroimmunomodulation. 2008;15(4-6):351-364.

Prasad WIE. Zink in der menschlichen Gesundheit: Effekt des Zinks auf Immunzellen. Molekulare Medizin, 2008; 14(5-6): 353-357.

Prasad Kilometer, Bamne Mangan, Hemden BH, Goradia D, Mannali V, Pancholi Kilometer, et al. Änderungen der grauen Angelegenheit verband mit genetischer Veränderung und Aussetzung des Wirtes zu Herpes-Virus 1 (HSV1) in der ersten Episodenschizophrenie. Schizophrenieforschung, 2010; 118 (1-3): 232-239.

E-Fet al. täglicher Druck des Rands KH, Hoon und Wiederauftreten des genitalen Herpes. Archive von Innerer Medizin, 1990; 150(9): 1889-1893.

Randall, Brian. „Lebensstil-Änderungen, zum von kalten Wunden zu handhaben.“ Munson Healthcare. Munson Healthcare, Sept. 2012. Netz. 16. Januar 2013. < http://www.munsonhealthcare.org/Taxonomy/RelatedDocuments.aspx?id=4&sid=1&EBSCOID=19299 >

Riedel S. Smallpox und biologische Kriegsführung: eine Krankheit nochmals besucht. Proc (Bayl Univ Med Cent), 2005; 18(1): 13-20.

Roizman B, Whitley RJ. Das neun Alter des Herpesvirus. Herpes, 2001; 8(1): 23-27.

Roizman, Bernard und Nina Thayer. „Herpesvirus-Überblick.“ Herpesvirus-Überblick. Los Alamos nationales Laboratorium, 2001. Netz. 2. Januar 2013. < http://stdgen.northwestern.edu/stdgen/bacteria/hhv2/herpes.html >.

Königliche Adelaide Hospital. „Genitaler Herpes.“ Geschlechtskrankheits-Dienstleistungen. Königliche Adelaide Hospital, Netz 2010. 2. Januar 2013. < http://www.stdservices.on.net/std/herpes/management.htm >.

Rubey RN. Konnte Lysin-Ergänzung Alzheimer Demenz verhindern? Eine neue Hypothese. Neuropsychiatrische Krankheit und Behandlung, 2010; 6: 707-710.

LA Sampathkumar P, Drage et al. Herpes zoster (Schindeln) und Postherpetic-Neuralgie. Mayo Clinic Proceedings, 2009; 84(3): 274-280.

Sayanlar J, Guleyupoglu N, Portenoy R, postherpetic Neuralgie Ashina S. Trigeminal entgegenkommend Behandlung mit aktuellem Flecken des Capsaicins 8%: ein Fallbericht. Die Zeitschrift von Kopfschmerzen und von Schmerz, 2012; 13(7): 587-589.

Schencking M, intravenöses Vitamin C Volbracht C et al. in der Behandlung von Schindeln: Ergebnisse einer Multicenter-zukünftigen Kohortenstudie. Heilkunde-Monitor, 2012; 18(4): CR215-224.

Schmader K, Studenski S et al. Sind stressige Lebensereignisse Risiko-Faktoren für Herpes zoster? Zeitschrift amerikanischen geriatrischen Society, 1990; 38(11): 1188-1194.

Schnitzler P, Neuner eine et al. Antivirentätigkeit und ein Modus der Aktion der Propolis-Auszüge und der vorgewählten Mittel. Phytotherapy-Forschung, 2010; 24: S20-S28.

Schnitzler P, Schuhmacher A, Astani A, officinalis Reichling J. Melissa ölen Affektansteckungsfähigkeit von eingeschlagenen herpesviruses. Phytomedicine: internationale Zeitschrift von phytotherapy und von phytopharmacology. September 2008; 15(9): 734-740.

Schoenstadt, Arthur. „Leitungsherpes zoster mit Lebensstil-Änderungen und Medikation. „EMedTV. EMedTV, am 25. April 2011. Netz. 2. Januar 2013. < http://herpes.emedtv.com/herpes-zoster/treatment-for-herpes-zoster-p2.html >.

Atemwegreaktivierung Schuller D. Lower des Herpesvirus. Vergleich von immungeschwächten und immunocompetent Wirten. Chest, 1994; 106 (1 Ergänzung): 3S-7S; Diskussion 34S-35S.

Sekizawa T, Yanagi K, Itoyama Y. Glycyrrhizin erhöht Überleben von Mäusen mit Herpesgehirnentzündung. Acta virologica. Februar 2001; 45(1): 51-54.

Shin J und Iwasaki A.A Vaccine Strategy, der gegen genitalen Herpes sich schützt, indem es lokales Gedächtnis-t-Zellen herstellt. Natur, 2012; 491: 463-468.

Siakallis G, Spandidos DA et al. Herpesviridae und neue Hemmnisse. Antivirentherapie, 2009; 14: 1051-1064.

