Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Vorschläge

Immunsystem-Unterstützung:

  • Zink-Rauten: Nehmen Sie zwei Zinkrauten (13 – 24 mg Zink in jeder Raute) sofort und wieder alle 2 – 3 Stunden für den ersten Tag oder die zwei. Dann verringern Sie langsam die Dosis, bis Symptome sich zerstreuen.
  • Knoblauch: Nehmen Sie 9000 – 18 000 mg einer hoch--allicin Knoblauchergänzung jeden Tag, bis Symptome nachlassen. Nehmen mit der Nahrung, zum von Magenirritation herabzusetzen.
  • Vitamin D: Wenn Sie nicht bereits einen Blutspiegel von 25-hydroxyvitamin D über 50 ng/mL beibehalten, dann dauern Sie 50 000 IU von Vitamin D den ersten Tag und fahren Sie für 3 weitere Tage fort. Verringern Sie langsam die Dosis auf herum 5000 IU von Vitamin D täglich. Wenn Sie bereits herum 5000 IU von Vitamin D täglich nehmen, dann brauchen Sie vermutlich nicht, Ihre Aufnahme zu erhöhen.
  • Melatonin: mg 3 – 50 zur Schlafenszeit.

Freiverkäufliche Unterstützung:

  • Cimetidine: Nehmen Sie mg-Tageszeitung 800 – 1200 in geteilten Dosen. Cimetidine ist eine Sodbrennendroge, die starke immune Vergrößerungseigenschaften hat. (Es wird in den Apotheken freiverkäuflich. verkauft)

Atmungsunterstützung:

  • Pelargonie sidoides (Lösung 1x): 1,5 ml dreimal täglich
  • Thymianauszug: mg 160 dreimal täglich
  • Monoterpene des ätherischen Öls (cineole enthalten): mg 300 viermal täglich (für ein Maximum von zwei Wochen)
  • N-Acetylcystein (NAC): mg 600 eine bis dreimal täglich
  • Vitamin E: 400 IU mit mindestens Gammatocopherol dem mg-200 täglich
  • Kurkumin (als in hohem Grade absorbiertes BCM-95®): mg 400 täglich
  • Bromelain (enterisches überzogenes): mg 500 zweimal täglich

Darüber hinaus stellen möglicherweise die folgenden Blutproben hilfreiche Informationen zur Verfügung: