Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verhinderungs-Protokolle

Hinweise

Bassenge, E., Fink, N., Skatchkov, M., Fink, diätetische Ergänzung B. mit Vitamin C verhindert Nitrattoleranz. J. Clin. Investieren Sie. 1998 am 1. Juli; 102(1): 67-71.

Bonithon-Kopp, C., Coudray, C., Berr, C., Touboul, P.J., Feve, J.M., Favier, A., Ducimetiere, P.-Interaktionen der Lipidperoxidation und des Antioxidansstatus auf Karotisatherosclerose in einer Bevölkerung alterte 59-71 y: EVA Study. Etüde sur le Vieillisement Arteriel. Morgens. J. Clin. Nutr. Jan. 1997; 65(1): 121-7.

Bruemmer, B., Weiß, E., Vaughan, T.L., Cheney, C.L. Nutrient-Aufnahme in Bezug auf einen Blasenkrebs unter Männern und Frauen von mittlerem Alter. Morgens. J. Epidemiol. 1996 am 1. September; 144(5): 485-95.

Kammern, J.C., McGregor, A., Jean-Marie, J., Obeid, O.A., Kooner, J.S. Demonstration der endothelial Gefäßfunktionsstörung des schnellen Anfangs nach hyperhomocysteinemia: ein Effekt Reversible mit Vitamin- Ctherapie. Zirkulation 1999 am 9. März; 99(9): 1156-60.

Clark, L.C., Kämme, G.F., jr., Turnbull, B.W., Schiefer, E.H., Chalker, D.K., Chow, J., Davis, L.S., Handschuhmacher, R.A., Graham, G.F., grob Z.B. Krongrad, A., Lesher, J.L., jr., Park, H.K., Sandpapierschleifmaschinen, B.B., jr., Smith, C.L., Taylor, J.R. Effects der Selenergänzung für Krebsprävention bei Patienten mit Krebsgeschwür der Haut. Ein randomisierter kontrollierter Versuch. Ernährungsverhinderung der Krebs-Arbeitsgemeinschaft. JAMA 1996 am 25. Dezember; 276(24): 1957-63.

Curhan, G.C., Willett, W.C., Speizer, F.E., Stampfer, M.J. Intake von Vitaminen B6 und C und das Risiko von den Nierensteinen in den Frauen. J. Morgens. Soc. Nephrol. Apr 1999; 10(4): 840-5.

Enstrom, J.E., Kanim, L.E., Aufnahme Klein, M.A. Vitamins C und Sterblichkeit unter einer Probe der Bevölkerung Vereinigter Staaten. Epidemiologie Mai 1992; 3(3): 194-202.

Evangelou, A., Kalpouzos, G., Karkabounas, S., Liasko, R., Nonni, A., Stefanou, D., Kallistratos, G. Dosis-bedingte vorbeugende und therapeutische Effekte von Antioxydantien-anticarcinogens auf experimentell verursachte bösartige Tumoren in Wistar-Ratten. Krebs Lett. 1997 am 1. Mai; 115(1): 105-11.

Fairfield Kilometer, Fletcher relative Feuchtigkeit. Vitamine für Verhinderung der chronischen Krankheit in den Erwachsenen: wissenschaftlicher Bericht. JAMA. Jun 2002; 287(23): 3116-26.

Gann, P.H., MA, J., Giovannucci, E., Willett, W., Säcke, F.M., Hennekens, C.H., Stampfer, M.J. Lower-Prostatakrebsrisiko in den Männern mit erhöhtem Plasmalykopen planiert: Ergebnisse einer zukünftigen Analyse. Krebs Res. 1999 am 15. März; 59(6): 1225-30.

Giovannucci, E., Stampfer, M.J., Colditz, G.A., Jäger, D.J., Fuchs, C., Rosner, B.A., Speizer, F.E., Gebrauch Willett, W.C. Multivitamins, Folat und Darmkrebs in den Frauen in der die Gesundheits-Studie der Krankenschwestern. Ankündigung. Internierter. MED. 1998 am 1. Oktober; 129(7): 517-24.

Hagen TM, Liu J, Lykkesfeldt J, et al. Fütterungsacetyl-cc$lcarnitin und lipoic Säure zu den alten Ratten verbessert erheblich metabolische Funktion bei der Verringerung des oxidativen Stresses. Proc nationales Acad Sci USA. Feb 2002; 99(4): 1870-5.

Khaw, K.T., Bingham, S., walisisches, A., Luben, R., Wareham, N., Oakes, S., Tag, N. Relation zwischen Plasmaascorbinsäure und Sterblichkeit in den Männern und in den Frauen in zukünftiger Studie Episch-Norfolks: eine zukünftige Bevölkerungsstudie. Europäische zukünftige Untersuchung in Krebs und in Nahrung. Lanzette 2001 am 3. März; 357(9257): 657-63.

