Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Schilddrüsen-Regelung

Konsequenzen von Hypothyreose

Gastro-intestinale Probleme. Hypothyreose ist eine gemeinsame Sache der Verstopfung. Verstopfung in der Hypothyreose resultiert möglicherweise aus verminderter Motilität der Därme. In einigen Fällen kann dieses zu intestinale Behinderung oder anormale Erweiterung des Doppelpunktes führen.Hypothyreose 36 ist auch mit verringerter Motilität im Ösophagus, der die schluckende Schwierigkeit verursacht, Sodbrennen, Verdauungsstörung, Übelkeit oder das Erbrechen verbunden. Abdominal- Unbehagen, Blähung und Aufblähung treten in denen mit dem kleinen intestinalen bakteriellen Wachstum auf, das zur schlechten Verdauung zweitens ist.31

Krise und psychiatrische Störungen. Panikstörungen, Krise und Änderungen im Erkennen sind häufig mit Schilddrüsenstörungen verbunden.Hypothyreose 37 wird häufig als Krise falsch diagnostiziert.38 eine Studie, die im Jahre 2002 veröffentlicht wird, schlägt das vor, dass Schilddrüsenfunktion für zweipolige Patienten besonders wichtig ist: „Unsere Ergebnisse schlagen vor, dass fast Drei viertel von Patienten mit bipolarer Störung ein Schilddrüsenprofil haben, das möglicherweise ist suboptimal für Antidepressivumantwort.“39

Kognitive Abnahme. Patienten mit niedriger Schilddrüsenfunktion können unter dem verlangsamten Denken, verzögerter Verarbeitung von Informationen, der Schwierigkeit, die Namen erinnern an, Patienten etc.40 mit subklinischen Hypothyreoseshowzeichen des verringerten Arbeitsspeichers leiden,41 und verringerte Geschwindigkeit von der sensorischen und kognitiven Verarbeitung. 42, die eine Bewertung möglicherweise von Schilddrüsenhormonen zusammen mit TSH hilft, Fehldiagnose als seiend zu vermeiden deprimiert.43

Herz-Kreislauf-Erkrankung. Hypothyreose und subklinische Hypothyreose sind mit erhöhten Niveaus des Blutcholesterins, erhöhtem Blutdruck und erhöhtem Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung verbunden.44 sogar die mit subklinischer Hypothyreose waren fast 3,4mal, die so wahrscheinlich sind , Herz-Kreislauf-Erkrankung als die mit gesunder Schilddrüsenfunktion zu entwickeln.45

  • Bluthochdruck. Bluthochdruck ist unter Patienten mit Hypothyreose verhältnismäßig allgemein. In einer Studie 1983 hatten 14,8% von Patienten mit Hypothyreose den Bluthochdruck, verglichen mit 5,5% von Patienten mit normaler Schilddrüsenfunktion.46" Hypothyreose ist als Ursache des Sekundärbluthochdrucks erkannt worden. Vorhergehende Studien… haben Werte des erhöhten Blutdrucks gezeigt. Erhöhter Zusatzgefäßwiderstand und niedrige Herzleistung ist vorgeschlagen worden, um die mögliche Verbindung zwischen Hypothyreose und diastolischem Bluthochdruck zu sein.“47
  • Cholesterinreich und Atherosclerose. „Offenkundige Hypothyreose wird durch Hypercholesterolemia gekennzeichnet und eine markierte Zunahme der Lipoprotein niedriger Dichten (LDL) und des apolipoprotein B.“48 diese Änderungen beschleunigen Atherosclerose, die Koronararterienleiden verursacht.43 das Risiko von Herzkrankheitszunahmen proportional bei Zunahme TSH, sogar der subklinischen Hypothyreose.Hypothyreose 49, die durch Autoimmunreaktionen verursacht wird, ist mit dem Versteifen der Blutgefäße. 50 Schilddrüsenhormonersatz verlangsamt möglicherweise die Weiterentwicklung der koronarer Herzkrankheit, indem er die Weiterentwicklung von Plaketten hemmt.51,52
  • Homocystein. Die Behandlung von hypothyroid Patienten mit Schilddrüsenhormonersatz verminderte möglicherweise Homocysteinniveaus, einen unabhängigen Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankung: „Ein starkes umgekehrtes Verhältnis zwischen Homocystein und freien Schilddrüsenhormonen bestätigt den Effekt von Schilddrüsenhormonen auf Homocysteinmetabolismus.“53
  • Erhöhtes C-reaktives Protein. Offenkundige und subklinische Hypothyreose sind mit erhöhten Niveaus der minderwertigen Entzündung beides verbundenes, wie durch erhöhtes C-reaktives Protein (CRP) angezeigt. Eine Klinikstudie 2003 beobachtete, dass CRP-Werte mit progressivem Schilddrüsenausfall sich erhöhten und vorgeschlagen ihm gilt möglicherweise als ein zusätzlicher Risikofaktor für die Entwicklung der koronarer Herzkrankheit bei hypothyroid Patienten.54

Metabolisches Syndrom. In einer Studie von mehr als 1500 Themen, fanden Forscher, dass die mit metabolischem Syndrom statistisch erheblich höhere TSH-Niveaus (das untere Schilddrüsenhormon bedeutend ausgegeben) als gesunde Steuerthemen hatten. Subklinische Hypothyreose wurde auch mit erhöhten Triglyzeridniveaus aufeinander bezogen und Blutdruck erhöhte. Geringfügige Zunahmen TSH riskieren möglicherweise Leute höheres für metabolisches Syndrom.55

Reproduktionssystemprobleme. In den Frauen ist Hypothyreose mit Monatsunregelmäßigkeiten und Unfruchtbarkeit verbunden.Kann richtige Behandlung 56 einen normalen Menstruationszyklus wieder herstellen und Ergiebigkeit verbessern.57

Ermüdung und Schwäche. Die weithin bekannten und die häufigen Symptome von Hypothyreose, wie Kälte, Gewichtszunahme, Paresthesia (prickelnde oder kriechende Empfindung in der Haut) und Klammern sind häufig bei den älteren Patienten abwesend, die mit jüngeren Patienten, Ermüdung verglichen werden und Schwäche sind bei hypothyroid Patienten allgemein.58