Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Schilddrüsen-Regelung

Diätetische Empfehlungen

Etwas Nahrungsmittel enthalten goitrogene Substanzen, die die Nutzung des Jods verringern. Diese Nahrungsmittel schließen Rapsöl, Gemüse von der Kohlfamilie mit ein (z.B., Kohl,154 Rosenkohl,155 Manioka,156 und Hirse157). Der tatsächliche Inhalt von Goitrogenen in diesen Nahrungsmitteln ist verhältnismäßig niedrig, jedoch und erheblich kochen verringert die Auswirkung dieser Goitrogene auf Schilddrüsenfunktion.158

Studien zeigen kontroverse Informationen hinsichtlich der Auswirkung des Sojabohnenöls auf die Schilddrüse. Isoflavonmoleküle im Sojabohnenöl hemmen ein Enzym, das in Schilddrüsenhormonsynthese, 159.160mit einbezogen wird, aber das hat nicht in schlechte Schilddrüsenfunktion in den andernfalls gesunden Einzelpersonen mit ausreichender Jodaufnahme übersetzt.161,162,163

Für die mit Hypothyreose, sollten rohe goitrogene Nahrungsmittel und Sojabohnenölnahrungsmittel, die nicht durchgemacht haben, Gärung und/oder Lebensmittelverarbeitung in der Mäßigung verbraucht werden und eingestellt werden, wenn Symptome erscheinen.