Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Karpaltunnelsyndrom

Hinweise

Alford JW, Weiss AP, et al. Das Familienvorkommen des Karpaltunnelsyndroms bei Patienten mit einseitiger und bilateraler Krankheit. Morgens J Orthop . Aug 2004; 33(8): 397-400.

Armstrong TJ, Castelli WA, et al. Etwas histologische Änderungen im Carpal legen Inhalt und ihre biomechanischen Auswirkungen einen Tunnel an. MED J-Occup . Mrz 1984; 26(3): 197-201.

Atisook R, Benjapibal M, et al. Karpaltunnelsyndrom während der Schwangerschaft: Vorherrschen und Blutspiegel des Pyridoxins. J Med Assoc Thai. Aug 1995; 78(8): 410-4.

Aufiero E, Stitik TP, et al. Pyridoxinhydrochloridbehandlung des Karpaltunnelsyndroms: Ein Bericht. Nutr Rev. Mrz 2004; 62(3): 96-104. Bericht.

Babcock TA, Dekoj T, et al. experimentelle Studien, die entzündungshemmende Mechanismen der Fettsäure omega-3 und Aufhebung von Tumor-bedingten Syndromen definieren. Nutr Clin Pract . Feb 2005; 20(1): 62-74. Bericht.

Bengmark S. Curcumin, eine atoxische Antioxidans- und natürliche N-Düngung \{Kappa} B, cyclooxygenase-2, lipooxygenase und durch Induktion erhältliches Stickstoffmonoxid Synthasehemmnis: Ein Schild gegen die akuten und chronischen Krankheiten. JPEN J Parenter Darm- Nutr . 2006 Januar/Februar; 30(1): 45-51.

Mildes JD. Karpaltunnelsyndrom. Curr Opin Neurol . Okt 2005; 18(5): 581-5.

Branco K, Naeser MA. Karpaltunnelsyndrom: Klinisches Ergebnis nach niedriger Laser-Akupunktur, MA transcutaneous elektrischen Nervenanregung und anderen alternativen Therapien: Eine offene Protokollstudie. Ergänzungs-MED J Altern . Feb 1999; 5(1): 5-26.

Chang MH, Chiang HT, et al. Munddroge von der Wahl im Karpaltunnelsyndrom. Neurologie . Aug 1998; 51(2): 390-3.

Chung kc. Kommentar: Schweres Karpaltunnelsyndrom. J-Hand Surg [morgens] . Jul 2003; 28(4): 645-6.

Dammers JW, Roos Y, et al. Einspritzung mit Methylprednisolon bei Patienten mit dem Karpaltunnelsyndrom: Eine randomisierte doppelblinde Probeprüfung drei verschiedene Dosen. J Neurol . 2005 am 15. Dezember.

Esch P.M., Gerngross H, et al. [Reduzierung des postoperativen Schwellens. Objektives Maß des Schwellens des oberen Knöchelgelenkes in der Behandlung mit serrapeptase: Eine zukünftige Studie]. Fortschr MED . 1989 am 10. Februar; 107(4): 67 – 8, 71 – 2.

Folkers K, Wolaniuk A, et al. Enzymologie der Antwort des Karpaltunnelsyndroms zum Riboflavin und zu kombiniertem Riboflavin und zu Pyridoxin. Proc nationales Acad Sci USA . Nov. 1984; 81(22): 7076-8.

Freeland AE, Tucci MA, et al. biochemische Bewertung von Serum und Beugemuskel tenosynovium im Karpaltunnelsyndrom. Microsurgery . 2002;22(8):378–85.

Frondoza CG, Sohrabi A, et al. Eine in-vitrosiebungsprobe für Hemmnisse von proinflammatory Vermittlern in den Kräuterauszügen unter Verwendung menschlicher synoviocyte Kulturen. In-vitrozellentwickler-Biol. Anim . 2004 März/April; 40 (3-4): 95-101.

Grzanna R, Lindmark L, et al. Ingwer: Ein Kräuterarzneimittel mit breiten entzündungshemmenden Aktionen. J Med Food . Sommer 2005; 8(2): 125-32. Bericht.

