Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Bronchitis (akut)

Zeichen und Symptome

Das Hauptsymptom der akuten Bronchitis ist Husten, der möglicherweise oben Schleim holt, der klar sein kann, weiß, oder gelbgrün (Worrall 2008; A.D.A.M. 2012; Mayo Clinic 2011a). Bronchitis verursacht möglicherweise auch Halsschmerzen, ein Schnaufen, eine Kurzatmigkeit, eine Ermüdung und ein Fieber, das normalerweise minderwertig ist. Fieber ist höher und Leute fühlen, sich wenn sie Pneumonie haben, eine Bedingung kränker, die manchmal möglicherweise schwierig, von der akuten Bronchitis (ist Gillissen 2006 zu unterscheiden; A.D.A.M. 2012).

Mit akuter Bronchitis besteht Husten für 5 Tage oder mehr weiter. Während dieses Zeitraums sind möglicherweise die Ergebnisse der Lungen (Lungen) Funktionstests (PFTs) anormal. Ungefähr 40% von Leuten mit akuter Bronchitis haben bedeutende Reduzierungen in ihrem ausatmenden Zwangsvolumen (FEV; ein Maß Lungenkapazität und Normal, die) atmet und ungefähr 50% Erfahrung die Produktion des eitrigen (Eiter enthalten) Sputums. Diese Art des Schleims, besonders in den vorher gesunden Einzelpersonen, tritt vom Verschütten des schädigenden Fluglinienepithels und -zellen auf, entzündliche Moleküle (Wenzel 2006) produzierend.