Koscielny, J., Klussendorf, D., Latza, R., Schmitt, R., Radtke, H., Siegel, G., Kiesewetter, H. Der antiatherosclerotic Effekt des Alivum Sativums. Atherosclerose Mai 1999; 144(1): 237-49.

Losonczy, K.G., Harris, T.B., Havlik, R.J. Vitamin E und Vitamin- Cergänzungsgebrauch und Risiko von Gesamtursachen- und Herzkrankheitssterblichkeit in den älteren Personen: die gebildeten Bevölkerungen für epidemiologische Studien der älteren Personen. Morgens. J. Clin. Nutr. Aug 1996; 64(2): 190-6.

Malinow, M.R., Duell, P.B., Hess, D.L., Anderson, P.H., Kruger, W.D., Phillipson, B.E., Gluckman, R.A., Block, P.C., Upson, B.M. Reduction von Plasma homocyst (e) ine planiert durch die Frühstückskost aus Getreide, die mit Folsäure bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit verstärkt wird. N. Engl. J.-MED. 1998 am 9. April; 338(15): 1009-15.

Nyyssonen, K., Parviainen, M.Ü., Mangel Salonen, R., Tuomilehto, J., Salonen, J.T. Vitamins C und Risiko des Myokardinfarkts: zukünftige Bevölkerungsstudie von Männern von Ost-Finnland. Br. MED. J., 1997 am 1. März; 314(7081): 634-8.

Oakley GP jr. essen nach rechts und nehmen einen Multivitamin. MED N Engl. J. Apr 1998; 338(15): 1060-1.

Rodes, J., Taubenschlag, G., Lesperance, J., Bourassa, M.G., Doucet, S., Bilodeau, L., Bertrand, O.F., Harel, F., Gallo, R., Tardif, J.C. Prevention der WiederStenose nach Angioplasty in den kleinen Koronararterien mit probucol. Zirkulation 1998 am 10. Februar; 97(5): 429-36.

Rouhiainen, P., Rouhiainen, H., Salonen, J.T. Association zwischen niedriger Konzentration des Plasmavitamins E und Weiterentwicklung von frühen kortikalen Linse opacities. Morgens. J. Epidemiol. 1996 am 1. September; 144(5): 496-500.

Tseng, M., Murray, S.C., Kupper, L.L., Sandler, R.S. Micronutrients und das Risiko von colorectal Adenomas. Morgens. J. Epidemiol. 1996 am 1. Dezember; 144(11): 1005-14.

Turley, J.M., Fu, T., Ruscetti, F.W., Mikovits, J.A., Bertolette, DC, III, Birchenall-Roberts, Succinat M.C. Vitamins E verursacht Fas-vermittelten Apoptosis Brustkrebszellen des Östrogens in den Empfänger-negativen menschlichen. Krebs Res. 1997 am 1. März; 57(5): 881-90.

Vita, J.A., Keaney, J.F., jr., Raby, K.E. Morrow J.D., Freedman, J.E., Lynch, S., Koulouris, S.N., Hankin, B.R., Frei, Plasma-Ascorbinsäure B. Low sagt unabhängig das Vorhandensein eines instabilen kranzartigen Syndroms voraus. J. Morgens. Coll. Cardiol. Apr 1998; 31(5): 980-6.

Watanabe, H., Kakihana, M., Ohtsuka, S., Sugishita, Y. Randomized, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie der präventiven Wirkung des zusätzlichen Mundvitamins c auf Verminderung der Entwicklung der Nitrattoleranz. J. Morgens. Coll. Cardiol. Mai 1998; 31(6): 1323-9.

Watson, R.R., Huls, A., Araghinikuam, M., Chung, S. Dehydroepiandrosterone und Alterskrankheiten. Drogen, die Okt 1996 altern; 9(4): 274-91.

Ergänzungsgebrauch Whelan, R.L., Horvath, K.D., Gleason, N.R., Forde, K.A., der Festlichkeit, M.D., Teitelbaum, S.L., Bertram, A., Neugut, A.I. Vitamins und des Kalziums ist mit verringertem Adenomawiederauftreten bei Patienten mit einer vorhergehenden Geschichte von Neoplasia verbunden. DIS. Doppelpunkt-Rektum Feb 1999; 42(2): 212-7.

Wolkowitz, O.M., Reus, V.I., Roberts, E., Manfredi, F., Chan, T., Raum, W.J., Ormiston, S., Johnson, R., Canick, J., Brizendine, L., Weingartner, Behandlung H. Dehydroepiandrosterone (DHEA) der Krise. Biol. Psychiatrie 1997 am 1. Februar; 41(3): 311-8.

Zhang, S., Jäger, D.J., Forman, M.R., Rosner, B.A., Speizer, F.E., Colditz, G.A., Manson, J.E., Hankinson, S.E., Carotinoide Willett, W.C. Dietarys und Vitamine A, C und E und Risiko des Brustkrebses. J. National. Krebs Inst. 1999 am 17. März; 91(6): 547-56.