Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Alzheimerkrankheit

Alzheimerkrankheit ist eine neurodegenerative Störung, die durch eine Abnahme in der kognitiven Funktion gekennzeichnet wird, die schließlich zu Tod führt (Upadhyaya 2010; Heck 2008; Knopman 2012; Mayo Clinic 2011). Forschung in der Alzheimerkrankheit hat nicht noch eine Heilung für die Krankheit identifiziert. Fortgeschrittenes Alter ist ein Risikofaktor für Entwicklung der Krankheit (Alzheimer Vereinigung 2012b; Knopman 2012).

Mit einer Zunahme der alternden Bevölkerung, hat das weltweite Vorherrschen der Alzheimerkrankheit sich bemerkenswert erhöht und wird erwartet fortzufahren, so zu tun. Schätzungen schlagen vor, dass in den Vereinigten Staaten allein es 11-16 Million Einzelpersonen gibt, die 65 und älteres bestimmt mit Alzheimerkrankheit bis 2050 gealtert werden (Zhao 2012; Tarawneh 2012).

Alzheimerkrankheit scheint, die Konsequenz einiger konvergenter Faktoren einschließlich oxidativen Stress , Entzündung , mitochondrische Funktionsstörungund Ansammlung von giftigen Proteingesamtheiten in und um Neuronen (Luan 2012 zu sein; Teng 2012; Rosales-Hürde 2012; Wang 2007; Fonte 2011; Ittner 2011). Auftauchend, impliziert faszinierende Forschung chronische Infektion mit einigen pathogenen Organismen in der Entwicklung und in der Weiterentwicklung der Alzheimerkrankheit auch (Miklossy 2011). Außerdem werden altersbedingte Änderungen wie abfallende Hormonspiegel und Gefäßfunktionsstörung gedacht, um zu einigen Aspekten der Alzheimerkrankheit (Weste 2012 beizutragen; Barron 2012; Baloyannis 2012).

Herkömmliche pharmakologische Interventionen visieren Symptome an, aber unterschreiten, das Zugrunde liegen zu adressieren und tragen Faktor darstellt für Alzheimerkrankheit bei. Dieses ergibt eine kleine Reduzierung von Symptomen, aber stellt kein oder hebt Krankheitsweiterentwicklung auf (Sadowsky 2012; Alkadhi 2011).

Eine umfassende Annäherung an Alzheimerkrankheitsbehandlung wird angefordert, die bestätigt und die vielen möglichen Faktoren anvisiert, die den Änderungen in der Gehirnstruktur und -funktion, die, zugrunde liegen diese komplexe Zustand (Sadowsky 2012) fahren.