Simberkoff Mitgliedstaat, Sicherheit Arbeit RD et al. des Herpes zoster-Impfstoffs in der Schindel-Verhinderungs-Studie. Annalen von Innerer Medizin, 2010; 152: 545-554

Singh-BB, Sicherheit Udani J et al. und Wirksamkeit eines L-Lysins, des Zinks und des Kräuter-ansässigen Produktes in der Behandlung von Gesichts- und Circumoral Herpes. Alternativmedizin-Bericht, 2005; 10(2): 123-127.

Herpesgehirnentzündung Sköldenberg B. Skandinavische Zeitschrift von Infektionskrankheiten. Supplementum, 1996; 100:8-13.

Sokumbi O, nasseres DA. Klinische Eigenschaften, Diagnose und Behandlung von Erythem multiforme: ein Bericht für den übenden Dermatologen. Internationale Zeitschrift der Dermatologie. August 2012; 51(8): 889-902.

Stahl W und Helmut S.B-Carotin und andere Carotinoide im Schutz vor Sonnenlicht. Amerikanische Zeitschrift klinischer Nahrung, 2012; 96 (Ergänzung): 1179S-1184S.

Steiner I und Kennedy-SEITE. Latente Infektion des Herpesvirus im Nervensystem. Zeitschrift von Neurovirology, 1995; 1(1): 19-29.

Vorrat C, Risiko-Faktoren Guillen-Grima F et al. von Infektions-und Lebensstil-Faktoren des Herpes-Typ- 1(HSV-1) verband mit Äusserungen HSV-1. Europäische Zeitschrift von Epidemiologie, 2001; 17(9): 885-890.

Storcin JM. Propolis und das Immunsystem: Ein Bericht. Zeitschrift von Ethnopharmacology, 2007; 113: 1-14.

Stowe RP, Immunreaktionen Mehta SK et al. und latente herpesvirus Reaktivierung im Raumflug. Luftfahrt, Raum und Umweltmedizin. 2001;72(10):884-891.

Stuart-Harris C. The-Epidemiologie und klinisches Erscheinungsbild der Herpesvirusinfektion. Die Zeitschrift von antibiotischer Chemotherapy, 1983; 12 Ergänzungen B: 1-8.

Sucato G, Celum C et al. demographisch eher als Verhaltensrisikofaktoren sagen Herpesvirusart - Infektion 2 herein sexuell - aktive Jugendliche voraus. Die pädiatrische Infektionskrankheits-Zeitschrift, 2001; 20(4): 422-426.

Takahara T, Watanabe A, Shiraki K. Effects von glycyrrhizin auf Oberflächenantigen der Hepatitis B: eine biochemische und morphologische Studie. Zeitschrift von Hepatology. Oktober 1994; 21(4): 601-609.

Tang JW, Hirnstammgehirnentzündung des Feiglings-LJ et al. verursachte durch Primärinfektion des Herpes 2 in einer jungen Frau. J von Neurologie, von Neurochirurgie und von Psychiatrie, 2003; 74(9): 1323-1325.

Thomas SL, Mikronährstoff-Aufnahme des Geschäftemacher-JG et al. und das Risiko des Herpes zoster: Eine Fall-Kontroll-Studie. Internationale Zeitschrift von Epidemiologie, 2006; 35: 307-314.

Thompson RL und Sawtell Nanometer. Der Herpes-Virus-Typ- 1latenz dazugehörige Abschrift-Ort wird für die Wartung der Reaktivierungs-kompetenten latenten Infektion angefordert. Zeitschrift von Neurovirology, 2011; 17: 552-588.

Tomblin Fa und Lucas KH. Lysin für Management des Herpes labialis. Amerikanische Zeitschrift von Gesundheit-Systemen und von Apotheke, 2001; 58: 298-301.

Tseng HF, Herpes zoster-Impfstoff Smith N et al. in den älteren Erwachsenen und das Risiko der folgenden Herpes zoster-Krankheit. Die Zeitschrift American Medical Associations, 2011; 305(2): 160-166.

Ulbricht C. Herpes: Eine integrative Annäherung. Alternative und ergänzende Therapien, 2012; 18(5): 269-276.

Uozaki M, Antivireneffekte Ikeda K et al. von der Dehydroascorbinsäure. Experimentelle und therapeutische Medizin, 2010; 1: 983-986.

Städtisch, Gänseblümchen. „Herpes-Virus-Infektion: Virusinfektionen: Merck-manuelle Hauptausgabe.“ Das Merck-manuelle Hauptgesundheits-Handbuch. N.p., im November 2009. Netz. 2. Januar 2013. < http://www.merckmanuals.com/home/print/infections/viral_infections/herpes_simplex_virus_infections.html >.

Vahabpour-Roudsari R, Bewertung Shamsi-Shahrabadi M et al. der möglichen Antivirentätigkeit des hydroalkoholischen Auszuges der Melisse L. Gegen Herpes-Virus-Typ 1. Iranische Zeitschrift von Virologie, 2010; 4(3&amp;4): 52-57.