Hirata H, Nagakura T, et al. Das Verhältnis des Ausdrucks VEGF und PGE2 zur Umgestaltung der extrazellulären Matrix des tenosynovium im Karpaltunnelsyndrom. J Pathol . Dezember 2004; 204(5): 605-12.

Fluşinsel G, schwermütiges Le. Karpaltunnelsyndrom: Gegenwärtige Theorie, Behandlung und der Gebrauch B6. Krankenschwester Pract J morgens Acad . Jan. 2003; 15(1): 18-22. Bericht.

Jurna I. [schmerzlindernd und Aktion von b-Vitaminen Analgesie-ermöglichend]. Schmerz . 1998 am 20. April; 12(2): 136-41.

Kuhn MA, Wang X, et al. Tamoxifen verringert Fibroblastfunktion und downregulates TGF (beta2) in Dupuytrens beeinflußter palmar Binde. J Surg Res . Apr 2002; 103(2): 146-52.

Miggiano GA, Gagliardi L. [Diät, Nahrung und rheumatoide Arthritis]. Clin Ter . 2005 Mai/Juni; 156(3): 115-23. Bericht.

Morse LH. Musculoskeletal Probleme der sich wiederholenden Bewegung in der Mikroelektronikindustrie. Occup MED . 1986 Januar-März; 1(1): 167-74. Bericht.

Nielsen AA, Jorgensen Fahrwerk, et al. Fettsäuren Omega-3 hemmen eine Zunahme von proinflammatory cytokines bei Patienten mit aktiver Crohns Krankheit, die mit Fettsäuren omega-6 verglichen wird. Nahrungsmittel Pharmacol Ther . Dezember 2005; 22 (11-12): 1121-8.

Panagariya A, Sharma AK. Ein einleitender Versuch von serratiopeptidase bei Patienten mit Karpaltunnelsyndrom. Ärzte Indien J Assoc . Dezember 1999; 47(12): 1170-2.

Phan PV, Sohrabi A, et al. Ingwerauszugkomponenten unterdrücken Induktion von chemokine Ausdruck in den menschlichen synoviocytes. Ergänzungs-MED J Altern . Feb 2005; 11(1): 149-54.

Pritsch T, Rosenblatt Y, et al. [Karpaltunnelsyndrom]. Harefuah . Okt 2004; 143(10): 743-8, 765, 764.Review.

Schiavon F, Circhetta C, et al. [die zuckerkranke Hand]. Reumatismo . Jul 2004; 56(3): 139-42.

Smith ER. Aller es ist im Handgelenk: Karpaltunnelsyndrom. Rehabilitation Manag . Aug 2003; 16(7): 26-7, 68.

Seifenlösung V, Freeland AE. Biochemie des Karpaltunnelsyndroms. Microsurgery . 2005; 25(1): 44-6. Bericht.

RA-, et al. biochemische und histologischeanalyse Tucci MA, Barbieri des Beugemuskel tenosynovium bei Patienten mit Karpaltunnelsyndrom. BIOMED Sci Instrum . 1997;33:246–51.

Werner RA, Andary M. Karpaltunnelsyndrom: Pathophysiologie und klinische Neurophysiologie. Clin Neurophysiol . Sept 2002; 113(9): 1373-81.

Werner RA, Armstrong TJ. Karpaltunnelsyndrom: Ergonomische Risikofaktoren und Intracarpalkanaldruck, Karpaltunnelsyndrom. Phys Med Rehabil Clin N morgens . 1997;8(3):555–69.

Wilson JK, Sevier Zeitlimit. Ein Bericht der Behandlung für Karpaltunnelsyndrom. Disabil Rehabil . 2003 am 4. Februar; 25(3): 113-9. Bericht.

Wong Inspektion, Hui Wechselstrom, sondern et al. gegen zwei Steroideinspritzungen für Karpaltunnelsyndrom aus: Eine randomisierte klinische Studie. Int J Clin Pract . Dezember 2005; 59(12): 1417-21.

Zhou-HL, Deng YM, et al. Die modulatory Effekte des volatilen Öls des Ingwers auf die zelluläre Immunantwort in vitro und in vivo in den Mäusen. J Ethnopharmacol . 2005 am 7. Dezember. [Epub vor Druck]