Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Bronchitis (akut)

Neue und auftauchende Strategien

Einfache Blutprobe-Hilfen vermeiden antibiotische Überbeanspruchung in der akuten Bronchitis

Trotz des Beachtens, dass die überwiegende Mehrheit von akuten Bronchitisfällen durch Viren verursacht werden, schreiben viele Ärzte zufällig Antibiotika für diese Bedingung vor. Neben Sein unwirksam gegen eine Virusinfektion, fährt antibiotische Überbeanspruchung das Auftauchen von möglicherweise verheerenden antibiotikaresistenten Organismen (Huang 2004; Erb 2007; Livermore 2000; Jones 2001).

Auftauchender Beweis zeigt, dass eine einfache Blutprobe helfen kann, zwischen bakteriellem und Virusinfektionen zu unterscheiden und Ärzten erlauben, vorschreibende Antibiotika für die Bedingungen zu nehmen, die durch Viren verursacht werden. Diese Blutprobe setzt Niveaus von procalcitonin (PCT), ein Hormon fest, das vom Körper in Erwiderung auf eine bakterielle Infektion abgesondert wird (LabCorp 2013; Chist-Crain 2004; Achanta 2012).

Randomisierte mehrere, kontrollierte Versuche haben gezeigt, dass antibiotische Verordnungen in der akuten Bronchitis um bis 80% verringert worden sind, als procalcitonin Maße als Teil des Diagnosealgorithmus (Schuetz 2010) verwendet wurden. Eine umfassender Bericht 2013 geschlossene „Procalcitonin-Anleitung kann antibiotische Verwendung sicher verringern…, wenn sie verwendet wird, um Antibiotika in den Erwachsenen mit Atemweginfektion einzuleiten oder einzustellen.“ (Soni 2013; Schuetz 2010). 

Cimetidine

Der Antivirendroge Cimetidine (Tagamet®), das verwendet wird, um zu helfen, Sodbrennen zu entlasten, ist eine pharmazeutische Wahl, zum der Immunsystemunterstützung im Rahmen der Virusinfektion (Palmer 1990) zu gewähren. Cimetidine hat starke immune System-Förderungseffekte, die gedacht werden, um seine Fähigkeit zu erklären, die Schwere und die Dauer von bestimmten Virusinfektionen (van Der Spuy 1980 drastisch zu verringern; Weiß 1985; Cohen 1988; Hast 1989; Wang 2008). Cimetidine, in 200 mg-Tabletten, ist für OTC-Kauf (Allen 2000) verfügbar. Es ist für die meisten Erwachsenen sicher und hat nicht ernste nachteilige Wirkungen; während der OTC-Beipackzettel bis anzeigt, haben 800, die mg täglich genommen werden kann, einige Studien, mg-Tageszeitung bis 1000 ohne irgendwelche offensichtlichen nachteiligen Wirkungen benutzt (Harvey 1984; Rohner 1984; Choi 1993; Allen 2000).