Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Akne

Hintergrund und Äusserungen der Akne

Die Verunstaltungen und die Verletzungen, die von der Akne charakteristisch sind, entstehen, wenn Balge in der Haut mit Ölen und Partikeln wie toten Hautzellen, Bakterien oder gelegentlich weißen Blutkörperchen blockiert werden (Bellew 2011; Beylot 2013). Die Sebaceous Drüsen, die zu den Balgen befestigt werden, sondern eine öl-ansässige Substanz ab, die als Sebum bekannt ist. Hilfen des Sebums normalerweise befeuchten Haut und halten sie geschmeidig. Jedoch wenn zu viel Sebum produziert wird, kann der Follikel blockiert werden. Testosteron, das charakteristische Hormon des männlichen Geschlechts, regt Sebumproduktion an und ist ein Hauptbeitragender zur Anfangsbildung von Akneverletzungen (Dawson 2013; Lee, Jung 2010; Bhatia 2004). Dieses ist ein Hauptgrund, warum Akne in der Adoleszenz, wenn sexuelle Reifung mit einer Spitze in der Testosteronproduktion übereinstimmt, besonders in den Männern allgemeiner ist.

Eine verstopfte Pore bildet möglicherweise einen „Mitesser,“, der wird einen offenen Mitesser genannt, oder ein „whitehead,“ bekannt als geschlossener Mitesser (Dawson 2013). Manchmal nannten Bakterien Propionibacteriumaknen (P.-Aknen) die normalerweise in der Haut einwirken auf das Sebum liegen, das in einem verstopften Follikel eingeschlossen wird und führen zu Entzündung (Lee 2013; Rebello 1986; Weldon 1998). Entflammte Akneverletzungen, die schwerer als nicht-entflammte Verletzungen sind und wahrscheinlicher sind, zu das Schrammen zu führen, können wie folgt klassifiziert werden (Webster 2002; Mayo Clinic 2011a; Beylot 2013; HSU 2011):

  • Papules - klein, angehobene Stöße, die werden entflammt und möglicherweise rot und zart sind.  
  • Pusteln - klein, entflammte, eitrige Stöße, die möglicherweise einen weißen Tipp haben.
  • Knötchen- - fest, unregelmäßige oder kuppelförmigeentflammte Verletzungen unter der Haut.
  • Zysten - Beutel ähnliche Verletzungen, die weiße Blutkörperchen, Bakterien und tote Zellen in einem flüssigen oder halbflüssigen Zustand enthalten.
    • Zysten und Knötchen scheinen häufig in der Verbindung, nodulocystic Akne, eine schwere Form zu bilden der Bedingung, die sehr schmerzlich sein kann und häufig schwere Entzündung ergibt und Akne schrammt.

Akne in den erwachsenen Frauen

Millionen der erwachsenen Frauen leiden mit Akne. Oftmals schreiben Dermatologen einfach eine herkömmliche Aknebehandlung zu diesen Frauen vor und können für eine wichtige mögliche Grund in dieser Bevölkerung – hormonale Unausgeglichenheit (Kamangar 2012 festsetzen nicht; Dreno 2013; Kim, Michaels 2012).

Bedingungen wie polycystic Eierstocksyndrom (PCOS), das anormales Eierstockwachstum verursacht, können zur Akne der erwachsenen Frau beitragen, indem sie herauf Testosteronspiegel fahren. Für erwachsene Frauen mit hartnäckiger Akne, helfen die Blutproben möglicherweise, zum von Hormonspiegeln festzusetzen, eine zugrunde liegende hormonale Ursache wie PCOS (Kamangar 2012 zu identifizieren; Dreno 2013).

Ein hormonales Problem in einer Frau mit Akne zu identifizieren ist wichtig, weil typische Aknebehandlungen möglicherweise nicht effektiv sind, wenn die Ursache eine hormonale Unausgeglichenheit ist (Kim, Michaels 2012). Außerdem tragen möglicherweise abfallende Hormonspiegel zur trockenen Haut unter Alternfrauen bei, die möglicherweise der Reihe nach Neigung erhöhen, damit herkömmliche aktuelle Aknebehandlungen Hautreizung verursachen (Kamangar 2012; Dreno 2013; Amerikanische Akademie der Dermatologie 2012). Frauen mit Akne, die unregelmäßige Monatszeiträume erfahren oder ungewöhnlich ölige Haut haben, sollten eine mögliche hormonale Unausgeglichenheit (amerikanische Akademie von Dermatologie 2012) besonders betrachten.

Antibabypillen entlasten möglicherweise Akne für einige Frauen, aber verursachen möglicherweise anormales vaginales Bluten und können Risiko für Blutgerinnsel möglicherweise erhöhen. Anti-Androgendrogen wie Spironolacton auch werden mit Antibabypillen verbunden möglicherweise, um Akne in den Frauen, besonders die zu behandeln mit Beweis von überschüssigen männlichen Hormonspiegeln (amerikanische Akademie von Dermatologie 2012). Erwägungen wie Wunsch einer Frau, schwangere, persönliche oder Familiengeschichte des Brustkrebses und Vorhandensein von gleichzeitigen Hautbedingungen wie rosacea zu werden sollten berücksichtigt werden, wenn man bestimmt, wenn hormonale Behandlung angebracht ist.

Verlängerung der Lebensdauer hat umfassende Protokolle für weibliche Hormon-Wiederherstellung sowie Polycystic Eierstock-Syndrom entwickelt. Erwachsene Frauen mit hartnäckiger Akne werden angeregt, diese Protokolle zu wiederholen.

​​​​