Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Schlaflosigkeit

Neue und auftauchende Behandlungen

Anvisieren von Melatonin-Empfängern

Ramelteon (Rozerem®) ist eine Schlaflosigkeitsmedikation, die an bindet und Empfänger (MT1 und MT2) für Melatonin (Miyamoto 2009) aktiviert. Es hat eine höhere Affinität für die Empfänger als Melatonin selbst und eine Halbwertszeit von gerade in einer Stunde (Turek 2004; Kato 2005; Sateia 2008). Studien haben gefunden, dass ramelteon an der Verringerung der Dauer effektiv ist, die es nimmt, um zu fallen schlafend und die Dauer Leute erhöhend, schlafend bleiben Sie (Sateia 2008; Erman 2006; Borja 2006; Zammit 2007). Wenige Nebenwirkungen sind in den Menschen demonstriert worden. Studien zeigen auch ein niedriges Potenzial für Missbrauch an (Sateia 2008).

Selektive Drogen MT2

Der bestimmte Melatoninempfänger MT2 ist in den Untersuchungen an Tieren gezeigt worden, um für die Förderung des tiefen Schlafes (Ochoa-Sanchez 2011 wichtig zu sein; Spadoni 2011). Drogen, die speziell den Empfänger MT2 anvisieren, fangen an aufzutauchen. Zwei dieser neuen Medikationen, IIK7 und UCM765, haben die Menge des tiefen Schlafes in den Mäusen erhöht (Ochoa-Sanchez 2011; Spadoni 2011). Jedoch muss menschliche Forschung erfolgt sein, um Sicherheit, Wirksamkeit und Kraft zu bestätigen.

Antagonisten des Empfänger-5-HT2

Serotonin (5-hydroxytryptamine oder 5-HT) ist ein Neurotransmitter mit verschiedenen Rollen während des Schlafes und der Wachsamkeit. Es übt Tätigkeiten durch das Binden zu und die aktivierenden verschiedenen Empfänger 5-HT aus, dessen biologische Rollen von der Gewebeverteilung (z.B., zentral gegen Peripherie), von den strukturellen Veränderungen, von der Interaktion mit anderen Mitteln (z.B., Melatonin) und vom Zyklus abhängen der Umwelt (z.B., helles/Dunkles) (Nonogaki 2012; Landolt 2009).

Hinsichtlich des Schlafes sind zwei Empfänger 5-HT vom besonderen Interesse: 5-HT2A und 5-HT2C. Aktivierung dieser Empfänger behindert tiefen Schlaf (Landolt 2009). Deshalb irgendein auftauchender Therapeutikversuch durch, diese Empfänger zu signalisieren zu verringern, um hochwertigen Schlaf (Xiong 2010 zu erleichtern; Al-Shamma 2010).

Während Tier- und menschliche Daten vorschlagen, Signalisieren 5-HT2A/C scheint zu blockieren, ein viel versprechender Mechanismus für das Verbessern von Schlafqualität zu sein, mehr Forschung wird gebraucht (Al-Shamma 2010; Xiong 2010).

Neuer Gebrauch eines Betäubungsmittels, Schlaf-Rhythmen zurückzustellen

Propofol ist ein schnelles, kurzes verantwortliches Betäubungsmittel, das häufig intravenös für die Induktion und die Wartung der Anästhesie verabreicht wird.

Elektroenzephalographie (oder EEG, eine Technik, die die elektrische Aktivität des Gehirns misst), bestätigt, dass es eindeutige Unterschiede zwischen Schlaf und Beruhigung gibt. Betäubende Mittel (z.B., propofol) können Tätigkeit in den Bereichen des Gehirns verursachen, das für stabilisierten Schlaf, besonders in den Leuten mit Schlaflosigkeit (Xu 2011) wichtig ist.

Klinische Studie unterwirft das Empfangen einer zweistündigen Infusion von propofol für fünf nachfolgende Nächte zeigte Verbesserung in der Schlafanfanglatenz (die d.h., Dauer benötigt, um zu fallen schlafend), Qualität des Schlafes, Leichtigkeit des Aufwachens und Verhalten, nachdem sie geweckt hat. Diese Verbesserungen bestanden für sechs Monate weiter und vorschlugen, dass der Nutzen von propofol nach der Anfangsbehandlung lang fortfahren könnte. Darüber hinaus die Themen, die keine Antwort zu den traditionellen Mitteln wie zopiclone oder zolpidem zeigen, bevor Studienbehandlung in der Lage waren, sie nach Behandlung effektiv bei Gelegenheit zu benutzen, vorschlagend, dass propofol die Antwort des Gehirns zu den herkömmlichen Schlafhilfen (Xu 2011) wiederherstellte. Die Studie zeigte, dass die Anwendung von propofol für einen kurzen Zeitraum (gleichzeitig jede Nacht) helfen könnte, den natürlichen zirkadianen Rhythmus des Körpers zurückzustellen und langfristigen Nutzen für Leute mit chronischer refraktärer Schlaflosigkeit versehen.

Verlängerung der Lebensdauer finanziert eine propofol Schlafstudie, aber es gibt keine Schlafmitten, die z.Z. propofol anbieten, das strenge medizinische Wachsamkeit und Zugehörigkeit zu den Sicherheitsprotokollen erfordert, das Sterben an einer propofol Überdosis zu vermeiden, wie Michael Jackson tat. Der therapeutische Gebrauch des propofol, verwaltet unter sorgfältig kontrollierten klinischen Bedingungen, ist unterschiedlich und vom unverantwortlichen Gebrauch des propofol durch inkompetentes Gesundheitswesenpersonal ohne ausreichende kardiopulmonale Überwachung eindeutig.