Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Nieren-Gesundheit

Jahrelang hat die Mitten für Krankheitsbekämpfung (CDC) Nierenerkrankung wie eine der Top 10 Todesursachen durch Krankheit in den Vereinigten Staaten aufgelistet. Nierenerkrankung spielt auch eine bedeutende Rolle im Bluthochdruck und Diabetes, zwei andere Krankheiten, die auch jedes Jahr auf der Liste der CDC von Todesursachen der Spitze zehn eingeschlossen sind. Endstadiumsnieren (Niere) Krankheit (ESRD) ist mit einer Rate von 4-8% jedes Jahr in den Vereinigten Staaten wachsend. Jemand mit modernem ESRD fordert möglicherweise entweder therapeutische oder regelmäßige Dialyse oder beide und erfordert möglicherweise schließlich eine Nierentransplantation. Wenn Nierenfunktion bis 10-15% oder weniger verringert wird, wird Dialyse bei ESRD-Patienten begonnen. Manchmal werden ESRD-Patienten auf eine Warteliste für eine Nierentransplantation gesetzt.

Entsprechend den Statistiken kompiliert vom nationalen Institut von Diabetes und verdauungsfördernd und Nierenerkrankungen (NIDDK) (NIDDK 2001), Nierenbedingungen wie Entzündung, Nierensteine und Krebs beeinflußt über 2,5 Million Personen; ESRD beeinflußte 424 179 Menschen; polycystic Nierenerkrankungen beeinflußten 600 000 Menschen; und andere urinausscheidende Bedingungen wie Niereninfektion, Blaseninfektion und Blasenkatarrh beeinflußten Millionen mehr und kosteten Milliarden Dollar in der medizinischen Behandlung, die von den allgemeinen und Privatpersonen finanziert wurde (NCHS 1999; Grantham 2000; USRDS 2001).

Wegen des begrenzten Bereichs dieses Protokolls, beschreiben wir kurz einige der allgemeineren Nierenstörungen und -behandlungen. Jedoch werden zwei Bedingungen in allen weiteren Einzelheiten beschrieben: autosomale dominierende polycystic Nierenerkrankung (ADPKD) und Nierensteine. ADKPD ist eine allgemeine menschliche Erbkrankheit, mit dem Ergebnis vieler Fälle von ESRD und schließlich der Bedarf an der Nierentransplantation. Nierensteine beeinflussen ungefähr 10% der Bevölkerung Vereinigter Staaten irgendwann in ihrem Leben (LaPorte 1990). Leider entwickelt ungefähr 60% von Personen mit einem Nierenstein einen anderen Stein. In den Statistiken berichtet durch das NIDDK, urinausscheidende Steine erklärt über 1,3 Million Arztbesuchen im Jahre 1997 (NIDDK 2001b).

Aufmerksamkeit zur Gesamtnierengesundheit ist wesentlich. Wenn Sie gesunde Nieren haben, kümmern Sie sich um ihnen. Erziehen Sie sich über, wie man dies tut. Wir stellen Informationen in den Paragraphen zur Verfügung, die folgen, um Sie beim Sein zu unterstützen proaktiv, wenn sie gesunde Nieren instandhalten. Wenn Sie haben, wirft eine Bedingung (z.B., Diabetes oder Bluthochdruck) diese eine Drohung zu Ihren Nieren auf, sucht einen qualifizierten medizinischen Fachmann, um diese Bedingungen zu behandeln und zu steuern. Folgen Sie sorgfältig Überwachungs- und Behandlungsrat. Informationen werden auch zur Vorlage in Unterstützungsnieren zur Verfügung gestellt, die bereits Schaden gestützt haben.