Valenti P und Antonini G. Lactoferrin: Eine wichtige Wirts-Verteidigung gegen Mikroben- und Virenangriff. Zelluläre und molekulare Biowissenschaften, 2005; 62: 2576-2587.

Välimaa H, Tenovuo J, Waris M, Laktoferrin Hukkanen V. Human aber nicht Lysozym neutralisiert HSV-1 und hemmt Verbreitung der Reproduktion HSV-1 und der Zelle-zuzelle. Virologiezeitschrift. 2009;6:53.

van Der Spuy S, Abgabe DW et al. Cimetidine in der Behandlung von Herpesvirus-Infektion. Südafrikanische medizinische Journal, 1980; 58: 112-116.

Vynograd N, Vynograd I et al. Eine vergleichbare Multi-Mitte-Studie der Wirksamkeit von Propolis, von Acyclovie und von Placebo in der Behandlung des genitalen Herpes (HSV). Phytomedicine, 2000; 7(1): 1-6

Wald A, Ericsson M, Krantz E, Selke S, Corey L. Oral-Verschütten von Herpesvirusart - 2. Sexuell - übertragene Infektion, 2004; 80(4): 272-276.

Wallmann HW. Ein kurzer Blick auf Schindeln. Management-Praxis der häuslichen Pflege, 2011; 23: 299-302

Wang PY, Zhu XL, Lin ZB. Antitumor- und Immunomodulatory Effekte von Polysacchariden von der Defekt-Spore von Ganoderma-lucidum. Grenzen in der Pharmakologie. 2012;3:135.

Weber BA. Herpes zoster-Überblick: Naturgeschichte und Vorkommen. Zeitschrift der amerikanischen Osteopath-Vereinigung, 2009; 109 (suppl2): 52-56.

Wolbling relative Feuchtigkeit, Therapie Leonhardt K. Local des Herpes mit getrocknetem Auszug von Melissa-officinalis. Phytomedicine: internationale Zeitschrift von phytotherapy und von phytopharmacology. Juni 1994; 1(1): 25-31.

Wolz Millimeter, Sciallis GF, Pittelkow Herr. Menschliche herpesviruses 6, 7 und 8 von einer dermatologischen Perspektive. Mayo Clinic Proceedings, 2012; 87(10): 1004-1014.

XI Effekte Bao Y, Kwok Wongs C, Kwok Ming Lis E, Shan Tams L, Chung Leungs P, Bing Yins Y, Wai Kei Lam C. Immunomodulatorys von lingzhi und San-miaoSan-Ergänzung auf Patienten mit rheumatoider Arthritis. Immunopharmakologie und immunotoxicology. 2006;28(2):197-200.

Xu Z, Chen X, Zhong Z, Chen L, Wang Y. Ganoderma-lucidum Polysaccharide: immunomodulation und mögliche Antitumortätigkeiten. Die amerikanische Zeitschrift der chinesischen Medizin. 2011;39(1):15-27.

Yarnell E, Kräuter Abascal K et al. für Herpes-Infektion. Alternative und ergänzende Therapien, 2009; 15(2): 69-74.

Yeh weisen CH, Chen HC, Yang JJ, Chuang WI, Sheu F. Polysaccharides PS-G und Protein LZ-8 von Reishi (Ganoderma-lucidum) verschiedene Funktionen auf, wenn sie Mausemakrophagen und t-Lymphozyten regulieren. Zeitschrift der landwirtschaftlicher und Lebensmittelchemie. 11. August 2010; 58(15): 8535-8544.

Zandi K, Bewertung Ramedani F et al. von Antivirentätigkeiten von Kurkumin-Ableitungen gegen HSV-1 in Vero Cell Line. Naturprodukt-Kommunikationen, 2010; 5(12): 1935-1938.

Zhu XL, Chen AF, Lin ZB. Ganoderma-lucidum Polysaccharide erhöhen die Funktion von immunologischen ausführenden Zellen in immunosuppressed Mäusen. Zeitschrift von ethnopharmacology. 4. Mai 2007; 111(2): 219-226.

Zhu XL, Liu JH, Li WD, Lin ZB. Förderung von Myelopoiesis in Myelosuppressed-Mäusen durch Ganoderma-lucidum Polysaccharide. Grenzen in der Pharmakologie. 2012;3:20.

Zwaagstra JC, Identifizierung Ghasi H et al. von Major Regulatory Sequence in der Latenz verband Förderer der Abschrift-(LAT) des Herpes-Virus-Typs 1 (HSV-1). Virologie 1991; 182: 287-297.

Zwaagstra JC, Tätigkeit Ghiasi H et al. Förderers der Herpes-Virus-Typ- 1des c$latenz-verbundenen Abschrift-(LAT) in Neuron-abgeleiteten Zellen: Beweis für Neuron-Besonderheit und für eine große LAT Abschrift. Zeitschrift von Virology, 1990; 64(10): 5019-5028.