Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Nagel-Gesundheit

Nägel sind aus vielen Gründen, einschließlich Attraktivität wichtig. Sie können als wichtige Barometer auch dienen, die Anhaltspunkte der Gesamtgesundheit einer Person anbieten. Tatsächlich Bedingungen so scheinbar gutartig, wie erhöhte Nagelstärke, horizontale weiße Linien in den Nägeln oder Nagelkonkavität (Löffeln) möglicherweise ein Anzeichen über eine Vielzahl von Problemen sind (z.B., Anämie, Endokarditis, Bindegewebestörungen) (Fawcett 2004). Allgemeine Nagelbeanstandungen umfassen die spröden, trockenen Nägel und Infektion mit einer Vielzahl von Krankheitserregern.

Altern kann verlangsamtes Nagelwachstum sowie die spröden, stumpfen oder gelblichen Nägel verursachen. Andere bedeutende Ursachen von Nagelabweichungen umfassen Umweltfaktoren (z.B., Aussetzung zu den Chemikalien, zu den Polituren oder zu den rauen Reinigungsmitteln; verlängerte Wasserbelichtung; Reaktion auf die Kleber benutzt in den künstlichen Nägeln; Gebrauch bestimmter Medikationen) und Verletzung oder Trauma (z.B., auffallende Finger mit einem Hammer, schließend Finger in den Türen, eine Zehe, eine tragende schlecht-gepaßte Fußbekleidung, beißenden Nägel Gewohnheits- rodend).

In vielen Fällen Nagelstörungen ist zu behandeln für Ärzte und Patienten ebenso frustrierend. Nagelstörungen wie Mykosen sind schwierig zu behandeln, und das Heilen ist langsam. Schlechter schon, haben einige der allgemeinen rezeptpflichtigen Medikamente, die zu den Festlichkeitsnagelstörungen benutzt werden, möglicherweise bedeutende Nebenwirkungen, besonders Leberschaden. Natürliche Mittel, wie Vitamin E, gezeigt, um starke Nägel zu stützen bieten möglicherweise den gleichen Nutzen wie verschreibungspflichtige Medikamente, ohne das Risiko von ernsten Nebenwirkungen an. Wenn eine Nagelzustand durch zugrunde liegende Krankheit (z.B., Diabetes) verursacht wird, suchen Sie Behandlung für diese Zustand sofort.